Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Boxcryptor: Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{article | os = Windows 10 | service = Netzwerkspeicher, Sciebo | targetgroup = Angestellte, Studierende | type = Anleitung | disambiguation = }} Boxcryptor…“)
 
K
Zeile 6: Zeile 6:
 
| disambiguation =  
 
| disambiguation =  
 
}}
 
}}
 +
<bootstrap_alert color="info">Please find the English version of this article on the page [[Boxcryptor/en]]!
 +
</bootstrap_alert>
  
 
Boxcryptor ist ein Datenverschlüsselungs-Tool, welches für den privaten Gebrauch mit einem einzelnen verschlüsselten Ordner kostenlos genutzt werden kann. Eine kostenpflichtige Variante mit einem größeren Feature-Katalog existiert ebenfalls. Es gibt Versionen für alle gängigen Betriebssysteme und Smartphones.
 
Boxcryptor ist ein Datenverschlüsselungs-Tool, welches für den privaten Gebrauch mit einem einzelnen verschlüsselten Ordner kostenlos genutzt werden kann. Eine kostenpflichtige Variante mit einem größeren Feature-Katalog existiert ebenfalls. Es gibt Versionen für alle gängigen Betriebssysteme und Smartphones.

Version vom 26. Januar 2021, 10:59 Uhr

Anleitung
Microsoft Windows Microsoft Windows
Informationen
Betriebssystem Windows 10
Service Netzwerkspeicher und Sciebo
Interessant für Angestellte und Studierende
Windows Portalseite
no displaytitle found: Boxcryptor

Boxcryptor ist ein Datenverschlüsselungs-Tool, welches für den privaten Gebrauch mit einem einzelnen verschlüsselten Ordner kostenlos genutzt werden kann. Eine kostenpflichtige Variante mit einem größeren Feature-Katalog existiert ebenfalls. Es gibt Versionen für alle gängigen Betriebssysteme und Smartphones.
Die neuste Version von Boxcryptor finden Sie im Downloadbereich von https://www.boxcryptor.com/de/download/


Nutzung mit universitären Clouddiensten

Boxcryptor kann mit Clouddiensten wie Sciebo oder dem Netzlaufwerk verwendet werden. Neben der persönlichen Nutzung ist auch die Arbeit im Team möglich. Boxcryptor gibt es neben den Client-Versionen für Windows, MacOS und Linux auch als App. Bitte beachten Sie, dass die App-Versionen Ihnen keinen mobilen Zugriff auf Ihren Sciebo-Ordner oder Ihren Netzwerkspeicher geben.
Um Boxcryptor mit Sciebo zu nutzen, müssen Sie erst den Sciebo-Desktopclient auf Ihrem System installieren. Wie das geht erfahren Sie im Wiki-Artikel Nutzung des Sciebo-Clients.
Um Boxcryptor mit dem Netzlaufwerk zu nutzen, müssen Sie dieses erst beantragen und einbinden. Sehen Sie hierfür auch Allgemeine Informationen zum Netzwerkspeicher und Netzlaufwerk einbinden.


Installation und Konfiguration unter Windows

Jeder Arbeitschritt wird hier genau erklärt und ggf. mit Screenshots hinterlegt.

Installation

  • Laden Sie das Programm Boxcryptor auf der offiziellen Webseite herunter: https://www.boxcryptor.com/de/download/ https://www.boxcryptor.com/en/download/
  • Installieren Sie Boxcryptor. Hierbei können sie die Standardeinstellungen verwenden.
  • Um Boxcryptor in ihren Explorer zu integrieren, muss dieser neu gestartet werden.
  • Achten Sie ggf. im dritten Schritt darauf, die Einstellung bezüglich der Sammlung anonymer Daten nach Ihrer Präferenz einzustellen.

Konfiguration

Nach der Installation muss Boxcryptor eingerichtet werden. Sollten Sie noch keinen Boxcryptor-Account haben, können Sie diesen nun erstellen.


Boxcryptor-0.png
  • Um Dateien mit Boxcryptor zu verschlüsseln, werden diese in einem verschlüsselten Laufwerk abgelegt. Dieses wird von Boxcryptor automatisch unter „Boxcryptor (X:)“ erstellt.

Boxcryptor-settings-de.PNG
  • Um einen verschlüsselten Ordner, zum Beispiel aus dem Netzwerkspeicher oder Sciebo, in Boxcryptor einzupflegen, müssen Sie die Einstellungen von Boxcryptor aufrufen, indem Sie in der Taskleiste einen Rechtsklick auf das Boxcryptor-Symbol machen.

Boxcryptor-1.png
  • Unter „Speicherorte“ können Sie nun einen beliebigen Ordner, Cloudspeicher oder sogar eine externe Festplatte oder einen USB-Stick hinzufügen.
  • Boxcryptor erkennt einige Cloudspeicher (zB OneDrive) automatisch, diese können entsprechend komplett über einen Klick auf „Verbinden“ den verschlüsselten Ordnern hinzugefügt werden.
  • Um einen Ordner auf Sciebo oder im Netzwerkspeicher zu verschlüsseln, klicken Sie rechts auf „Hinzufügen“.

Boxcryptor-2.png
  • Nun navigieren Sie zu dem Ordner, den Sie verschlüsseln wollen und wählen diesen aus, oder
  • Sie navigieren in den Netzwerkspeicher oder in Ihre Sciebo-Box und fügen dort einen neuen Ordner hinzu, den Sie dann auswählen.

Boxcryptor-4.png
  • Nun ist der Ordner in Boxcryptor eingebunden.

Boxcryptor-3.png
  • Wenn Sie jetzt Dokumente in den Ordner ablegen wollen, tun Sie dies über den Boxcryptor-Ordner unter (X:), nur dann laden Sie eine verschlüsselte Datei hoch! Dateien die direkt in Sciebo oder im Netzwerkspeicher in den Ordner gelegt werden, sind unverschlüsselt.



Siehe auch


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint auf N5 bleibt geschlossen.

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet derzeit eingeschränkten Support und hat Montags bis Donnerstags von 10:00 - 14:00 geöffnet. Bitte beachten Sie die derzeit geltenden Hygienebestimmungen.

Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell Montags bis Donnerstags von 9:00 - 13:00 Uhr und Freitags von 9:00 - 12:00 Uhr geöffnet.