Zertifikate aus Internet Explorer exportieren

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service Zertifizierungsinstanz
Interessant für Angestellte, Bereiche, Gäste und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

Zertifikate werden standardmäßig im Browser abgespeichert. Sie sollten jedoch eine Sicherheitskopie anlegen, denn zum einen könnte Ihr Zertifikat verloren gehen (z. B. bei einer Neuinstallation des Betriebssystems) und zum anderen müssen Sie es exportieren, wenn Sie damit auf anderen Systemen arbeiten möchten. Das Anlegen der Sicherheitskopie eines Zertifikates nennt man "Export". Das Zertifikat wird als PKCS- 12-Datei abgelegt und mit einem Passwort gesichert.


Was ist zu tun?

  • Exportieren Sie das Zertifikat aus dem Internet Explorer. * Speichern Sie das Zertifikat an einem sicheren Ort.


Schritt-für-Schritt-Anleitung

1. Öffnen Sie den Browser "Internet Explorer" und rufen Sie "Extras / Internetoptionen..." auf. Wechseln Sie zu "Inhalte" und klicken Sie dort auf den Button "Zertifikate..." ungefähr in der Mitte des Fensters.
Zertifikate aus IE exportieren IE-Startbildschirm.PNG


2. Unter "Eigene Zertifikate" wird Ihr persönliches Zertifikat angezeigt. Um das Zertifikat zu exportieren, klicken Sie auf "Exportieren".
Zertifikate aus IE exportieren IE-Eigenschaften-Inhalte.PNG

3. Der Internet Explorer startet nun den Zertifikatsexport-Assistenten. Klicken Sie auf "Weiter".
Zertifikate aus IE exportieren IE-Export.PNG

4. Wählen Sie die Option "Ja, privaten Schlüssel exportieren" und klicken Sie auf "Weiter". Achtung: Nur ein Zertifikat inklusive des privaten Schlüssels kann als Sicherheitskopie genutzt werden.
Zertifikate aus IE exportieren IE-Willkommen.PNG

5. Übernehmen Sie die Einstellungen, die für den Export vorgeschlagen werden. Der Internet Explorer speichert Ihr Zertifikat als PKCS-12-Datei. PKCS-12 ist ein Standardformat für den Export und Import von Zertifikaten und Schlüsseln. Klicken Sie auf "Weiter".
Zertifikate aus IE exportieren IE-Privater Schlüssel.png

6. Sie werden nun aufgefordert, den privaten Schlüssel mit einem Kennwort zu sichern. Wenn Sie das Kennwort zweimal eingegeben haben, klicken Sie bitte auf "Weiter". Wichtig: Heben Sie dieses Passwort gut auf! Sie benötigen es, wenn Sie Ihr Zertifikat in eine andere Anwendung importieren möchten.
Zertifikate aus IE exportieren IE-Dateiformate.png

7. Geben Sie nun an, wo Ihr Zertifikat unter welchem Namen abgespeichert werden soll. Wählen Sie als Speicherort Ihren Desktop und klicken Sie anschließend auf "Weiter".
Zertifikate aus IE exportieren IE-Passworteingabe.png

8. Schließen Sie den Export mit einem Klick auf "Fertig stellen" ab.
Zertifikate aus IE exportieren IE-usercert.png

9. Es folgt der Hinweis, dass der Schlüssel exportiert wird. Klicken Sie auf "OK".
Zertifikate aus IE exportieren IE-Fertigstellen.png

10. Bestätigen Sie die Meldung, dass der Exportvorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, ebenfalls mit "OK".
Zertifikate aus IE exportieren IE-abgeschlossen.PNG

11. Auf Ihrem Desktop erscheint nun das folgende Symbol. Natürlich können Sie die Datei vom Desktop in einen beliebigen Ordner verschieben.
Zertifikate aus IE exportieren IE-Datei auf Desktop.PNG


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des IMT

IMT:Notebook-Café I0.401 IMT:ServicePoint N5.344 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de