Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Optionale Pakete: Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{article |type=Anleitung |service=Service:Housing und Hosting |targetgroup=Angestellte, Studierende |hasdisambig=Nein }} {{template caller‏‎ |marker=Stub…“)
 
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 2 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{article
 
{{article
 
|type=Anleitung
 
|type=Anleitung
 +
|os=Linux
 
|service=Service:Housing und Hosting
 
|service=Service:Housing und Hosting
 
|targetgroup=Angestellte, Studierende
 
|targetgroup=Angestellte, Studierende
|hasdisambig=Nein
+
|hasdisambig=Ja
 +
|disambiguation=Hosting - OS
 
}}
 
}}
 
{{template caller‏‎
 
{{template caller‏‎
 
|marker=Stub
 
|marker=Stub
 
}}
 
}}
Kurzer Einleitungstext
+
Das IMT bietet zusätzlich zur Installation und Wartung des Betriebssystems, die Vorinstallation von Paketen an.
  
== Was ist zu tun? ==
+
== MariaDB ==
* Stichpunktartige Auflistung
+
Häufig werden auf Servern Webapplikationen installiert, die eine Datenbank benötigen. Wir können MariaDB vorinstallieren.
* aller Arbeitsschritte
+
Für Sie hat das den Vorteil, dass Nachts automatisch Backups der Datenbank in eine Datei erstellt werden. Diese Backups werden nicht automatisch auf einen externen Host gesichert! Dazu müssen Sie ein Backup für den Server beim IMT anfordern.
  
== Schritt-für-Schritt Anleitung ==
+
=== Versionen ===
Jeder Arbeitschritt wird hier genau erklärt und ggf. mit Screenshots hinterlegt.
+
Wir installieren in der Regel die aktuell in Debian verfügbare Version.
 +
Welche Version in welchem Debian release vorhanden ist, entnehmen Sie bitte folgender Seite: https://packages.debian.org/sid/mariadb-server
  
=== Dabei sollten ===
+
=== Als root in MariaDB einloggen ===
Unterschritte
+
Standardmäßig können Sie, wenn Sie sich als root im System eingeloggt haben, den Befehl "mysql" nutzen, um sich als root in der Datenbank einzuloggen.
  
=== in sinnvolle Abschnitte ===
+
<syntaxhighlight lang="text">
unterteilt werden
+
root@<hostname>[~]# mysql
 +
Welcome to the MariaDB monitor.  Commands end with ; or \g.
 +
Your MariaDB connection id is 13
 +
Server version: 10.3.31-MariaDB-0+deb10u1 Debian 10
  
=== dazu nutzt man dann ===
+
Copyright (c) 2000, 2018, Oracle, MariaDB Corporation Ab and others.
Überschriften dritter Ordnung
 
  
=== Nebenbei ===
+
Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the current input statement.
* Hier nochmal der Hinweis auf den Menüpunkt "Mitmachen" links im Hauptmenü, hinter dem sich wertvolle Anleitungen und Hinweise verstecken.
+
 
* Erfahrene Redakteure finden unterhalb der "Kategorie:Utility templates" interessantes Handwerkszeug für fortgeschrittene Textmanipulationen.
+
MariaDB [(none)]>
 +
 
 +
</syntaxhighlight>
 +
 
 +
Bitte konfigurieren Sie diesen Zugang nicht weg, da unsere Scripte, sowie die MariaDB Pakete, diesen Zugang benötigen!
 +
 
 +
== Docker ==
 +
Wir bieten auch die Vorinstallation von Docker an. Diese wird benötigt, da sonst die Integration in [[Umgang mit nftables|nftables]] nicht mehr funktioniert und die Firewall auf dem Host nicht mehr funktionsfähig ist oder alternativ die Container in Docker nicht mehr erreichbar sind.
  
 
== Siehe auch ==
 
== Siehe auch ==
Weitere interessante Artikel zum gleichen Themenfeld verlinken
+
[[Docker-compose Nutzung]]

Aktuelle Version vom 9. August 2022, 15:57 Uhr

Anleitung
Linux Linux
Informationen
Betriebssystem Linux
Service Housing und Hosting
Interessant für Angestellte und Studierende
Linux Portalseite
no displaytitle found: Optionale Pakete
For other articles about this topic, see Hosting - OS

Das IMT bietet zusätzlich zur Installation und Wartung des Betriebssystems, die Vorinstallation von Paketen an.

MariaDB

Häufig werden auf Servern Webapplikationen installiert, die eine Datenbank benötigen. Wir können MariaDB vorinstallieren. Für Sie hat das den Vorteil, dass Nachts automatisch Backups der Datenbank in eine Datei erstellt werden. Diese Backups werden nicht automatisch auf einen externen Host gesichert! Dazu müssen Sie ein BackupSicherheitskopie von dem Daten im Fall eines Datenverlustes zurückkopiert oder wiederhergestellt werden können. für den Server beim IMT anfordern.

Versionen

Wir installieren in der Regel die aktuell in Debian verfügbare Version. Welche Version in welchem Debian release vorhanden ist, entnehmen Sie bitte folgender Seite: https://packages.debian.org/sid/mariadb-server

Als root in MariaDB einloggen

Standardmäßig können Sie, wenn Sie sich als root im System eingeloggt haben, den Befehl "mysql" nutzen, um sich als root in der Datenbank einzuloggen.

root@<hostname>[~]# mysql
Welcome to the MariaDB monitor.  Commands end with ; or \g.
Your MariaDB connection id is 13
Server version: 10.3.31-MariaDB-0+deb10u1 Debian 10

Copyright (c) 2000, 2018, Oracle, MariaDB Corporation Ab and others.

Type 'help;' or '\h' for help. Type '\c' to clear the current input statement.

MariaDB [(none)]>

Bitte konfigurieren Sie diesen Zugang nicht weg, da unsere Scripte, sowie die MariaDB Pakete, diesen Zugang benötigen!

Docker

Wir bieten auch die Vorinstallation von Docker an. Diese wird benötigt, da sonst die Integration in nftables nicht mehr funktioniert und die Firewall auf dem Host nicht mehr funktionsfähig ist oder alternativ die Container in Docker nicht mehr erreichbar sind.

Siehe auch

Docker-compose Nutzung


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint ist aktuell im Notebook-Café zu finden

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet in der vorlesungsfreien Zeit nur eingeschränkten Support und hat von Montag bis Donnerstag von 08:30 - 16:00 Uhr und Freitags von 8:30 Uhr bis 14 Uhr für Sie geöffnet geöffnet. Telefon- und E-Mailsupport erfolgt Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 16 Uhr und Freitag von 8:30 Uhr bis 14 Uhr.


Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Donnerstag von 8:00 - 16:00 Uhr und am Freitag von 8:00 - 14:30 Uhr geöffnet.