Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Dateiverschlüsselung mit 7-ZIP unter Windows 10

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Microsoft Windows Microsoft Windows
Informationen
Betriebssystem Windows 10
Service Netzwerkspeicher und Sciebo
Interessant für Angestellte und Studierende
Windows Portalseite

Wenn Sie Dokumente mit personenbezogenen Daten per EMail senden wollen, so können Sie diese vor unbefugten Zugriffen schützen, indem Sie diese verschlüsseln.
Bitte nutzen Sie dafür die im Internet kostenlos erhältliche Software „7-ZIP“. Installieren Sie bitte die Software auf ihrem Gerät und führen Sie anschließend die unten beschriebenen Schritte aus.
Die 7-ZIP -Anwendung wird automatisch in das Kontextmenü des Windows Explorers integriert. Bitte speichern Sie alle Dateien, die Sie versenden wollen in einem Ordner.


7zip-win10-1.png

Selektieren Sie den zu verschlüsselnden Ordner, klicken Sie die rechte Maustaste und wählen Sie in dem angezeigtem Kontextmenü „Zu einem Archiv hinzufügen“ aus.


7zip-win10-2.png

In dem jetzt angezeigten 7-ZIP-Fenster ändern Sie bitte das Archivformat von „7z“ auf „ZIP“. Jetzt kann der Ordner auch von Benutzer geöffnet werden, die 7-ZIP nicht benutzen.


7zip-win10-3.png

Im nächsten Schritt geben Sie bitte ein starkes Passwort ein. Bitte merken Sie sich das von Ihnen vergebene Passwort, es wird zum Öffnen des verschlüsselten Ordners benötigt. Wählen Sie unter Verfahren „AES256“ aus und klicken Sie auf OK.


7zip-win10-4.png

Ein komprimierter und verschlüsselter Ordner wird automatisch erstellt und gespeichert. Der Ursprungsordner bleibt unverändert erhalten.


7zip-win10-5.png

Der verschlüsselte Ordner (Dokumente.zip) kann bedenkenlos per EMail versendet werden, denn die personenbezogenen Daten sind sicher verschlüsselt. Das Passwort zum Öffnen des Ordners teilen Sie dem Empfänger bitte nicht per EMail sondern telefonisch oder auf einem anderen sicheren Weg mit.

Siehe auch

Sciebo

Netzwerkspeicher

Dateiverschlüsselung


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint auf N5 bleibt geschlossen.

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) ist aktuell geschlossen.

Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat in der vorlesungsfreien Zeit Montags bis Donnerstags von 9:00 - 13:00 Uhr und Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr geöffnet.