BigBlueButton

ZIM HilfeWiki - das Wiki

Allgemeine Informationen
Anleitung
Informationen
BetriebssystemAlle
ServiceSoftware und Videokonferenz
Interessant fürAngestellte, Studierende und Gäste
HilfeWiki des ZIM der Uni Paderborn

no displaytitle found: BigBlueButton

BigBlueButton ist ein Open Source basiertes Konferenzsystem, das im Webbrowser genutzt werden kann. Das System ermöglicht Video- und Audiokonferenzen für mittlere Gruppengrößen bis 30 Personen (mit Video), 60 Personen nur (Audio). Für Konferenzen, Lehrveranstaltungen, virtuelle Klassenräume und Web-Seminare, in denen das Video / die Präsentation von einer Person kommt und die Studierenden nur den Chat / das Mikrofon nutzen, kann BigBlueButton voraussichtlich mit bis zu 60 Personen genutzt werden.

Mehrere BigBlueButton-Instanzen werden vom ZIM auf Servern innerhalb der Universität Paderborn betrieben (s.u.).

Funktionalität[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BigBlueButton unterstützt die synchrone Bereitstellung von

  • Video,
  • Audio,
  • Folien als PowerPoint oder PDF (mit Whiteboard-Steuerung)
  • und Chat.


Das prinzipiell mögliche Bildschirmteilen / Screensharing läuft für mittlere und größere Gruppe nicht stabil und sollte vermieden werden. Nutzen Sie vorab erstellte Materialien (PDF oder PowerPoint), laden diese in der Konferenz als Präsentation hoch und zeigen diese dann den Teilnehmer*innen an.
Lehrende können Studierenden zudem folgende Aktivitäten bereitstellen:

  • Abstimmungen,
  • kollaborative Whiteboards sowie
  • Breakout-Räume (für Partner*innen- und Kleingruppenarbeit).
Anleitung: BigBlueButton - Funktionen

Geeignet für[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BigBlueButton eignet sich für:

  • Sprachkurse (bei denen alle Teilnehmer*innen aktiv mitmachen (-reden))
  • Online-Nachhilfe (Einzelunterricht)
  • Flipped classrooms (Aufnahme von Inhalten vor Ihrer Sitzung)
  • Gruppenzusammenarbeit und Seminargestaltung
  • Online-Vorlesungen (eins-zu-viele)
  • mündliche Prüfungen mit BBB (dazu gibt es konkrete Empfehlungen für mündliche Prüfungen mit BigBlueButton)
  • Sitzungen von Gremien und Auswahl- sowie Berufungskommissionen mit bbb
  • Übungsgruppen, Beratungssituationen & Teamtreffen mit open-bbb.

Voraussetzungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Internetzugang
  • Webbrowser: Als Browser sollte idealerweise Chrome verwendet werden. Safari oder Firefox können aus dem aktuellen Pilottest nicht uneingeschränkt empfohlen werden.
  • Alle Beteiligten sollten möglichst ein Headset, mindestens aber einen Kopfhörer verwenden, um Rückkopplungen zu vermeiden.
  • Im Pilottest wurden Veranstaltungen mit bis zu 60 Teilnehmer*innen durchgeführt. Aktuell gehen wir von einer stabilen Verbindung mit etwa 25 Teilnehmer*innen aus, was für viele Seminargestaltungen passend ist. Für Lehrveranstaltungen, in denen das Video / die Präsentation von einer Person kommt und die Studierenden nur den Chat / das Mikrofon nutzen, kann BigBlueButton voraussichtlich mit bis zu 60 Personen genutzt werden.
  • Es ist nicht sichergestellt, dass alle Studierenden über entsprechend gute Datenverbindung verfügen, um an synchronen Lehrveranstaltungen teilnehmen zu können, daher sollte die synchrone Lehre generell nur ein Zusatzangebot darstellen. Videos und Aufzeichnungen haben den Vorteil, dass diese zu niedrigeren Netzauslastungszeiten angeschaut werden können.

Nutzungshinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BigBlueButton-01.png


  • Zum Präsentieren von Inhalten nur PowerPoint-Folien und PDF-Dokumente verwenden, die zu Beginn der Session über die Funktion "Präsentationen verwalten" bereitgestellt werden.
  • Eine ausführliche Klickanleitung finden Sie im Anleitungsvideo "Folien/Dokumente (pdf) einblenden" ( Anleitungsvideos).


  • Auf "Bildschirmteilen / Screensharing" sollte in größeren Gruppen aus Performancegründen vorerst verzichtet werden.
  • Webcams benötigen viele Daten, daher sollten Sie nur bei Bedarf eingesetzt werden, z.B. vom Lehrenden oder den präsentierenden Studierenden, aber nicht vom gesamten Kurs.
  • Für Partnerarbeit oder Gruppenarbeit können Sie Breakout-Rooms nutzen. Das Wechseln in einen Breakout-Room kann circa 30 Sekunden dauern, die Studierenden müssen das Betreten des Raums bestätigen und im Anschluss erneut dem Hauptraum beitreten und dabei den Echotest wiederholen.
  • Als Tafel kann man sehr gut die Funktion „Geteilte Notizen“ nutzen.
BBBAufzeichnung.jpg
  • Aufzeichnung müssen in den Raumeinstellungen aktiviert werden!
  • Nutzen Sie die Funktion zum Aufzeichnen (Aufzeichnung starten) möglichst nicht, da sie ressourcenhungrig ist und die Stabilität beeinflussen kann. Zusätzlich sind die Rechte aller Teilnehmenden an ihrem Bild & Ton zu beachten. Siehe dazu Hinweis zum Aufzeichnen von Videokonferenzen.
  • Aufzeichnungen werden nach einer Kodierzeit etwas verzögert nach Beendigung der Aufzeichnung in BigBlueButton bereitgestellt.


Erste Schritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BigBlueButton für synchrone Lehrveranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Zugriff als Gastgeber*in zu BigBlueButton wird über den Dienst Gastgeber*in im LKS (Lehrkonferenzsystem BigBlueButton) verwaltet, der im Serviceportal freigeschaltet werden kann. Für Mitarbeiter*innen und Lehrende ist dieser Dienst automatisch aktiviert. Gäste und Studierende finden den Dienst im Serviceportal unter Lehre und Studium. Dazu muss die erweiterte Dienstansicht aktiviert werden. Gäste und Studierende können eine Aktivierungsanfrage für den Dienst abschicken, insofern sie den Dienst zum Beispiel im Rahmen einer Lehrveranstaltung bzw. Tutorentätigkeit benötigen.
  • BigBlueButton-Gastgeber*innen können sich mit Ihrem Uni-Account und Passwort über https://bbb.uni-paderborn.de auf der BigBlueButton-Instanz einloggen und dort mehrere Lernräume/ Kurse einrichten und Links dazu erstellen (Siehe Anleitungsvideos).
  • Der Link zum Lernraum bleibt das ganze Semester identisch und muss den teilnehmenden Studierenden in PANDA oder per E-Mail mitgeteilt werden.
  • Die Studierenden loggen sich über diesen Link ein – für sie ist keine Registrierung erforderlich.
  • Lösungen für technische Probleme bei der Nutzung von Big Blue Button sind unter den FAQ zu BigBlueButton zusammengefasst.

BigBlueButton über PANDA / KoMo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • In PANDA / KoMo Kurs kann BigBlueButton über eine Aktivität hinzugefügt werden.
  • Das hat den Vorteil, dass der Raum ausschließlich für die im PANDA / KoMo Kurs eingeschriebenen Studierenden zugänglich ist.
  • Die Teilnehmer*innenberechtigungen können für den Raum bereits gesetzt werden (z.B. verbergen der Teilnehmer*innenliste / sperren von private Chats etc.)

BigBlueButton für andere Belange[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Für Übungsgruppen, Beratungssituationen & Teamtreffen können Mitarbeiter*innen, Gäste und Studierende die BigBlueButton-Instanz https://open-bbb.uni-paderborn.de nutzen.
  • Dazu können sich alle, die einen Uni-Account haben, mit diesem unter der dafür vorgesehenen BigBlueButton-Instanz https://open-bbb.uni-paderborn.de einloggen und dort Lernräume/Kurse einrichten und Links dazu erstellen (Siehe Anleitungsvideos).
  • Es handelt sich bei open-bbb.uni-paderborn.de um eine BigBlueButton Instanz eigens für Belange außerhalb der synchronen Lehre.

BigBlueButton für Gremien und Kommissionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Login[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BbbStart.png


Startseite[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BBBStartraum.jpg


Raum anlegen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

BigBlueButton-02.png


  • Um einen Raum anzulegen, klicken Sie auf der Startseite auf Raum erstellen.
  • Konfigurieren Sie den Raum nach Ihren Anforderungen und klicken abschließend auf Raum erstellen.
  • Auf der Startseite wird Ihnen der Raum nun angezeigt. Wenn Sie ihn anwählen, wird Ihnen der Link zum Raum unter Teilnehmer einladen angezeigt. Diesen können Sie mit den Teilnehmer*innen teilen.


Raum starten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screenshot BBB RaumStarten.png


  • Um einen Raum zu starten, wählen Sie den Raum auf der Startseite aus und klicken Sie auf Starten.
  • Führen Sie dann unbedingt den Echotest durch, um die Funktionalität von Mikro und Kopfhörer sicherzustellen.


Funktionalitäten im BigBlueButton-Raum auf einen Blick[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Screenshot BBB Überblick.png


Anleitungsvideos[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diese Anleitungsvideos wurden von den Pilottester*innen des Zentrums für Sprachlehre erstellt und dürfen freundlicherweise hier verlinkt werden. Bitte beachten Sie: Die Videos beziehen sich auf die ehemalige Big-Blue-Button Instanz des Zentrums für Sprachlehre, sie sind aber inhaltlich übertragbar auf die Instanz bbb.uni-paderborn.de, die im Rahmen der Testphase von allen anderen Testuser*innen genutzt werden soll sowie die Instanz https://open-bbb.uni-paderborn.de für andere Belange.

Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • BigBlueButton kann von allen Lehrenden der Universität zur Unterstützung Ihrer Lehre für mittlere Gruppengrößen (Seminare, Sprachkurse, Übungsgruppen, ...) genutzt werden.
  • Für Übungsgruppen, Beratungssituationen & Teamtreffen können Mitarbeiter*innen, Gäste und Studierende eine gesonderte BigBlueButton-Instanz nutzen.
  • Das ZIM kann bei hoher Auslastung nicht zu allen Zeiten einen stabilen Betrieb garantieren, daher sollten Lehrende für alle synchronen Online-Szenarien einen Plan B haben.
  • Lehrende, Studierende und Gäste haben bei der Nutzung dafür Sorge zu tragen, BigBlueButten rechtskonform einzusetzen. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten sind die geltenden datenschutzrechtlichen Regelungen einzuhalten. Urheberrechtlich dürfen Aufzeichnungen (Mitschnitte) von Personen nur mit deren ausdrücklicher Zustimmung erstellt werden.
  • BigBlueButton wird vom ZIM datenschutzkonform auf Servern innerhalb der Universität Paderborn betrieben.
  • Vermeiden Sie - auch wenn es technisch einfach möglich ist - Videokonferenzen aufzuzeichnen. Alle Teilnehmer*innen besitzen ein "Recht am eigenen Bild" ebenso wie an den eigenen sprachlichen Äußerungen. Aufzeichnungen dürfen nur erfolgen, wenn Sie als Dozent*in ausschließlich sich selbst aufzeichnen, d.h. sämtliche Kameras und Mikrofone der Teilnehmer*innen ausgeschaltet sind, oder wenn alle Teilnehmer*innen in die Aufzeichnung und den damit verbundenen Zweck explizit eingewilligt haben.
  • Von Konferenzen im Rahmen von Bewerbungsgesprächen, Auswahlkommissionssitzungen, Berufungsverfahren und Prüfungen dürfen keine Aufzeichnungen erfolgen
  • Ausführliche Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweise werden auf der Startseite von BigBlueButton angezeigt.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: zim@uni-paderborn.de

Das Notebook-Café ist die Benutzerberatung des ZIM - Sie finden uns in Raum I0.401

Wir sind zu folgenden Zeiten erreichbar:

Mo Di-Do Fr
Vor-Ort-Support - 09:00 - 13:00 Uhr -
Telefonsupport 08:30 - 13:00 Uhr & 13:30 - 15:00 Uhr 08:30 - 13:00 Uhr

Das ZIM:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Donnerstag von 09 bis 14 Uhr und Freitags von 09 bis 13 Uhr geöffnet.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des ZIM HilfeWikis. Bei der Nutzung vom ZIM HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.