Erstellung eines Uni-Accounts (Gäste)

ZIM HilfeWiki - das Wiki

Allgemeine Informationen
Anleitung
Informationen
BetriebssystemAlle
ServiceUni-Account
Interessant fürGäste und Angestellte
HilfeWiki des ZIM der Uni Paderborn

set displaytitle to Erstellung eines Uni-Accounts (Gäste)

Jeder Gast braucht eine/n Betreuer/in, der sich um den Uni-Account kümmert. Sie können als Betreuer einen Gast-Account erstellen und diesen dann administrieren.

Betreuer/innen sind verantwortlich für die von Ihnen ausgestellten Gast-Accounts, inklusive deren Verlängerung, Weitergabe, usw..

Berechtigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Es gibt keine "allgemeine" Berechtigung auf einen Gastzugang
  • Ein Bibliotheksausweis führt zu keiner Berechtigung zu einem Gastzugang

Was ist zu tun?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einen Betreuer für Ihren Uni-Account finden
  2. Uni-Account freischalten
  3. Benutzername und Passwort vergeben

Schritt-für-Schritt-Anleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hinweise für Gäste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bitten Sie einen Beschäftigten der Universität Paderborn um einen befristeten Uni-Account. Sie erhalten anschließend per E-Mail einen Aktivierungslink, mit dem Sie zum Servieportal gelangen und dort Ihren Account erstellen können. Dabei gibt es zwei Möglichkeiten:

  1. „Neuen Gastaccount erstellen“ (falls noch kein Uni-Account, z. B. als Student(in), besteht)
  2. „Bestehenden Account als Gast registrieren“ (falls Uni-Account bereits vorhanden)

Die Erstellung des Uni-Accounts selbst erfolgt danach Schritt für Schritt. Das Programm teilt Ihnen als Gast jeweils präzise mit, welche Angaben Sie eintippen oder bestätigen müssen. Im Rahmen der Erstellung werden – bei einem neuen Gastaccount – die Benutzerkennung und ein Passwort angelegt.

Die Benutzerkennung können Sie innerhalb gewisser Grenzen selbst bestimmen. Die Benutzerkennung ist auch Bestandteil Ihrer E-Mail-Adresse, die nach dem Muster benutzerkennung@mail.uni-paderborn.de aufgebaut ist und bei der Anmeldung automatisch angelegt wird.

Bei einem bereits bestehenden Account bleiben Benutzername und Passwort erhalten und der Account wird um den Status „Gast“ erweitert. Dadurch können bestehende Uniaccounts, die auszulaufen drohen, länger gültig bleiben.

Hinweise für Betreuer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beschäftigte der Universität können im Rahmen von Forschung und Lehre selbst Gäste registrieren, deren Betreuer sie dann über den eingetragenen Zeitraum werden.

Hierzu rufen Sie das Serviceportal auf und melden sich mit Ihrem Uni-Account an.
Serviceportal Anmeldung.png

Neuen Uni Account mit Gastrolle erstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn Sie sich angemeldet haben klicken sie auf den Reiter "Meine Gäste" und anschließend auf der linken Seite auf den Button "Neuen Gast einladen".
2.Reiter meine gäste.PNG
Neuen Gastzugang erstellen Serviceportal Button Neuen Gast einladen.png
Neuen Gastzugang erstellen Serviceportal Fenster neuen gast erweitert.png



  • Nun werden Sie gefragt ob Sie einen neuen Gastzugang erzeugen möchten oder den bestehenden Zugang aufnehmen möchten. Dort wählen Sie den Punkt "Neuen Gastzugang erzeugen".
  • Anschließend erweitert sich das Fenster nach unten. Dort müssen Sie dann die Daten des Gastes eintragen. Wenn dies geschehen ist müssen Sie nur noch auf "Einladung versenden" drücken.


Nun erscheint im Fenster "Offene Einladungen" der zu aktivierende Account.

Neuen Gastzugang erstellen Serviceportal offene Einladungen.png


Daraufhin wird an die von Ihnen angegebene externe E-Mail-Adresse des Gastes ein Aktivierungslink geschickt. Achten Sie also darauf, dass die Adresse gültig ist, denn andernfalls kann der Gast den Account nicht aktivieren. Wenn der Gast den Account aktiviert hat verschwindet der Account aus "Offene Einladungen" und rutscht in "Meine Gäste".

Neuen Gastzugang erstellen Serviceportal Fenster meine Gäste.png



Der Gastaccount ist standardmäßig auf 12 Monate befristet. Um die Frist zu verlängern, die externe E-Mail-Adresse des Gastes zu ändern oder den Gastaccount zu löschen, rufen Sie das Serviceportal auf, loggen sich ein und klicken auf den Reiter "Meine Gäste". Daraufhin werden Ihnen Ihre Gäste angezeigt und Sie können die Accounts entsprechend bearbeiten.

Bestehenden Uni Account mit Gastrolle versehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um einen bestehenden Uni Account in einen Gast Account umzuwandeln, rufen Sie das Serviceportal auf und melden sich mit Ihrem Uni-Account an.

Serviceportal Anmeldung.png


Wenn Sie sich angemeldet haben klicken sie auf den Reiter "Meine Gäste" und anschließend auf der linken Seite auf den Button "Neuen Gast einladen".
2.Reiter meine gäste.PNG
Neuen Gastzugang erstellen Serviceportal Button Neuen Gast einladen.png
8. Bestehenden zugang als gast aufnehmen.PNG



Nun werden Sie gefragt ob Sie einen neuen Gastzugang erzeugen möchten oder den bestehenden Zugang aufnehmen möchten. Dort wählen Sie den Punkt "Bestehenden Zugang als gast aufnehmen".
Anschließend erweitert sich das Fenster nach unten. Dort müssen Sie dann den Benutzernamen des Gastes eintragen. Wenn dies geschehen ist müssen Sie nur noch auf "Einladung versenden" drücken.
Der Gast bekommt eine E-mail zugeschickt. Er muss lediglich den Link in der E-mail öffnen und den Gast Account aktivieren

Bei Fragen oder Unklarheiten wenden Sie sich bitte an imt[at]uni-paderborn.de.


Gastaccount verlängern[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gastrollen haben eine maximale Laufzeit von 2 Jahren. Sie können die Rolle aber jederzeit verlängern.

Sollten Sie dies nicht tun erhalten Betreuer und Gastaccount jeweils eine Hinweis-E-Mail über den bevorstehende Ablauf, Sperrung und Löschung (ca. 14 Tage nach Ablauf des Account) des Accounts.

Achtung: Eine Löschung führt zum Verlust aller Daten/E-Mails usw. des Accounts.
Erstellung eines Uni-Accounts (Gaeste) 01.png



  1. Als Betreuer melden Sie sich im Serviceportal an!
    https://serviceportal.uni-paderborn.de
  2. Rufen Sie den Reiter Meine Gäste auf!
  3. Beim dem zu verlängernden Account klicken Sie auf Optionen -> Gültigkeit ändern!


Erstellung eines Uni-Accounts (Gaeste) 02.png



  1. Geben Sie die neue Gültigkeit ein!
  2. Klicken Sie auf Speichern!
  3. Fertig


Studierende anderer Hochschulen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Studierende anderer Hochschulen, die ein Projekt an der Universität Paderborn durchführen, z. B. eine Bachelorarbeit, oder mit einem Lehrstuhl der Universität Paderborn kooperieren, wenden sich bitte an die betreuende Arbeitsgruppe, um einen Uni-Account als Gastzugang zu beantragen.


Es wird kein Uni-Account für die Bibliotheksdienste erstellt. Diese Dienste können nur noch vor Ort in der Bibliothek genutzt werden. Des Weiteren kann WLAN nur über eduroam in Anspruch genommen werden.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: zim@uni-paderborn.de

Das Notebook-Café ist die Benutzerberatung des ZIM - Sie finden uns in Raum I0.401

Wir sind zu folgenden Zeiten erreichbar:

Mo Di-Do Fr
Vor-Ort-Support - 09:00 - 13:00 Uhr -
Telefonsupport 08:30 - 13:00 Uhr & 13:30 - 15:00 Uhr 08:30 - 13:00 Uhr

Das ZIM:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Donnerstag von 09 bis 14 Uhr und Freitags von 09 bis 13 Uhr geöffnet.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des ZIM HilfeWikis. Bei der Nutzung vom ZIM HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.