Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks einfuegen (Fortgeschritten): Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks einfuegen (Fortgeschritten)
Wechseln zu:Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox article | os = Alle | service = Typo3 | targetgroup = Angestellte, Bereiche, Studierende | type = Anleitung | disambiguation = }} <!-- Entweder dra…“)
 
 
(27 dazwischenliegende Versionen von 5 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Infobox article
+
{{article
| os = Alle
+
|type=Anleitung
| service = Typo3
+
|os=Alle
| targetgroup = Angestellte, Bereiche, Studierende
+
|service=Meta:Typo3
| type = Anleitung
+
|targetgroup=Angestellte, Bereiche, Studierende
| disambiguation =  
+
|displaytitle=TYPO3 Kontextmenü und Footerlinks einfügen (Fortgeschritten)
 +
|hasdisambig=Nein
 
}}
 
}}
 
 
<!-- Entweder draft mit fertigem Inhalt -->
 
<!-- Entweder draft mit fertigem Inhalt -->
 
{{draft}}
 
{{draft}}
 +
<br clear=all>
 +
 +
== Schritt für Schritt Anleitung ==
 +
Wenn Sie für Ihren Bereich ein Kontextmenü oder Footerlinks wünschen, kontaktieren Sie bitte das IMT über [mailto:imt@upb.de imt@upb.de] und teilen Sie Ihre Wünsche mit. Das IMT richtet dann in Ihrem Typo3-Bereich einen Ordner "Navigation", darunter - wenn Sie ein Kontextmenü wünschen - einen Ordner "Kontextmenü" und darunter eine Verweisseite "Eintrag Kontext" für den ersten Link im Kontextmenü und/oder - wenn Sie Footer-Links wünschen - einen Ordner "Footer-Links" und darunter eine Verweisseite "Eintrag Footer" für den ersten Link Ihres Bereiches im Footer ein. Weitere Links im Kontextmenü und/oder im Footer können einfach durch Kopieren, Einfügen, Umbenennen und Bearbeiten der Vorlagen erzeugt werden.
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 1.jpg|Abbildung 1|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 +
 +
So sehen das Kontextmenü - unter dem Headerbild und als Wiederholung im Footer - sowie der Footerlink direkt nach der Einrichtung durch das IMT in der Webansicht aus:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 2.jpg|Abbildung 2|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 +
 +
Um das Kontextmenü den Bedürfnissen Ihres Bereiches anzupassen, gehen Sie in der Seitenansicht mit dem Mauszeiger auf [Eintrag Kontext] und rufen über die rechte Maustaste "Bearbeiten" auf:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 3.jpg|Abbildung 3|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 +
 +
Zunächst sollten Sie unter "Verweisziel" eine Seite auswählen, auf die der Link führen soll. Klicken Sie dazu auf das Ordnersymbol "Datensätze durchblättern":
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 4.jpg|1150px|Abbildung 4|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
  
<!--oder stub und einer Erklärung, was hier passieren soll-->
+
Wählen Sie eine geeignete Seite aus. Das Kontextmenü enthält vielfach Links, die auf Seiten für bestimmte Zielgruppen verweisen, z. B. Studierende oder Mitarbeitende oder Studieninteressierte. Sie können die Links des Kontextmenüs aber nach Ihren Vorstellungen benennen und auf Seiten mit ganz anderem, für Ihren Bereich wichtigen Inhalt verweisen lassen. In diesem Beispiel wird mit dem ersten Link jedoch auf die Seite "Studierende" verwiesen:
{{stub}}
+
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 5.jpg|1150px|Abbildung 5|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
  
<!-- Folgend der empfohlene Seitenaufbau -->
 
Kurzer Einleitungstext
 
  
== Was ist zu tun? ==
+
Nach der Festlegung des Verweiszieles sollten Sie den Seitentitel und damit zugleich den Linknamen entsprechend ändern. Speichern und schließen Sie danach das Dokument:
* Stichpunktartige Auflistung
+
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 6.jpg|1150px|Abbildung 6|left|mini|ohne|1000px]]
* aller Arbeitsschritte
+
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
Im Seitenbaum ist nun unter dem Ordner "Kontextmenü" die geänderte Verweisseite zu sehen:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 7.jpg|Abbildung 7|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
In der Webansicht ist unter dem Headerbild und im Footer aus "[Eintrag Kontext]" nunmehr "Studierende" geworden:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 8.jpg|Abbildung 8|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
Sie können durch Kopieren, Einfügen, Umbenennen der Kopie und Ändern des Verweiszieles bei der Kopie oder durch Einfügen neuer Verweisseiten unter dem Ordner "Kontextmenü" das Kontextmenü erweitern. In diesem Beispiel wurden die Links/Verweisseiten "Mitarbeitende", "Bereiche" und "Externe" hinzugefügt:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 9.jpg|Abbildung 9|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
Die Webansicht sieht dann so aus:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 10.jpg|Abbildung 10|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
Nun ist noch der Footer-Link zu bearbeiten und bei Bedarf um weitere Footer-Links zu ergänzen. Die Footer-Links erscheinen - anders als die Links des Kontextmenüs - ausschließlich im Footer und können deshalb relativ leicht übersehen werden. Falls Sie sich dennoch dafür entschieden haben, Footer-Links zu nutzen, gehen Sie nun mit dem Mauszeiger auf [Eintrag Footer] und rufen Sie über die rechte Maustaste "Bearbeiten" auf:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 11.jpg|Abbildung 11|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
Zunächst sollten Sie unter "Verweisziel" eine Seite auswählen, auf die der Link führen soll. Klicken Sie dazu auf das Ordnersymbol "Datensätze durchblättern":
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 12.jpg|1150px|Abbildung 12|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
Wählen Sie die gewünschte Seite aus - in diesem Beispiel die Seite "Seite 2":
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 13.jpg|1150px|Abbildung 13|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
Nach der Festlegung des Verweiszieles sollten Sie den Seitentitel und damit zugleich den Linknamen entsprechend ändern. Speichern und schließen Sie danach das Dokument:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 14.jpg|1150px|Abbildung 14|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
Im Seitenbaum ist nun unter dem Ordner "Footer-Links" die geänderte Verweisseite zu sehen:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 15.jpg|Abbildung 15|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
In der Webansicht ist im Footer aus "[Eintrag Footer]" nunmehr "Seite 2" geworden:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 16.jpg|Abbildung 16|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
Sie können durch Kopieren, Einfügen, Umbenennen der Kopie und Ändern des Verweiszieles bei der Kopie oder durch Einfügen neuer Verweisseiten unter dem Ordner "Footer-Links" die Liste der Footer-Links erweitern. In diesem Beispiel wurden die Links/Verweisseiten "Seite 2a" bis "Seite 2d" hinzugefügt:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 17.jpg|Abbildung 17|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
 +
 
 +
 
 +
Die Webansicht sieht dann so aus:
 +
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 18.jpg|Abbildung 18|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>
  
== Schritt für Schritt Anleitung ==
 
Jeder Arbeitschritt wird hier genau erklärt
 
  
== Siehe auch ==
+
Überflüssig gewordene Verweisseiten können Sie im Backend über die rechte Maustaste mit "Seitenaktionen / Löschen" aus dem Seitenbaum entfernen:
Weiter interessante Artikel verlinken
+
[[Datei:Screenshot Webanwendungen TYPO3 Kontextmenue und Footerlinks  einfuegen 19.jpg|Abbildung 19|left|mini|ohne|1000px]]
 +
<br clear=all>

Aktuelle Version vom 14. Juli 2021, 14:29 Uhr

Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service TYPO3
Interessant für Angestellte, Bereiche und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn
set displaytitle to TYPO3 Kontextmenü und Footerlinks einfügen (Fortgeschritten)


Schritt für Schritt Anleitung

Wenn Sie für Ihren Bereich ein Kontextmenü oder Footerlinks wünschen, kontaktieren Sie bitte das IMT über imt@upb.de und teilen Sie Ihre Wünsche mit. Das IMT richtet dann in Ihrem Typo3-Bereich einen Ordner "Navigation", darunter - wenn Sie ein Kontextmenü wünschen - einen Ordner "Kontextmenü" und darunter eine Verweisseite "Eintrag Kontext" für den ersten Link im Kontextmenü und/oder - wenn Sie Footer-Links wünschen - einen Ordner "Footer-Links" und darunter eine Verweisseite "Eintrag Footer" für den ersten Link Ihres Bereiches im Footer ein. Weitere Links im Kontextmenü und/oder im Footer können einfach durch Kopieren, Einfügen, Umbenennen und Bearbeiten der Vorlagen erzeugt werden.

Abbildung 1



So sehen das Kontextmenü - unter dem Headerbild und als Wiederholung im Footer - sowie der Footerlink direkt nach der Einrichtung durch das IMT in der Webansicht aus:

Abbildung 2



Um das Kontextmenü den Bedürfnissen Ihres Bereiches anzupassen, gehen Sie in der Seitenansicht mit dem Mauszeiger auf [Eintrag Kontext] und rufen über die rechte Maustaste "Bearbeiten" auf:

Abbildung 3



Zunächst sollten Sie unter "Verweisziel" eine Seite auswählen, auf die der Link führen soll. Klicken Sie dazu auf das Ordnersymbol "Datensätze durchblättern":

Abbildung 4



Wählen Sie eine geeignete Seite aus. Das Kontextmenü enthält vielfach Links, die auf Seiten für bestimmte Zielgruppen verweisen, z. B. Studierende oder Mitarbeitende oder Studieninteressierte. Sie können die Links des Kontextmenüs aber nach Ihren Vorstellungen benennen und auf Seiten mit ganz anderem, für Ihren Bereich wichtigen Inhalt verweisen lassen. In diesem Beispiel wird mit dem ersten Link jedoch auf die Seite "Studierende" verwiesen:

Abbildung 5



Nach der Festlegung des Verweiszieles sollten Sie den Seitentitel und damit zugleich den Linknamen entsprechend ändern. Speichern und schließen Sie danach das Dokument:

Abbildung 6



Im Seitenbaum ist nun unter dem Ordner "Kontextmenü" die geänderte Verweisseite zu sehen:

Abbildung 7



In der Webansicht ist unter dem Headerbild und im Footer aus "[Eintrag Kontext]" nunmehr "Studierende" geworden:

Abbildung 8



Sie können durch Kopieren, Einfügen, Umbenennen der Kopie und Ändern des Verweiszieles bei der Kopie oder durch Einfügen neuer Verweisseiten unter dem Ordner "Kontextmenü" das Kontextmenü erweitern. In diesem Beispiel wurden die Links/Verweisseiten "Mitarbeitende", "Bereiche" und "Externe" hinzugefügt:

Abbildung 9



Die Webansicht sieht dann so aus:

Abbildung 10



Nun ist noch der Footer-Link zu bearbeiten und bei Bedarf um weitere Footer-Links zu ergänzen. Die Footer-Links erscheinen - anders als die Links des Kontextmenüs - ausschließlich im Footer und können deshalb relativ leicht übersehen werden. Falls Sie sich dennoch dafür entschieden haben, Footer-Links zu nutzen, gehen Sie nun mit dem Mauszeiger auf [Eintrag Footer] und rufen Sie über die rechte Maustaste "Bearbeiten" auf:

Abbildung 11



Zunächst sollten Sie unter "Verweisziel" eine Seite auswählen, auf die der Link führen soll. Klicken Sie dazu auf das Ordnersymbol "Datensätze durchblättern":

Abbildung 12



Wählen Sie die gewünschte Seite aus - in diesem Beispiel die Seite "Seite 2":

Abbildung 13



Nach der Festlegung des Verweiszieles sollten Sie den Seitentitel und damit zugleich den Linknamen entsprechend ändern. Speichern und schließen Sie danach das Dokument:

Abbildung 14



Im Seitenbaum ist nun unter dem Ordner "Footer-Links" die geänderte Verweisseite zu sehen:

Abbildung 15



In der Webansicht ist im Footer aus "[Eintrag Footer]" nunmehr "Seite 2" geworden:

Abbildung 16



Sie können durch Kopieren, Einfügen, Umbenennen der Kopie und Ändern des Verweiszieles bei der Kopie oder durch Einfügen neuer Verweisseiten unter dem Ordner "Footer-Links" die Liste der Footer-Links erweitern. In diesem Beispiel wurden die Links/Verweisseiten "Seite 2a" bis "Seite 2d" hinzugefügt:

Abbildung 17



Die Webansicht sieht dann so aus:

Abbildung 18



Überflüssig gewordene Verweisseiten können Sie im Backend über die rechte Maustaste mit "Seitenaktionen / Löschen" aus dem Seitenbaum entfernen:

Abbildung 19



Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint ist aktuell im Notebook-Café zu finden

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet derzeit eingeschränkten Support und hat Montags bis Donnerstags von 08:30 - 16:00 Uhr und Freitags 08:30 - 15:00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie die derzeit geltenden Hygienebestimmungen.

Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell Montags bis Donnerstags von 8:00 - 16:00 Uhr und Freitags von 8:00 - 14:00 Uhr geöffnet.