Mail einrichten in Microsoft Outlook 2013 (Windows 7)

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anleitung
Microsoft Windows Microsoft Windows
Informationen
Betriebssystem Windows 7, Windows 8 und Windows Vista
Service Mail
Interessant für Angestellte, Gäste und Studierende
Windows Portalseite
For other articles about this topic, see Mail einrichten

Was ist zu tun?

  • Installieren Sie MS Outlook auf Ihrem Windows-Rechner.
  • Konfigurieren Sie MS Outlook.
  • Empfangen und versenden Sie E-Mails per MS Outlook über Ihre IMT-Mailadresse der Universität Paderborn.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Konto einrichten

Wenn Sie Outlook 2010 zum ersten Mal starten, werden Sie aufgefordert, ein E-Mail-Konto zu konfigurieren. Klicken Sie auf "Weiter".

Screenshot Mail Einrichten Outlook 2013.PNG

Zum Hinzufügen eines E-Mail-Kontos klicken Sie auf "ja", dann auf "Weiter".

Geben Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Kennwort ein und klicken Sie auf "Weiter".

Screenshot Mail Einrichten Outlook 2013 2.PNG


Während Ihr Konto konfiguriert wird, wird eine Fortschrittsanzeige eingeblendet. Der Einrichtungsvorgang kann mehrere Minuten dauern.

Screenshot Mail Einrichten Outlook 2013 3.PNG

Wenn der erste Versuch zur Konfiguration des Kontos fehlschlägt, können Sie einen zweiten Versuch über eine nicht verschlüsselte Verbindung mit dem E-Mail-Server unternehmen. Wenn eine entsprechende Meldung angezeigt wird, klicken Sie auf "Weiter", um den Vorgang fortzusetzen. Wenn auch die nicht verschlüsselte Verbindung fehlschlägt, kann Ihr E-Mail-Konto nicht automatisch konfiguriert werden.


Tragen Sie dort nichts ein und klicken Sie die Checkbox "Servereinstellungen oder zusätzliche Servertypen manuell konfigurieren" an. Klicken Sie anschließend auf "Weiter".

Screenshot Mail Einrichten Outlook 2013 4.PNG

Tragen Sie hier Ihre Zugangsdaten erneut ein.

Aktivieren Sie auf dem Karteireiter "Postausgangsserver" "Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung" und "Gleiche Einstellungen wie für Posteingangsserver verwenden“.

Screenshot Mail Einrichten Outlook 2013 5.PNG

Wählen Sie auf dem Reiter "Erweitert" unter Posteingangsserver (IMAP) als Verbindungstyp TLS und tragen Sie als Port 143 ein. Wählen Sie unter Postausgangsserver (SMTP) als Verbindungstyp TLS und tragen Sie als Port 25 ein. Klicken Sie anschließend auf "OK" und dann auf "Weiter". Sollten Probleme mit diesen Einstellungen auftreten, können Sie alternativ für den Posteingangsserver (IMAP) als Verbindungstyp SSL und als Port 993 eintragen. Als Postausgangsserver (SMTP) können als Verbindungstyp SSL und Port 465 eingetragen werden. Manche Provider haben Ports gesperrt, so dass nicht immer die Standardeinstellungen funktionieren.

Screenshot Mail Einrichten Outlook 2013 6.PNG


Klicken Sie zum Schließen des Dialogfelds "Neues Konto hinzufügen" auf "Fertig stellen".

MS Outlook 2013 konfigurieren

Um Microsoft Outlook zu konfigurieren, benötigen Sie folgende Daten:

  • Imap-Server: mail.uni-paderborn.de SSL 993
  • SMTP-Server: mail.uni-paderborn.de SSL 465
  • Authentisierung mit UNI-Account und Passwort

Der Konfigurationsvorgang im Detail:

Syncronisation der IMAP-Ordner
Outlook 2013-Nutzer, die ihre IMAP-Ordner auf dem Server speichern wollen, müssen folgende Ordner erstellen, falls diese nicht auf dem Server existieren:

  1. Archives
  2. Drafts
  3. Sent
  4. spam
  5. Trash


Dabei muss auf Groß- und Kleinschreibung geachtet werden. Nachdem diese Ordner angelegt sind, muss das E-Mail-Konto noch einmal neu in Outlook eingerichtet werden (Achtung: s. u.). Danach werden die Ordner auf dem Server benutzt.



Neue IMT-Konten, die nach dem 27.11.2013 erstellt wurden, haben diese Ordner automatisch und nach Einrichtung von Outlook 2013 werden diese Ordner automatisch benutzt.


Leider stellt Outlook 2013 zum heutigen Stand (27.11.2013) die Ordner so dar, wie sie auf dem Server heißen. Eine Anpassung an die eingestellte Sprache findet nicht statt.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die IMT:Benutzerberatung

Notebook-Café BI1.111 IMT:ServicePoint N5.345 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de