Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

H5P

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service PANDA
Interessant für Angestellte und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

Allgemein


H5P selbst dient zur Erstellung von interaktiven Lerninhalten. Diese sind beispielsweise in Videos oder Präsentationen mit eingebetteten Quiz-Fragen eingebunden. Die Voraussetzung für H5P ist ein System, dass es unterstützt; in diesem Fall Moodle 3.9. H5P stellt in vielen Bereichen lediglich Erweiterungen zum bisher bestehenden Aktivitätsangebot in Moodle dar, teilweise doppelt es auch bereits bestehende Elemente, wie Multiple-Choice Fragen.

Erstellung von Inhalten


Die Erstellung von H5P Inhalten in Moodle 3.9 ist komplexer als in der bisherigen Plug-In Variante. Der wesentliche Unterschied liegt darin, dass Inhalte zunächst in den Inhaltsspeicher des Kurses eingebunden werden müssen. Erst in einem zweiten Schritt können diese auf der Kursseite den Teilnehmer*innen zugänglich gemacht werden.


Um einen H5P-Inhalt hinzuzufügen, muss zunächst in einem Kurs (bisher nur auf CoMo) unter H5P als Material hinzugefügt werden. Dort öffnet sich dann ein neues Fenster, in dem der interaktive Inhalt hinzugefügt werden muss. Dieser kann mit Hilfe des Inhaltsspeichers erstellt werden.

Der H5P-Inhaltsspeicher, Inhalte anlegen oder ändern


Um interaktive Inhalte mit Hilfe von H5P zu erstellen, muss zuerst auf den Inhaltsspeicher zugegriffen werden. Dieser öffnet sich, in dem man unter der Einfüge-Maske Paketdatei auf das Wort "Inhaltsspeicher (Öffnet sich in neuem Fenster)" klickt.

Inhaltspeicherwo.png


Danach öffnet sich der Inhaltsspeicher für den Kurs. Dort können Sie verschiedene Inhalte anlegen, die dann in den Kurs eingebunden werden können. Bitte beachten Sie, dass die dort angelegten Inhalte erst einmal nur in dem betroffenen Kurs genutzt werden können.

Inhaltspeicher.png

Ist der interaktive Inhalt angelegt können Sie den neuen Tab/ das neue Fenster mit dem Inhaltsspeicher schließen.

H5P-Inhalte aus dem Inhaltsspeicher auswählen


Um den interaktiven Inhalt zu nutzen, muss dieser noch in der Materialerstellungsmaske ausgewählt werden. Dazu bei "Paketdatei" auf "Datei hinzufügen" geklickt werden. Danach öffnet sich eine Dateiauswahl, wo sie die passende Datei aus dem Inhaltsspeicher auswählen können:

Inhalt hinzufügen.png


Inhalt hinzufügen 2.png


Dort können Sie dann nach der Eingabe von (optionalen) Informationen auf "Datei auswählen klicken", worauf hin sich die Dateiauswahl wieder schließt.

Hinzugügen nach Angabe von zusätzlichen Informationen


Ist der Inhalt ausgewählt, so kann die die Materialerstellungsmaske abgeschlossen werden. Somit ist der interaktive Inhalt im Kurs angelegt und kann dort ausgewählt werden.

Inhalt speichern zum Kurs.png

Somit ist der interaktive Inhalt im Kurs angelegt und kann dort ausgewählt werden.

Inhalt im Kurs.png



Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint auf N5 bleibt geschlossen.

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) hat Mo-Do von 10-15 Uhr geöffnet,
das IMT:Servicecenter Medien auf H1 Montag bis Donnerstag 8.00 - 14.00 Uhr, Freitag 8.00 - 12.00 Uhr.