Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Netzwerkspeicher

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten.
Ein Dienst des IMT
Netstorage.png
NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten.
Informationen
Zielgruppe Bereiche, Endbenutzer
Die Bereitstellung von einem NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten.

Das IMT betreibt einen NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten., auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Der Dienst steht für alle Benutzer und Gruppen der Universität zur Verfügung und der NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten. ist über das NFSv4 und CIFS-Protokoll erreichbar.


Damit der NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten. für einen Mitarbeiter an der Universität Paderborn genutzt werden kann muss zuvor der Dienst "NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten." im Serviceportalbeantragt werden. Der User-Bereich wird dann automatisch generiert und kann sofort genutzt werden.

Grundlegende Informationen

Den NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten. brauchen Sie für folgende Zwecke.

Zur Anmeldung in den Poolräumen

Den NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten. benötigen Sie, um sich an den Rechnern in den Poolräumen des IMT anmelden zu können. Dazu müssen Sie im Serviceportal unter Benutzerverwaltung den Punkt Weitere Dienste auswählen. Dort beantragen sie den Dienst NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten., in dem sie bei dem Dienst NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten. auf Optionen und dann auf beantragen klicken

Als Speicherplatz für Ihre Daten

Den NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten. benötigen Sie ferner, um Speicherplatz inklusive Webspace auf den Servern des IMT zu bekommen und zu nutzen.

Daten immer und von überall her verfügbar halten

Den NetzwerkspeicherDas IMT betreibt einen Netzwerkspeicher (Isilon) am Standort Paderborn, auf dem zentral Dateien abgelegt und verwaltet werden können. Jeder Uni-Account kann ein Homeverzeichnis erstellen und im Bedarfsfall Zugriff auf Gruppenspeicher (zB AGs) erhalten. können Sie darüber hinaus dazu benutzen, im Internet Dateien abzulegen, auf die nur Sie zugreifen können - z. B. von Ihrem Rechner zu Hause aus bzw. von jedem beliebigen mit dem Internet verbundenen Rechner aus - und die Sie online bearbeiten können. Legen Sie diese Dateien einfach in Ihr HomeverzeichnisPersönlicher Bereich für Benutzer im Netzwerkspeicher der Universität Paderborn. Standardgröße 1 GB, im Bedarfsfall erweiterbar. oder in ein von Ihnen kreiertes Unterverzeichnis.

Für Arbeitsgruppen – Gemeinsam an Dokumenten arbeiten

Sie können auch Verzeichnisse anlegen, auf die nicht nur Sie, sondern ebenso Mitglieder einer von Ihnen definierten Gruppe zugreifen können.

Für Arbeitsgruppen - Ablage und Archivierung von Forschungsdaten (Depot)

Auch zur Ablage bzw. Archivierung von Forschungsdaten kann ein Bereich des Netzwerkspeichers genutzt werden. Dieser Bereich, das sogenannte Depot, wird langfristig auf langsameren und preiswerteren Speicher verlagert werden, bleibt aber weiterhin im normalen Zugriff und wird gesichert. Er eignet sich daher hervorragend zur langfristigen Ablage von Forschungsdaten, auf die nur noch sporadisch zugegriffen werden soll.

Anleitungen

Artikel Betriebssysteme Spezielle Zielgruppe
Abgabeverzeichnis im Netzwerkspeicher einrichten Alle AngestellteBereiche
AxCrypt Windows 10 AngestellteStudierende
Backupfunktion des Netzwerkspeichers MacOS X Snow LeopardMacOS X LionMacOS X Mountain LionWindows 7Windows 8 AngestellteGästeStudierende
Boxcryptor Windows 10 AngestellteStudierende
Cryptomator Windows 10 AngestellteStudierende
Dateiverschlüsselung einsetzen Alle AngestellteStudierende
Dateiverschlüsselung mit 7-ZIP unter Windows 10 Windows 10 AngestellteStudierende
File Encryption with 7-ZIP under Windows 10 Windows 10 AngestellteStudierende
FAQ zur PHP-Umstellung 2019 Alle AngestellteStudierende
Netzlaufwerk einbinden MacOS X El CapitanmacOS High SierramacOS MojaveMacOS X Snow LeopardMacOS X LionMacOS X Mountain LionWindows 10Windows 7 AngestellteBereicheGästeStudierende
Netzwerkspeicher Einrichten von SVN Windows 7Windows 8Windows VistaWindows XP AngestellteBereiche
Netzwerkspeicher Einrichten von SVN unter MacOSX MacOS X Snow LeopardMacOS X LionMacOS X Mountain Lion AngestellteBereicheStudierende
Netzwerkspeicher auf Unix Workstations einbinden Linux Bereiche
Netzwerkspeicher-Zugriff mit WinSCP Windows 10Windows 7Windows 8 AngestellteBereicheGästeStudierende
Passwörter verwalten mit KeePass Windows 10 AngestellteStudierende
Rechtevergabe im Netzwerkspeicher Alle • Windows 10Windows 7 AngestellteBereicheGästeStudierende
Schreibrechte für PHP im Gruppenverzeichnis setzen Windows 10 AngestellteGästeStudierende
VeraCrypt Windows 10 AngestellteStudierende
Zugriff auf den Netzwerkspeicher Android MarshmallowAndroid NougatAndroid OreoAndroid PieLinuxMacOS X YosemiteMacOS X Snow LeopardMacOS X LionMacOS X Mountain LionWindows 10Windows 7Windows 8 AngestellteBesucherGästeStudierende

Weitere Informationen

Artikel Betriebssysteme Spezielle Zielgruppe
Daten sicher aufbewahren Alle AngestellteGästeStudierende
Daten sicher teilen Alle AngestellteGästeStudierende
Netzwerkspeicher Informationen zu den Backups Alle AngestellteBereicheBesucherGästeStudierende
Struktur des Netzwerkspeichers Alle AngestellteGästeStudierende
Umstieg auf den neuen Netzwerkspeicher Alle AngestellteGästeStudierende

Dienstbeschreibungen

Artikel Betriebssysteme Spezielle Zielgruppe
Quota im Netzwerkspeicher Alle AngestellteBereicheGästeStudierende

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint ist aktuell im Notebook-Café zu finden

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet derzeit eingeschränkten Support und hat von Montag bis Donnerstag von 08:30 - 16:00 Uhr und am Freitag von 08:30-14:00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie die derzeit geltenden Hygienebestimmungen.


Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell Von Montag bis Donnerstag von 8:00 - 16:00 Uhr und am Freitag von 8:00 - 14:00 Uhr geöffnet.