MSOPB kündigen

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service Microsoft Office Portale
Interessant für Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

Wenn Sie Office 365 zu einem späteren Zeitpunkt nicht mehr nutzen wollen, können Sie den Dienst MSOPB jederzeit in der Benutzerverwaltung unter "Dezentrale Dienste" deaktivieren. Nach der Deaktivierung haben Sie zwei Wochen Zeit, alle Daten Ihres Office-365-Kontos lokal zu sichern bzw. Ihre E-Mails in Ihr reguläres E-Mail-Konto zu kopieren.

Was ist zu tun?

  • Sichern Sie bei Bedarf Ihre Daten von Ihrem Office-365-Konto (E-Mails und Dateien im OneDrive).
  • Deaktivieren Sie den Dienst.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Installieren Sie einen Mail-Client und richten Sie sowohl Ihr Exchange- als auch Ihr IMAP-Konto ein. Anleitungen finden Sie für unterschiedliche Mail-Clients unter Mail. Verschieben Sie nach der Einrichtung Ihre E-Mails aus Ihrem Exchange- in das IMAP-Konto.

Wenn Sie Ihre Daten gesichert haben, können Sie den Dienst nach der Anmeldung in der Benutzerverwaltung unter dem Punkt "Dezentrale Dienste" deaktivieren.


Screenshot - MSOPB Dienst beantragen.png

Wichtig: Das IMT übernimmt keine Haftung für verloren gegangene E-Mails oder Daten. Darüber hinaus haben wir keine Möglichkeit, einmal gelöschte Daten wieder herzustellen.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die IMT:Benutzerberatung

Notebook-Café BI1.111 IMT:ServicePoint N5.345 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de