Webmail E-Mails löschen

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service Mail
Interessant für Angestellte, Studierende und Gäste
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

Sie können Webmail als Online-Dienst zum Verwalten Ihrer Uni-E-Mails nutzen. Damit Ihr Postfach aber nicht volläuft, bietet Webmail verschiedene Methoden zum Löschen von E-Mails an.

Darunter fallen

  • die Mails in 2 Schritten löschen
  • ein extra Papierkorb-Ordner
  • der virtuelle Papierkorb (bitte nicht verwenden!)


Mail in 2 Schritten löschen

E-Mails zum löschen markieren

Löschen

markierte Mail

Markieren Sie die gewünschte E-Mail und Klicken Sie auf "Löschen". Dadurch wird die E-Mail markiert (durchgestrichen). Natürlich können auch gleich mehrere E-Mails gleichzeitig zum Löschen markiert werden.

Markierte E-Mails sind aber noch nicht aus dem Postfach entfernt worden. Noch können Sie die E-Mails wiederherstellen. Allerdings wird dabei auch noch Speicherplatz belegt. Erst durch den nächsten Schritt findet der eigentliche Löschvorgang statt.

Endgültig löschen

Endgültiges Löschen
  • Im Anschluss klicken Sie unter Sonstiges auf Endgültig löschen. Dadurch werden die zum löschen markierten (durchgestrichenen) E-Mails endgültig aus dem Postfach entfernt.


Extra Papierkorb-Ordner

Papierkorb-Ordner aktivieren

Aufruf Einstellungen Webmail
Einstellungen Nachrichten löschen

Zunächst muss der Papierkorb aktiviert werden. Klicken Sie dazu auf das Zahnrad-Symbol, dann auf die Benutzereinstellungen, auf Webmail und schließlich auf Nachrichten löschen und verschieben.


So zeigt man die erweiterte Einstellungen an
Den Papierkorb-Ordner aktivieren und auswählen


Lassen Sie Sich dann durch einen Klick die Erweiterten Einstellungen anzeigen.

Im Anschluss aktivieren Sie die Option Gelöschte Nachrichten in den Papierkorb verschieben anstatt sie im aktuellen Ordner als gelöscht zu markieren? und auf Speichern. Dann lässt sich der Ordner auswählen, der als Papierkorb fungieren soll.

Sobald diese Einstellung aktiviert ist, werden alle E-Mails, die gelöscht werden, in diesen Ordner verschoben. Außerdem taucht er in der Ordner-Übersicht als "Papierkorb" auf (egal welchen Namen der Ordner vorher hatte).

Papierkorb leeren

Papierkorb leeren
  • Gelöschte E-Mails finden sich zuerst im Papierkorb-Ordner. Von dort kann man sie wieder herstellen oder aber endgültig entfernen.
  • Das Entfernen geschieht über einen Rechtsklick auf den "Papierkorb" und dann im Kontext auf "Leeren" klicken.


Virtueller Papierkorb

ACHTUNG! Wir raten explizit vom Verwenden des Virtuellen Papierkorbes ab. Dieser Modus hat mehrere schwere Nachteile:

  • Der Virtuelle Papierkorb kann nicht manuell geleert werden
  • Das Leeren geschieht nur durch einen Zeitintervall, der auch eingestellt sein muss (sonst nie)
  • E-Mails werden nicht verschoben, sondern nur ausgeblendet bzw. im virtuellen Papierkorb angezeigt. Die Sortierung erfolgt also ausschließlich über Webmail/Horde.
  • Sollten Sie auf Quota Probleme stoßen, müssen Sie Webmail erst umkonfigurieren, bevor Sie Ihr Postfach effektiv verwalten können.

Sie können nach den oben beschriebenen Methoden den Virtuellen Papierkorb umstellen.

Zeitintervall für den Papierkorbordner erstellen.
  • Wählen Sie einen Zeitintervall, wenn der Papierkorb-Ordner regelmäßig gelöscht werden soll.
  • Der Punkt heißt treffend: "Wie oft soll der Papierkorb geleert werden:"


Virtuellen Papierkorb deaktivieren

(Virtuellen) Papierkorb Ordner deaktivieren.
  • Falls der virtuelle Papierkorb (oder ein regulärer Ordner) nicht länger genutzt werden soll, lässt sich dieser bequem über die Schaltfläche "Gelöschte Nachrichten in den Papierkorb verschieben anstatt sie im aktuellen Ordner als gelöscht zu markieren?" deaktivieren.
  • Bitte beachten Sie, dass die E-Mails im Virtuellen Papierkorb liegen und dann wieder im ursprünglichen Ordnern auftauchen. Sie sind allerdings bereits als zu "Löschen" markiert und können über den Knopf "Endgültig Löschen" entfernt werden.


Bei Quota Überschreitung löschen

Sofern Sie einen Papierkorb verwenden, beachten Sie bitte, dass jeder Löschvorgang so viel freie Quota benötigt, wie sie Löschen möchten. Die Daten werden von Ihnen erst in den Papierkorb kopiert und erst dann gelöscht. Dieser Kopiervorgang benötigt ebenfalls Speichervorgang und zwar exakt so viel, wie sie Löschen möchten.

Sollten Sie sich also bereits an Ihrer Quotagrenze befinden, raten wir zur Umstellung auf die 2 Schritt-Methode zum Löschen. Mit anderen Worten: Deaktivieren Sie den Papierkorb, bevor Sie mit dem Löschen beginnen!

Die 2 Schritt Methode beansprucht keinen zusätzlich Speicher. Sie können darüber bequem Platz in Ihrem Postfach schaffen.

Sollten Sie chronisch zu wenig Mail-Quota besitzen, fragen Sie uns, ob eine Speichererhöhung möglich ist. Mitarbeiter haben zudem die Option, einen Archive-Ordner zu beantragen (kurze formlose E-Mail an imt@uni-paderborn.de ).

Deaktivieren des Papierkorb-Ordners

1. Aufruf Einstellungen Webmail

1. Rufen Sie die Einstellungen zum Löschverhalten von Webmail auf. Klicken Sie dazu auf das Zahnrad-Symbol, die Benutzereinstellungen und dann auf Webmail.

2. Einstellungen zum Löschen von Nachrichten

2. Deaktivieren Sie den Papierkorb Ordner unter Nachrichten löschen und verschieben.

3. Papierkorb Ordner deaktivieren.

3. Löschen Sie ab jetzt mit dem 2-Schritte Verfahren.



Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des IMT

IMT:Notebook-Café I0.401 IMT:ServicePoint N5.344 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de