Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Audacity - Tonaufnahmen erstellen: Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Einstellungen)
Zeile 6: Zeile 6:
 
|hasdisambig=Nein
 
|hasdisambig=Nein
 
}}
 
}}
 +
<bootstrap_alert color=warning>Please find the english version on the page [[Audacity_-_Tonaufnahmen_erstellen/en|Audacity - Creating sound recordings]]!
 +
</bootstrap_alert>
 +
 
Audacity ist ein kostenloser open-source Audioeditor und Rekorder. Auf beliebig vielen Spuren können Audiodateien aufgenommen, importiert und bearbeitet werden. Dozierenden bietet Audacity die Möglichkeit, Sprechtexte unkompliziert aufzunehmen und als MP3 Audiodatei zu speichern. <br>  
 
Audacity ist ein kostenloser open-source Audioeditor und Rekorder. Auf beliebig vielen Spuren können Audiodateien aufgenommen, importiert und bearbeitet werden. Dozierenden bietet Audacity die Möglichkeit, Sprechtexte unkompliziert aufzunehmen und als MP3 Audiodatei zu speichern. <br>  
 
Wir zeigen in dieser Anleitung die Funktion von Audacity unter Windows 10. In anderen Betriebssystem kann es Unterschiede geben.
 
Wir zeigen in dieser Anleitung die Funktion von Audacity unter Windows 10. In anderen Betriebssystem kann es Unterschiede geben.
Zeile 54: Zeile 57:
  
 
===Aufnahme abspielen===
 
===Aufnahme abspielen===
Die Aufnahme kann nun abgespielt und begutachtet werden. Klicke Sie auf [[Datei:Audacity-6.png]] um die Aufnahme abzuspielen. Sie können mit der Maus in die Tonspur klicken und die Stelle auswählen, an der Sie beginnen wollen.
+
Die Aufnahme kann nun abgespielt und begutachtet werden. Klicken Sie auf [[Datei:Audacity-6.png]] um die Aufnahme abzuspielen. Sie können mit der Maus in die Tonspur klicken und die Stelle auswählen, an der Sie beginnen wollen.
  
 
===Aufnahme bearbeiten===
 
===Aufnahme bearbeiten===

Version vom 31. März 2020, 17:26 Uhr

Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Linux, MacOS X 10.13 (High Sierra), MacOS X 10.14 (Mojave), MacOS X 10.15 (Catalina), Windows 10 und Windows 8
Service Software
Interessant für Angestellte, Studierende und Gäste
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

Audacity ist ein kostenloser open-source Audioeditor und Rekorder. Auf beliebig vielen Spuren können Audiodateien aufgenommen, importiert und bearbeitet werden. Dozierenden bietet Audacity die Möglichkeit, Sprechtexte unkompliziert aufzunehmen und als MP3 Audiodatei zu speichern.
Wir zeigen in dieser Anleitung die Funktion von Audacity unter Windows 10. In anderen Betriebssystem kann es Unterschiede geben.

Vorbereitung

Audacity installieren

Um Audacity auf Ihrem PC zu nutzen, muss die kostenlose Software heruntergeladen und installiert werden. Auf der offiziellen Webseite des Herstellers finden Sie Installationsdateien und Anleitungen für folgende Betriebssysteme:

Voraussetzungen

Um mit Audacity eine Aufnahme durchzuführen, muss zunächst ein Aufnahmemedium angeschlossen werden. Ein solches Aufnahmemedium kann zum Beispiel das Mikrofon eines Headsets sein. Stellen Sie sicher, dass Ihnen hierfür die richtigen Kabel zur Verfügung stehen. In vielen Laptop-Geräten ist bereits ein Mikrofon verbaut. In diesem Fall benötigen Sie nicht zwingend ein zusätzliches Aufnahmegerät. Die Qualität der im Laptop verbauten Mikrofone ist jedoch oft deutlich schlechter als die externer Mikrofone.

Einstellungen

Starten Sie das Programm Audacity. Wir sehen folgende Oberfläche.

Audacity-1.png


Unten links sehen wir die Projekt-Rate. Diese ist standardmäßig auf 44100 Hz voreingestellt. Diese Einstellung ist optimal für qualitativ hochwertige Audioaufnahmen.

Wählen Sie oben das Mikrofon aus, welches Sie verwenden wollen.

Audacity-11.png


Hinweis: Weitere Details zur Auswahl der Aufnahmequelle, finden Sie in der Anleitung des Herstellers


Aufnahme erstellen

Aufnahme starten

Mit einem Klick auf Audacity-2.png wird die Aufnahme gestartet.
Achten Sie darauf, dass der Aufnahmepegel hoch genug ist. Er sollte zwischen -18 und -6 liegen und nicht in den roten Bereich ausschlagen.
Regeln Sie bei Bedarf die Aufnahmelautstärke mit diesem Slider

Audacity-3.png

Aufnahme pausieren

Wollen Sie die Aufnahme pausieren, drücken Sie Audacity-4.png. Die Aufnahme wird daraufhin unterbrochen.

Um mit der Aufnahme fortzufahren, klicken Sie erneut auf das Audacity-2.png Symbol.

Aufnahme beenden

Ein Klick auf Audacity-5.png beendet die Aufnahme.

Eine beispielhaft aufgenommene Tonspur sieht folgendermaßen aus:

Audacity-7.png

Aufnahme abspielen

Die Aufnahme kann nun abgespielt und begutachtet werden. Klicken Sie auf Audacity-6.png um die Aufnahme abzuspielen. Sie können mit der Maus in die Tonspur klicken und die Stelle auswählen, an der Sie beginnen wollen.

Aufnahme bearbeiten

Wollen Sie Teile der Aufnahme löschen, können Sie dies einfach mit Audacity erledigen. In diesem Beispiel wollen wir die Stillephase am Beginn der Aufnahme entfernen.
Markieren Sie mit der Maus den Bereich in der Tonspur, den Sie entfernen wollen.

Audacity-8.png


Klicken Sie nun auf die "ENTF" - Taste auf Ihrer Tastur.

Audacity-9.png


Die Stillephase am Anfang ist nun nicht mehr vorhanden.

Hinweis: Sie können auch bereits vorhandene Audio Dateien bearbeiten. Öffnen Sie diese am oberen Rand über "Daten" und "Öffnen".


Aufnahme speichern

Wir können das Projekt zum Abschluss als MP3 Datei abspeichern.

Audacity-10.png


  • Klicken Sie in der oberen Leiste auf Datei
  • Wählen Sie Exportieren...
  • Klicken Sie auf Als MP3 exportieren


Suchen Sie sich einen Speicherort aus. Sie können der Datei auch noch Metadaten wie den Autor oder das Datum hinzufügen.

Veröffentlichung

Sie können Ihre Aufnahme nun Veröffentlichen. Eine Möglichkeit dafür ist die Lernplatform PANDA

  • Laden Sie die Datei einzelnd aus PodcastEine Audioaufzeichnung, welche aus dem Internet abgelegt bzw. heruntergeladen werden kann (Gegenstück zum Vodcast). hoch
  • Oder stellen Sie die Datei als Ergänzung zu einer PDF Datei online

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Die Kontaktstellen auf H1, N5 und I0 bleiben geschlossen