Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Mail Weiterleitung einrichten: Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Schritt für Schritt Anleitung)
Zeile 9: Zeile 9:
 
Unter https://benutzerverwaltung.uni-paderborn.de können Sie selbst eine E-Mail-Adresse eintragen, an die alle E-Mails, die an Ihre Uni-Account-E-Mail-Adressen geschickt werden, weitergeleitet werden.
 
Unter https://benutzerverwaltung.uni-paderborn.de können Sie selbst eine E-Mail-Adresse eintragen, an die alle E-Mails, die an Ihre Uni-Account-E-Mail-Adressen geschickt werden, weitergeleitet werden.
  
E-Mails werden dann nicht mehr auf dem zentralen Mailserver im IMT gespeichert, sondern direkt an die im Feld Weiterleitung angegebene E-Mail Adresse geschickt, je nach Einstellung auch an externe Mailprovider.
+
E-Mails werden dann nicht mehr auf dem zentralen Mailserver im IMT gespeichert, sondern direkt an die im Feld Weiterleitung angegebene E-Mail-Adresse geschickt, je nach Einstellung auch an externe Mailprovider.
  
Desweiteren können Sie eine Auto-Antwort (Urlaubsbenachrichtung) einrichten, sodass bei jeder einkommenden E-Mail eine automatische generierte E-Mail an den Absender verschickt wird.
+
Des Weiteren können Sie eine Auto-Antwort (Urlaubsbenachrichtung) einrichten, sodass bei jeder einkommenden E-Mail eine automatisch generierte E-Mail an den Absender verschickt wird.
  
 
==Was ist zu tun?==
 
==Was ist zu tun?==
* Öffnen Sie die Benutzerverwaltung (http://bv.upb.de)
+
* Öffnen Sie die Benutzerverwaltung (http://bv.upb.de).
* Geben Sie eine E-Mail Adresse für die Weiterleitung an
+
* Geben Sie eine E-Mail-Adresse für die Weiterleitung an.
* Oder aber geben Sie eine Nachricht für die Urlaubsbenachrichtigung ein
+
* Oder geben Sie eine Nachricht für die Urlaubsbenachrichtigung ein.
  
==Schritt für Schritt Anleitung==
+
==Schritt-für-Schritt-Anleitung==
Öffnen Sie die Benutzerverwaltung (http://bv.upb.de). Klicken Sie auf den Button '''Benutzerdaten selbst verwalten'''. Nach einer erfolgreichen Anmeldung wählen Sie den Menüpunk '''Mailbox'''. Hier haben Sie die Option eine Urlaubsbenachrichtigung oder eine Weiterleitung hinzuzufügen.
+
Öffnen Sie die Benutzerverwaltung (http://bv.upb.de). Klicken Sie auf den Button '''Benutzerdaten selbst verwalten'''. Nach einer erfolgreichen Anmeldung wählen Sie den Menüpunk '''Mailbox'''. Hier haben Sie die Option, eine Urlaubsbenachrichtigung oder eine Weiterleitung hinzuzufügen.
  
 
[[Datei:Screenshot_Mail_Weiterleitung_Allgemein.png]]
 
[[Datei:Screenshot_Mail_Weiterleitung_Allgemein.png]]
  
  
Klicken Sie einfach auf das Feld "hinzufügen" bei Mail-Weiterleitung
+
Klicken Sie einfach auf das Feld "hinzufügen" bei Mail-Weiterleitung.
  
  
Zeile 44: Zeile 44:
 
'''Hinweis für das Einrichten von E-Mail-Weiterleitungen'''
 
'''Hinweis für das Einrichten von E-Mail-Weiterleitungen'''
  
Wenn Sie direkt beim Anlegen des Uni-Accounts eine E-Mail-Weiterleitung eingerichtet haben, werden alle Ihre E-Mails an die eingetragene E-Mail Adresse weitergeleitet. Damit ist keine einzige E-Mail auf dem Mail-Server abgelegt und das Mailkonto nicht initialisiert worden. In diesem Fall kann man weder über das Webmail-Interface noch über ein anderes E-Mail-Programm auf die eigene Mailbox zugreifen. Es erscheinen Fehlermeldungen, falls Sie es versuchen.  
+
Wenn Sie direkt beim Anlegen des Uni-Accounts eine E-Mail-Weiterleitung eingerichtet haben, werden alle Ihre E-Mails an die eingetragene E-Mail-Adresse weitergeleitet. Damit ist keine einzige E-Mail auf dem Mail-Server abgelegt und das Mailkonto nicht initialisiert worden. In diesem Fall kann man weder über das Webmail-Interface noch über ein anderes E-Mail-Programm auf die eigene Mailbox zugreifen. Es erscheinen Fehlermeldungen, falls Sie es versuchen.  
 
E-Mail an Mailadressen in Ihrem Uni-Account finden Sie in der Mailbox der Weiterleitungs-Adresse.
 
E-Mail an Mailadressen in Ihrem Uni-Account finden Sie in der Mailbox der Weiterleitungs-Adresse.
  
 
Falls Sie dieses nicht wünschen, überprüfen Sie bitte Ihre Konto-Einstellungen in der Benutzerverwaltung unter https://bv.uni-paderborn.de unter "Mailbox". Wenn dort eine E-Mail-Weiterleitung eingetragen ist, löschen Sie diese und schicken eine E-Mail an Ihre Mail-Adresse. Danach sollte der Zugriff auf die Mailbox funktionieren.
 
Falls Sie dieses nicht wünschen, überprüfen Sie bitte Ihre Konto-Einstellungen in der Benutzerverwaltung unter https://bv.uni-paderborn.de unter "Mailbox". Wenn dort eine E-Mail-Weiterleitung eingetragen ist, löschen Sie diese und schicken eine E-Mail an Ihre Mail-Adresse. Danach sollte der Zugriff auf die Mailbox funktionieren.
  
Falls Probleme auftauchen, schicken Sie bitte eine E-Mail mit der Fehlerbeschreibung an imt@uni-paderborn.de. Ideal ist es, wenn Sie uns die Original-Fehlermeldung (z.B. als Screenshot) mitschicken.
+
Falls Probleme auftauchen, schicken Sie bitte eine E-Mail mit der Fehlerbeschreibung an imt@uni-paderborn.de. Ideal ist es, wenn Sie uns die Original-Fehlermeldung (z. B. als Screenshot) mitschicken.

Version vom 8. August 2014, 09:55 Uhr

Vorlage:Infobox article

Unter https://benutzerverwaltung.uni-paderborn.de können Sie selbst eine E-Mail-Adresse eintragen, an die alle E-Mails, die an Ihre Uni-AccountDer nach der erfolgreichen Immatrikulation (Studierende) oder Anstellung (Angestellte) beim IMT erstellte Zugang.-E-Mail-Adressen geschickt werden, weitergeleitet werden.

E-Mails werden dann nicht mehr auf dem zentralen Mailserver im IMT gespeichert, sondern direkt an die im Feld Weiterleitung angegebene E-Mail-Adresse geschickt, je nach Einstellung auch an externe Mailprovider.

Des Weiteren können Sie eine Auto-Antwort (Urlaubsbenachrichtung) einrichten, sodass bei jeder einkommenden E-Mail eine automatisch generierte E-Mail an den Absender verschickt wird.

Was ist zu tun?

  • Öffnen Sie die Benutzerverwaltung (http://bv.upb.de).
  • Geben Sie eine E-Mail-Adresse für die Weiterleitung an.
  • Oder geben Sie eine Nachricht für die Urlaubsbenachrichtigung ein.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Öffnen Sie die Benutzerverwaltung (http://bv.upb.de). Klicken Sie auf den Button Benutzerdaten selbst verwalten. Nach einer erfolgreichen Anmeldung wählen Sie den Menüpunk Mailbox. Hier haben Sie die Option, eine Urlaubsbenachrichtigung oder eine Weiterleitung hinzuzufügen.

Screenshot Mail Weiterleitung Allgemein.png


Klicken Sie einfach auf das Feld "hinzufügen" bei Mail-Weiterleitung.


Screenshot Mail Weiterleitungsbenachrichtigung.png


Urlaubsbenachrichtigung einrichten

Wir bitten Sie, keine Urlaubsbenachrichtigungen einzurichten. Dafür gibt es zwei Gründe: Erstens antwortet der Autoresponder auf jede E-Mail, also auch auf jede Spam E-Mail. Dadurch wird der Wert der Adresse für Spammer erhöht, weil sie offensichtlich "aktiv" ist, und Sie würden in Zukunft noch mehr SPAM erhalten.

Zweitens ärgern sich viele Benutzer über eine automatische Antwort, speziell bei häufigem Mailkontakt, so dass diese Nachrichten subjektiv bereits mit SPAM gleichgesetzt werden.

Wir empfehlen Ihnen deshalb, Ihre wichtigsten Kontakte mit einer kurzen E-Mail über Ihre Abwesenheit zu informieren. Bei Bedarf können Sie in der Benutzerverwaltung eine Weiterleitung z. B. an eine Kollegin / einen Kollegen eintragen.

Wenn Sie trotzdem meinen, dass eine automatische Antwort unbedingt notwendig ist, können Sie über die Benutzerverwaltung (Mailbox / Urlaubs-Benachrichtigung hinzufügen) eine Urlaubsbenachrichtigung einrichten. Bitte formulieren Sie die Information möglichst neutral. Auf Hinweise wie "bin im Urlaub" oder "bin auf Dienstreise" empfehlen wir zu verzichten. Besser sind Formulierungen wie "Ihre E-Mail wird aktuell nicht gelesen. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an ...". Wir übernehmen keine Garantie für Nebeneffekte.


Hinweis für das Einrichten von E-Mail-Weiterleitungen

Wenn Sie direkt beim Anlegen des Uni-Accounts eine E-Mail-Weiterleitung eingerichtet haben, werden alle Ihre E-Mails an die eingetragene E-Mail-Adresse weitergeleitet. Damit ist keine einzige E-Mail auf dem Mail-Server abgelegt und das Mailkonto nicht initialisiert worden. In diesem Fall kann man weder über das Webmail-Interface noch über ein anderes E-Mail-Programm auf die eigene Mailbox zugreifen. Es erscheinen Fehlermeldungen, falls Sie es versuchen. E-Mail an Mailadressen in Ihrem Uni-AccountDer nach der erfolgreichen Immatrikulation (Studierende) oder Anstellung (Angestellte) beim IMT erstellte Zugang. finden Sie in der Mailbox der Weiterleitungs-Adresse.

Falls Sie dieses nicht wünschen, überprüfen Sie bitte Ihre Konto-Einstellungen in der Benutzerverwaltung unter https://bv.uni-paderborn.de unter "Mailbox". Wenn dort eine E-Mail-Weiterleitung eingetragen ist, löschen Sie diese und schicken eine E-Mail an Ihre Mail-Adresse. Danach sollte der Zugriff auf die Mailbox funktionieren.

Falls Probleme auftauchen, schicken Sie bitte eine E-Mail mit der Fehlerbeschreibung an imt@uni-paderborn.de. Ideal ist es, wenn Sie uns die Original-Fehlermeldung (z. B. als Screenshot) mitschicken.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint ist aktuell im Notebook-Café zu finden

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet derzeit eingeschränkten Support und hat Montags bis Donnerstags von 08:30 - 16:00 Uhr und Freitags 08:30 - 15:00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie die derzeit geltenden Hygienebestimmungen.

Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell Montags bis Donnerstags von 8:00 - 16:00 Uhr und Freitags von 8:00 - 14:00 Uhr geöffnet.