Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

AppVolumes erstellen: Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
K (Was ist zu tun?)
(Was ist zu tun?)
Zeile 28: Zeile 28:
 
* Anmeldung unter https://view-appvol.uni-paderborn.de
 
* Anmeldung unter https://view-appvol.uni-paderborn.de
 
* Erstellen eines neuen AppVolumes: Volumes/Create
 
* Erstellen eines neuen AppVolumes: Volumes/Create
** Name inklusive Version, z.B. Matlab 2019a
+
** Im Menue "Volumes" im Karteikartenreiter "AppStacks" "Create" anklicken
** Find provisioning computer: Rechnernamen eingeben
+
*** Name inklusive Version, z.B. Matlab 2019a angeben
* Fenster "You are now in provisioning mode" NICHT schließen!
+
*** Template auswählen (20GB oder 50GB)
* Ggf. ISO einlegen über Remote Console im vCenter https://vc.uni-paderborn.de
+
*** Create anklicken
* Software installieren, ggf. Icon auf dem Desktop für alle User einrichten
+
** Im Menue "Volumes" im Karteikartenreiter "AppStacks" den neuen AppStack auswählen (ggf. F5)
* Software testen
+
*** "Provision" anklicken
* Erst dann den OK-Button des Fensters klicken
+
*** Find provisioning computer: Rechnernamen eingeben
 +
*** "Provision" anklicken
 +
*** "Start Proviisioning" anklicken
 +
* In der Provisionierungs VM
 +
** das Fenster "You are now in provisioning mode" '''<u>NICHT</u>''' schließen!
 +
** Ggf. ISO einlegen über Remote Console im vCenter https://vc.uni-paderborn.de
 +
** Software installieren, ggf. Icon auf dem Desktop für alle User einrichten
 +
** Software testen
 +
** Erst dann den OK-Button des Fensters klicken
 
* Reboot wie gefordert durchführen
 
* Reboot wie gefordert durchführen
 
* Noch einmal anmelden, OK klicken
 
* Noch einmal anmelden, OK klicken

Version vom 19. Juni 2019, 15:09 Uhr

Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service keine
Interessant für Angestellte
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn
no displaytitle found: AppVolumes erstellen

Hier entsteht eine Anleitung zum Erstellen von AppVolumes.

Voraussetzungen

  • Mitgliedschaft in der Gruppe appvol-builders (Metagruppe)
  • ACL Eintrag für Zugriff auf View Infrastruktur
    • v-645.gebdata-v4.acl
    • v-129.gebdata-v4.acl (demnächst)

Vorhandene Software im Basis-Image

  • MS Office
  • Notepad++
  • Mozilla Firefox
  • Mozilla Thunderbird
  • 7-zip
  • Adobe pdf reader
  • Putty
  • Kerberos-Client


Was ist zu tun?

  • Mit Horizon View Client anmelden an IMT-AppVol-Provisionierung
  • Rechte Maustaste im Startmenü, System, Rechnernamen merken
  • Anmeldung unter https://view-appvol.uni-paderborn.de
  • Erstellen eines neuen AppVolumes: Volumes/Create
    • Im Menue "Volumes" im Karteikartenreiter "AppStacks" "Create" anklicken
      • Name inklusive Version, z.B. Matlab 2019a angeben
      • Template auswählen (20GB oder 50GB)
      • Create anklicken
    • Im Menue "Volumes" im Karteikartenreiter "AppStacks" den neuen AppStack auswählen (ggf. F5)
      • "Provision" anklicken
      • Find provisioning computer: Rechnernamen eingeben
      • "Provision" anklicken
      • "Start Proviisioning" anklicken
  • In der Provisionierungs VM
    • das Fenster "You are now in provisioning mode" NICHT schließen!
    • Ggf. ISO einlegen über Remote Console im vCenter https://vc.uni-paderborn.de
    • Software installieren, ggf. Icon auf dem Desktop für alle User einrichten
    • Software testen
    • Erst dann den OK-Button des Fensters klicken
  • Reboot wie gefordert durchführen
  • Noch einmal anmelden, OK klicken
  • Zum Schluss VM im View Admin löschen https://view.uni-paderborn.de/admin

Schritt-für-Schritt Anleitung

Jeder Arbeitschritt wird hier genau erklärt und ggf. mit Screenshots hinterlegt.

Dabei sollten

Unterschritte

in sinnvolle Abschnitte

unterteilt werden

dazu nutzt man dann

Überschriften dritter Ordnung

Nebenbei

  • Hier nochmal der Hinweis auf den Menüpunkt "Mitmachen" links im Hauptmenü, hinter dem sich wertvolle Anleitungen und Hinweise verstecken.
  • Erfahrene Redakteure finden unterhalb der "Kategorie:Utility templates" interessantes Handwerkszeug für fortgeschrittene Textmanipulationen.

Siehe auch

Weitere interessante Artikel zum gleichen Themenfeld verlinken


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint auf N5 bleibt geschlossen.

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet derzeit eingeschränkten Support und hat Montags bis Donnerstags von 10:00 - 14:00 geöffnet. Bitte beachten Sie die derzeit geltenden Hygienebestimmungen.

Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell Montags bis Donnerstags von 9:00 - 13:00 Uhr und Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr geöffnet.