Zugriff auf den Netzwerkspeicher (Mac OS X)

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anleitung
Apple MacOS Apple MacOS
Informationen
Betriebssystem MacOS X 10.10 (Yosemite), MacOS X 10.6 (Snow Leopard), MacOS X 10.7 (Lion) und MacOS X 10.8 (Mountain Lion)
Service Netzwerkspeicher
Interessant für Angestellte, Gäste und Studierende
MacOS Portalseite
For other articles about this topic, see Zugriff auf den Netzwerkspeicher

Die Universität Paderborn stellt Netzwerkspeicher für Gruppen und einzelne Nutzer zur Verfügung. Dieser Speicherplatz kann dazu genutzt werden, um

  • Daten in einem persönlichen Speicher zu sichern,
  • Daten über Gruppenlaufwerke mit anderen Gruppenmitgliedern auszutauschen,
  • Daten in öffentlichen Ordnern zugänglich zu machen,
  • eine Homepage zu publizieren.

Wichtig ist die Unterscheidung zwischen öffentlichen und privaten Speicherorten. Diese stehen sowohl in Gruppen- als auch persönlichen Netzlaufwerken zur Verfügung.

Es wird im Folgenden davon ausgeangen, dass Sie das gewünschte Netzlaufwerk nach der Anleitung Netzlaufwerke einbinden unter MacOS eingebunden haben.


Wichtig: Wenn Sie sich außerhalb des Universitätsgeländes befinden, müssen Sie auf Ihrem Rechner das Programm OpenVPN (Lion, Mountain Lion, Snow Leopard) nutzen, um eine Verbindung zum Netzwerk der Universität herzustellen.

Zugriff auf Ihren Benutzerordner

Ihren persönlichen Benutzerordner können Sie genauso verwenden wie ein externes Laufwerk oder einen lokalen Ordner. Zugriff erhalten Sie allerdings nur dann, wenn Sie sich im Universitätsnetz befinden mit Eduroam oder per VPN.

Die Ordnerstruktur in Ihrem Benutzerverzeichnis sieht wie folgt aus:

Netzlaufwerk MacOS 07.jpg


Ihre persönlichen Daten können Sie in die Ordner "data" und "public" verschieben/ablegen. Diese Ordner sind somit ihre persönlichen Ordner.

Im Ordner "data" können Sie private Daten ablegen. In diesem Ordner haben nur Sie Lese- und Schreibrechte. Im Ordner "public" finden Sie drei weitere Ordner, nämlich "http", "https" und "share".

Netzlaufwerk MacOS 08.jpg

Die Ordner "http" und "https" sind für das Ablegen Ihrer eigenen Homepage gedacht. Im Ordner "share" können Sie Dateien ablegen, die Sie mit anderen Personen teilen möchten. In diesem Ordner haben alle anderen Personen Leserechte, genauso wie Sie Leserechte in den "share"-Ordnern anderer Personen haben.

Zugriff auf einen Gruppenordner

Um Zugriff auf einen Gruppenordner zu erhalten, müssen zunächst vom Administrator/Verantwortlichen des Gruppenordners die entsprechenden Rechte für Sie freigegeben werden, da Sie ansonsten nur Leserechte im Ordner "public" erhalten. Sind die Rechte für Sie freigegeben, sieht die Ordnerstruktur wie folgt aus:

Netzlaufwerk MacOS 10.jpg

In dem angezeigten Ordner können keine Dateien gespeichert oder Ordner erstellt werden. Unter "data" können Gruppen Dateien ablegen, die nur intern eingesehen werden können. Es können dort auch weitere Ordner erstellt werden. Die Ordner "http" und "https" unter "public" dienen zum Ablegen einer Gruppenwebsite. Im Ordner "share" können Dateien abgelegt werden, die mit Personen außerhalb der Gruppe geteilt werden sollen. Diese Personen haben standardmäßig nur Leserechte.

Vorgehen bei Trennung vom Universitätsnetz

Sobald der verwendete Computer nicht mehr mit dem Universitätsnetz verbunden ist, wird ein Fenster geöffnet, in dem darauf hingewiesen wird, dass die Serververbindung unterbrochen wurde:

Netzlaufwerk MacOS 09.jpg

Wählen Sie dort "Ignorieren", da das Laufwerk sonst getrennt wird und Sie das Netzlaufwerk neu einbinden müssen.


Bekannte Probleme im Netzwerkspeicher mit Mac OS X

Aktuell besteht ein Problem beim Öffnen von Office-Dateien im Netzwerkspeicher. Wenn man diese in seinem "home" öffnen möchte wirft Microsoft Office einen Fehler raus, dass diese Datei "Fehlerhaft" wäre. Allerdings wird im netzwerkspeicher der persönliche Bereich immer als "home" hinzugefügt. Dieses Problem lässt sich mit folgenden Methoden umgehen:


  • Zugriff kann über das "upb" share erfolgen indem man von dort sich bis zu seinem "home" und durchtigern zu \upb\users\x\xxxx\data\..
  • Statt dem "home"-Share das "home4mac" share benutzen, dieses liegt auf selber Ebene wie das "home". Das "home4mac" ist gleichgesetzt mit dem "home" und landet auch im User-Home-Verzeichnis

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die IMT:Benutzerberatung

Notebook-Café BI1.111 IMT:ServicePoint N5.345 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de