VPN unter OS X Yosemite

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anleitung
Apple MacOS Apple MacOS
Informationen
Betriebssystem MacOS X 10.10 (Yosemite)
Service Netzwerk
Interessant für Angestellte, Studierende und Gäste
MacOS Portalseite
For other articles about this topic, see VPN einrichten

VPN (Virtual Private Network) brauchen Sie, wenn Sie mit Ihrem Computer von zu Hause aus Dienste benutzen wollen, die nur innerhalb des Universitätsnetzes zugänglich sind. VPN gewährleistet den sicheren Zugang zum Universitätsnetz aus fremden Netzen heraus (Einwahl über andere Provider, externe Unternehmens- oder Hochschulnetze).

Besonderheiten bei Zertifikatspasswörtern

Achtung: Die zugrundeliegende Verschlüsselungssoftware (OpenSSL) bekommt Probleme mit manchen Sonderzeichen in Zertifikatspasswörtern. In diesem Fall wird keine Verbindung aufgebaut und TLS Fehler im Tunnelblick-Log angezeigt. Sollte dieser Fall eintreten, erzeugen Sie einfach ein neues Zertifikat und achten Sie bei der Passworteingabe darauf, keine Sonderzeichen zu verwenden.

Was ist zu tun?

  • Installieren Sie Tunnelblick in der aktuellsten Version. (In dieser Anleitung wird Version 3.4.2 verwendet).
  • Besorgen bzw. erzeugen Sie ihr Persönliches Netzwerkzertifikat.
  • Erstellen Sie einen neuen Ordner, den Sie mit dem Namen, den ihre Verbindung tragen soll, benennen, also z.B. "VPN Uni".
  • Legen Sie das persönlichen Netzwerkzertifikat und die Konfigurationsdatei in den zuvor erstellten Ordner ab.
  • Löschen Sie die Seriennummer im Dateinamen aus ihrem Netzwerkzertifikat, aus z.B. Network_Certificate_A06B3E.p12 wird -> Network_Certificate.p12
  • Fügen Sie dem Ordner die Dateiendung .tblk hinzu indem Sie den Ordner anwählen, cmd + i drücken und unter "Name & Suffix" z.B. aus "VPN Uni" "VPN Uni.tblk" machen.
  • Nun können Sie die aus dem Ordner entstandene Datei Doppelklicken und so die Verbindung installieren.
  • Klicken Sie nun auf das Tunnelblick-Symbol oben rechts in der Menüleiste und wählen Sie ihre Verbindung, die nun so heißt wie ihr Ordner zuvor, geben Sie ihr Passwort ein und wählen die Option das Passwort im Schlüsselbund zu speichern.
  • Warten Sie bis die Schrift grün wird und Sie dann verbunden sind.

Schritt für Schritt Anleitung

Installieren Sie Tunnelblick in der aktuellsten Version. (In dieser Anleitung wird Version 3.4.2 verwendet)

Besorgen bzw. erzeugen Sie ihr Persönliches Netzwerkzertifikat

  • Wenn Sie auf ihrem Mac schon das WiFi Netzwerk "eduroam" eingerichtet haben verfügen Sie schon über ein Netzwerkzertifikat, dieses befindet sich, sollte es noch nicht gelöscht worden sein, in ihrem Postfach. Dieses können Sie, sollten Sie keine Weiterleitung eingerichtet haben, unter webmail.upb.de erneut aus der E-Mail downloaden.
  • Wenn Sie das eduroam WiFi Netzwerk nicht eingerichtet haben können Sie sich unter bv.upb.de nach erfolgreicher Anmeldung unter dem Punkt "WLAN" ein Zertifikat per E-Mail zusenden. !Merken Sie sich das Passwort!
  • Die Einrichtung von eduroam ist nicht erforderlich, es werden lediglich dieselben Zertifikate verwendet.


Achtung: Die E-Mail mit dem Zertifikat landet, sofern keine Weiterleitung eingerichtet ist, bei webmail.upb.de (Paul Zugangsdaten)

Erstellen Sie einen neuen Ordner, den Sie mit dem Namen den ihre Verbindung tragen soll, benennen, also z.B. "VPN Uni"

Legen Sie das persönlichen Netzwerkzertifikat und die Konfigurationsdatei, in dem zuvor erstellten Ordner ab.

Benennen Sie ihr persönliches Netzwerkzertifikat um, aus z.B. Network_Certificate_A06B3E.p12 wird -> Network_Certificate.p12

Ihr Ordner sollte nun folgendermaßen aussehen:

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 12.52.56.png


Fügen Sie dem Ordner die Dateiendung .tblk hinzu indem Sie den Ordner anwählen, cmd + i drücken und unter Name & Suffix z.B. aus "VPN Uni" "VPN Uni.tblk" machen und auf Enter/Return (Eingabetaste) drücken.

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 12.53.22.png

Klicken Sie hier unbedingt auf "Hinzufügen"

Nun können Sie die aus dem Ordner entstandene Datei Doppelklicken und so die Verbindung installieren.

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 12.53.31.png

Klicken Sie nun auf das Tunnelblick-Symbol oben rechts in der Menüleiste und wählen Sie Ihre Verbindung, die nun so heißt wie ihr Ordner zuvor.

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 12.53.55.png

Geben Sie ihr Zertifikats-Passwort ein und wählen die Option das Passwort im Schlüsselbund zu speichern.

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 12.54.08.png

Warten Sie bis die Schrift grün wird und Sie sind verbunden

  • Über das Tunnelblick-Symbol können Sie die Verbindung schnell verbinden und wieder trennen

Bildschirmfoto 2014-12-12 um 12.54.17.png


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die IMT:Benutzerberatung

Notebook-Café BI1.111 IMT:ServicePoint N5.345 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de