Zertifikate aus Firefox exportieren

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service Zertifizierungsinstanz
Interessant für Angestellte, Bereiche, Gäste und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

Zertifikate werden standardmäßig im Browser abgespeichert. Sie sollten jedoch eine Sicherheitskopie anlegen, denn zum einen könnte Ihr Zertifikat verloren gehen (z. B. bei einer Neuinstallation des Betriebssystems) und zum anderen müssen Sie es exportieren, wenn Sie damit auf anderen Systemen arbeiten möchten.

Das Anlegen der Sicherheitskopie eines Zertifikates heißt bei Firefox "Backup". Das Zertifikat wird als PKCS-12-Datei abgelegt und mit einem Passwort gesichert.

Was ist zu tun?

  • Exportieren Sie das Zertifikat aus Firefox.
  • Speichern Sie dieses an einem sicheren Ort.

Schritt-für-Schritt-Anleitung Firefox Quantum 57.0.4 (64Bit)

1. Um das Menue anzeigen zu lassen muss ggf. auf der Computertastatur die Alt-Taste 1x gedrückt werden.


2. Klicken Sie im Menü auf "Extras / Einstellungen...".

Firefox-Zertifikat-Export1.png



3. Wechseln sie auf "Datenschutz & Sicherheit"

Firefox-Zertifikat-Export2.png



4. Ganz nach unten scrollen und "Zertifikate anzeigen..."

Firefox-Zertifikat-Export3.png



5. Ggf. auf "Ihre Zertifikate" wechseln, Zertifikat auswählen und "Sichern..."

Firefox-Zertifikat-Export4.png



6. Speicherort auswählen, Zertifikatname angeben und "Speichern"

Firefox-Zertifikat-Export5.png



7. Passwort für den späteren Import des Zertifikates erstellen

Firefox-Zertifikat-Export6.png



Wichtig: Heben Sie dieses Passwort gut auf! Sie benötigen es, wenn Sie Ihr Zertifikat in eine andere Anwendung importieren möchten.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des IMT

IMT:Notebook-Café I0.401 IMT:ServicePoint N5.344 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de