Datensicherung Archivierung mit Tivoli Storage Manager (TSM) unter Unix

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anleitung
Linux Linux
Informationen
Betriebssystem Linux
Service Datensicherung
Interessant für Angestellte
Linux Portalseite

Archivierung beim Landesarchiv-Server in Aachen

Archivierung ist im Gegensatz zum Backup für die längere Aufbewarung von Daten gedacht.
Als Software wird der Tivoli Storage Manager (TSM) eingesetzt.

Im Rahmen des NRW-Verbundes können Daten in Aachen auf dem Landesarchivserver kostenlos archiviert werden.
Dazu benötigt man eine Benutzerkennung RV-NRW. Kontaktieren Sie bitte dafür die IMT-Benutzerberatung.

Was ist zu tun?

  • Download der TSM-Software
  • Installation der TSM-Software
  • Konfiguration der TSM-Software

Schritt für Schritt Anleitung

Download

Auf dem Clienten muss die TSM-Software für Backup und Archiv installiert werden.

Diese kann von RWTH Aachen Download heruntergeladen werden.

Installation

Die Installation ist beschrieben unter Datensicherung Backup mit Tivoli Storage Manager (TSM) unter Unix.

Konfiguration

Um auf den neuen Archivserver zugreifen zu können, muss die Client- Konfigurationsdatei dsm.sys angepasst werden:

        SERVERNAME             archive 
        TCPSERVERADDRESS       a01.rz.rwth-aachen.de 
        TCPPORT                1545 
        COMMMETHOD             tcpip 

Sie erreichen den neuen Archivserver mit folgendem Aufruf:

        # dsmc  -server=archive  -virtualnodename=<Benutzerkennung>

gesichert wird dann mit dem TSM-Befehl

        archive Dateispezifikation

Es gelten dann dieselben Regeln wie bei dem Befehl backup für die Datensicherung.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die IMT:Benutzerberatung

Notebook-Café BI1.111 IMT:ServicePoint N5.345 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de