Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Netzwerkspeicher Informationen zu den Backups: Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Snapshots reduziert, bis wir wieder mehr Platz haben)
(Anzahl Snapshots wieder hochgedreht)
Zeile 22: Zeile 22:
 
|/upb/users
 
|/upb/users
 
|7
 
|7
|8
+
|12
 
|-
 
|-
 
|/upb/groups
 
|/upb/groups
 
|7
 
|7
|8
+
|12
 
|-
 
|-
 
|/upb/departments
 
|/upb/departments
 
|7
 
|7
|8
+
|12
 
|-
 
|-
 
|/upb/depot
 
|/upb/depot
 
|7
 
|7
|8
+
|12
 
|-
 
|-
 
|/upb/scratch
 
|/upb/scratch
|3
+
|7
 
|0
 
|0
 
|}
 
|}
Zeile 43: Zeile 43:
  
 
'''Somit ist die Backup-Strategie:'''
 
'''Somit ist die Backup-Strategie:'''
*Jede Nacht = eine Sicherung (davon 7, Scratch 3)
+
*Jede Nacht = eine Sicherung (davon 7)
*Jeden Sonntag = eine Sicherung (davon 8, nichts für Scratch)
+
*Jeden Sonntag = eine Sicherung (davon 12, nicht für Scratch)
  
  
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==
 
Anleitungen zu der Backup-Funktion finden Sie [[Backupfunktion_des_Netzwerkspeichers|hier]].
 
Anleitungen zu der Backup-Funktion finden Sie [[Backupfunktion_des_Netzwerkspeichers|hier]].

Version vom 25. Februar 2021, 18:05 Uhr

Information
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service Netzwerkspeicher
Interessant für Angestellte, Bereiche, Besucher, Gäste und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn
no displaytitle found: NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten. Informationen zu den Backups


Die Sicherung unseres Fileserver fs-cifs.uni-paderborn.de erfolgt mit mehreren Strategieen und Techniken.

Zum einen werden auf dem Fileserver selbst regelmäßig Snapshots erstellt, die eine lokale Kopie der Daten darstellen und gegen versehentliches Löschen und Überschreiben schützen. Zum anderen werden die Daten (mit der Ausnahme des Scratch-Bereichs) jede Nacht auf ein zweites System gespiegelt, sodass eine Sicherung gegen einen Totalausfall des Systems besteht.

Die Snapshots bieten jedem Benutzer die Möglichkeit ältere Versionen der Daten selbstständig wiederherzustellen (s. Backupfunktion des Netzwerkspeichers).

Die folgende Tabelle zeigt die Anzahl und Aufbewahrungszeiten der jeweiligen Snapshots:

Pfad Tägliche Snapshots Wöchentliche Snapshots
/upb/users 7 12
/upb/groups 7 12
/upb/departments 7 12
/upb/depot 7 12
/upb/scratch 7 0
Somit ist die BackupSicherheitskopie von dem Daten im Fall eines Datenverlustes zurückkopiert oder wiederhergestellt werden können.-Strategie:
  • Jede Nacht = eine Sicherung (davon 7)
  • Jeden Sonntag = eine Sicherung (davon 12, nicht für Scratch)


Siehe auch

Anleitungen zu der BackupSicherheitskopie von dem Daten im Fall eines Datenverlustes zurückkopiert oder wiederhergestellt werden können.-Funktion finden Sie hier.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint ist aktuell im Notebook-Café zu finden

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet in der vorlesungsfreien Zeit nur eingeschränkten Support und hat von Montag bis Donnerstag von 08:30 - 16:00 Uhr und Freitags von 8:30 Uhr bis 14 Uhr für Sie geöffnet geöffnet. Telefon- und E-Mailsupport erfolgt Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 16 Uhr und Freitag von 8:30 Uhr bis 14 Uhr.


Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Donnerstag von 8:00 - 16:00 Uhr und am Freitag von 8:00 - 14:30 Uhr geöffnet.