Nutzung von Webkonferenzdiensten des DFN

IMT HilfeWiki - das Wiki

Allgemeine Informationen
Anleitung
Informationen
BetriebssystemAlle
ServiceMedientechnische Veranstaltungsunterstützung
Interessant fürAngestellte und Bereiche
HilfeWiki des ZIM der Uni Paderborn

no displaytitle found: Nutzung von Webkonferenzdiensten des DFN

Die Universität Paderborn nimmt an den Webkonferenzdiensten des DFN-Vereins teil. DFNconf bezeichnet den Videokonferenz-Dienst, Adobe Connect ist der Webkonferenz-Dienst für Web-Seminare und eSzenarien besonders in der Lehre. Beide Dienste werden datenschutzkonform vom DFN-Verein angeboten und sind auch für den Austausch sensibler Inhalte nutzbar. Alle Mitarbeitende der Universität können diese Dienste über eine einfache Registrierung als Meetingveranstalter*in nutzen. Voraussetzung ist ein gültiger Uni-Account.

Was ist als Veranstalter zu tun?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anmeldung am Webkonferenzdienst DFNconf oder Adobe Connect
  • Meeting erstellen
  • Teilnehmende einladen und auf Etikette für synchrone Konferenzen hinweisen

Schritt für Schritt Anleitung DFNconf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Rufen Sie die Anmeldeseite des DFN-Veranstalterportals auf. https://my.conf.dfn.de Wählen Sie Universität Paderborn aus.
  2. Anmelden auf der Authentifizierungsseite mit Ihrer Uni-Kennung.
  3. Erstellen Sie einen neuen Meetingraum (Name des Raums, Veranstalter-Pin, Beschreibung, Gäste-Pin falls notwendig, etc.)
  4. Testen Sie den virtuellen Raum auf Ihrem Rechner und nehmen Sie ggfs. Konfigurationen im Control Panel vor (bis zu 23 Teilnehmer sind möglich). Konfiguration unter https://docs.pexip.com/clients/using_webapp.htm#configuring
  5. Sie haben mehrere Möglichkeiten, sich mit dem Konferenzraum zu verbinden. Im Portal können Sie eine Einladungsmail mit den verschiedenen Zugangswegen generieren:

Für Ihre Webkonferenz können Sie den Videokonferenzraum buchen https://imt.uni-paderborn.de/videokonferenzraum/. Vorteil ist die professionelle, akustische Aufbereitung des Raumes sowie die Hardware-Videokonferenzanlage, in die sich Ihre Konferenzteilnehmer*innen einwählen können.

Dies ist insbesondere wichtig, wenn Sie über kein Headset verfügen / nutzen können oder in einer Gruppe an einer Konferenz teilnehmen. Für Einzelpersonen bietet es sich an, mit Hilfe von Webcam und Headset Webkonferenzen an einem PC durchzuführen.

Links zu DFNconf: https://www.conf.dfn.de/dienstbeschreibung/

Mitarbeiter: Meetingraum für Adobe Connect für sich erstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Klicken Sie auf der Seite https://webconf.vc.dfn.de auf "Anmeldung über DFN-AAI". Wählen Sie dort "Universität Paderborn" aus und bestätigen Sie mit "OK". Sie werden jetzt auf eine Webseite der Universität Paderborn weitergeleitet.
  • Melden Sie sich dort mit Ihrem gültigen Uni-Account an.
  • Nach erfolgter Anmeldung können Sie Meetings anlegen und Teilnehmer einladen. Erste Schritte Dokumentation hier.
  • Eine Anleitung mit wichtigen Hinweisen zur Nutzung von Adobe Connect finden Sie unter: DFN Adobe Connect

Mitarbeiter: Meetingraum stellvertretend erstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Personen die keine Berechtigung haben sich einen eigenen Meetingraum anzulegen (z.B. Fachschaft, Studierende und Gäste), können durch einen Mitarbeiter der Uni einen Raum zur Verfügung gestellt bekommen.

Als Mitarbeiter einen Meetingraum für jemand anderen anlegen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anmeldung bei Adobe Connect wie oben beschrieben
  • Meetingraum anlegen
  • Zugriff: "Alle Personen, die die URL für das Meeting haben, dürfen den Raum betreten".
  • den Meeting Raum als Veranstalter betreten
  • im Menue unter "/Meeting/Zugang und Eintritt verwalten/" "Teilnehmer automatisch zu Moderatoren machen" auswählen.
  • im Menue unter "Audio" "Mikrofonberechtigung für Teilnehmer" auswählen.
  • Link zum Meetingraum weitergeben

Sollte die Person Veranstalter Rechte benötigen, kann man sie auch befristet zum Veranstalter machen.

Räume an Studierende übergeben (nur teilweise möglich)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Videokonferenz-Dienst DFNconf gibt es keine namentliche Übergabe von Meetingräumen. An Studierende können daher keine Räume komplett übergeben werden, da Studierende nicht die Rechte haben, um DFNconf-Meetings im Backend zu verwalten und aufzusetzen.

Sie können aber den Meetingraum an nicht berechtigte Personen teilweise übergeben indem Sie Ihrem studentischen Mitarbeiter neben den Einwahldaten auch den Veranstalter-Pin übergeben. Den müssen Sie zuvor im Veranstalter-Portal des DFN angelegt haben. Mit Pin und Einwahldaten kann Ihr Mitarbeiter das Meeting selbst eröffnen, aber nicht administrieren.


temporär (gilt nur für das laufende Meeting)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Meeting als Veranstalter betreten
  • Person muss sich beim Meeting anmelden
  • Person erscheint jetzt in der Teilnehmerliste des laufenden Meetings
  • Person anklicken und Rolle "Veranstalter " zuweisen

permanent und befristet (gilt auch nachdem das Meeting beendet wurde)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Person mit Name, Email-Adresse und Zeitraum bei der Hotline hotline@vc.dfn.de für Adobe Connect anmelden
  • Nach erfolgreicher Anmeldung steht sie in der Liste "Verfügbare Benutzer und Gruppen" zur Verfügung
  • Meeting auswählen
  • Person über den Punkt "Teilnehmer bearbeiten" mit der Rolle "Veranstalter" hinzufügen

Hinweise zur Netiquette[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Audio- und Videokonferenzen bringen im Vergleich zu einem persönlichen Treffen neue Möglichkeiten, aber auch auch neue Herausforderungen mit sich. Wir haben eine Liste mit Vorschlägen und Verhaltensempfehlungen zusammengestellt, die Sie zur Vorbereitung einer Audio- oder Videokonferenz durchgehen können.
Hinweise und Tipps für Audio- und Videokonferenzen sowie Netiquette


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Das Notebook-Café ist die Benutzerberatung des ZIM - Sie finden uns in Raum I0.401

Wir sind zu folgenden Zeiten erreichbar:

Mo Di-Do Fr
Vor-Ort-Support 08:30-16 Uhr 08:30-14 Uhr
Telefonsupport 08:30-16 Uhr 08:30-14 Uhr

Das ZIM:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Donnerstag von 08:00-16:00 Uhr und Freitags von 08:00 bis 14:30 Uhr geöffnet.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.