Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Single-Sign-On einrichten unter Linux: Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 4: Zeile 4:
 
| targetgroup = Angestellte, Bereiche, Besucher, Gäste, Studierende <!-- targetgroup(s), the acticle is written for. if left empty, default is Angestellte, Gäste, Studierende -->
 
| targetgroup = Angestellte, Bereiche, Besucher, Gäste, Studierende <!-- targetgroup(s), the acticle is written for. if left empty, default is Angestellte, Gäste, Studierende -->
 
| type = Anleitung <!-- please pick one and only one -->
 
| type = Anleitung <!-- please pick one and only one -->
| disambiguation = Single-Sign-On einrichten <!-- if there are multiple aricles for a certain how-to (eg. eduroam (windows 7), eduroam (windows 8) etc.), please create a disambiguation page for the topic and put the name of that page here. leave empty if none disambiguation present -->
+
| disambiguation = Single-Sign-On einrichten
 
}}
 
}}
  

Version vom 17. Dezember 2013, 09:42 Uhr

Vorlage:Infobox article

Zur Nutzung von Kerberos unter Linux benötigt man die Kerberos-Userland-Tools. Wie das zu installierende Paket genau heißt, hängt von der verwendeten Linux-Distribution ab. Unter Ubuntu und Debian heißt es krb5-user. Danach muss Kerberos noch mit einer Config-Datei, meist /etc/krb5.conf, konfiguriert werden. Ein Beispiel für diese Config-Datei befindet sich hier.

Zur Anmeldung verwendet man dann das Kommando

 kinit username

Wenn alles funktioniert hat, besitzt man danach ein Ticket, von dessen Vorhandensein man sich mit dem Kommando klist überzeugen kann.

Zur automatischen Verlängerung eines Tickets empfiehlt sich das Programm kredentials, das unter Debian und Ubuntu bereits in Paketform verfügbar ist.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint ist aktuell im Notebook-Café zu finden

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet in der vorlesungsfreien Zeit nur eingeschränkten Support und hat von Montag bis Donnerstag von 10:00 - 14:00 Uhr für Sie geöffnet geöffnet. Telefon- und E-Mailsupport erfolgt Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 16 Uhr und Freitag von 8:30 Uhr bis 14 Uhr.


Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Donnerstag von 9:00 - 15:00 Uhr und am Freitag von 9:00 - 13:00 Uhr geöffnet.