Klausuren scannen

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service Verschiedenes
Interessant für Angestellte, Studierende und Gäste
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

Das IMT bietet Ihnen an unseren Dokumentenscanner zu nutzen. Dieser scannt 100 Din A4 Seiten innerhalb von 1 Minute. Damit lassen sich z.B. Klausuren in großem Umfang schnell in ein elektronisches Format überführen.

Sie können Ihre Scans in eine große PDF-Datei übertragen oder jede Seite einzeln als TIFF-Datei erhalten.

Was ist zu tun?

  • Beim Service-Point melden
  • Mit allen zu scannen Dokumenten und Speichermedium (USB-Stick, Externe Festplatte) zum Service-Point kommen
  • Dokumente Scannen
  • Dateien übertragen
  • Dateien vom Scan-Rechner löschen

Schritt für Schritt Anleitung

Kontakt/Kurz anmelden

Bevor Sie vorbei kommen, kontaktieren Sie uns bitte nach Möglichkeit kurz, um einen belegten Raum zu vermeiden. Sie brauchen keinen Termin mit uns extra zu vereinbaren, wir empfehlen allerdings, kurz zu klären ob der Scannerraum frei ist. Sie können uns unter unserer Hotline (60-5544) während unserer Supportzeiten erreichen oder per E-Mail uns eine formlose Anfrage schicken (imt@uni-paderborn.de).

Klausuren/Dokumente vorbereiten

Die Workstation

Die einzelnen Blätter dürfen keine Büro- oder Tackerklammern enthalten (Wichtig!). Der Scanner muss die Blätter sauber einziehen können. Da der Vorgang sehr schnell passiert, muss das Papier entsprechend vorbereitet werden.

Den Stapel ins untere Fach einlegen.

Die untere Ablage fasst maximal 500 Din A4 Seiten in einem Durchgang. Man kann allerdings beliebig viele Durchgänge aneinander hängen.

Scannen

Capture Perfect starten
Capture Perfect starten

Zuerst schalten Sie den Rechner und den Dokumentenscanner ein, sofern wir das noch nicht für Sie getan haben. Warten sie bis der Rechner sich automatisch angemeldet hat. (Sie müssen nichts eingeben)

Starten Sie CapturePerfect. Dieses Programm übernimmt den Scan- und Speichervorgang. Wir haben 3 Vorlagen vorbereitet:

Single-side PDF Nur eine Seite (nach oben liegende) wird gescannt. Alle Scans werden in einer PDF-Datei zusammengefügt. Jeder Scan stellt eine Seite der PDF-Datei dar.
Double-side PDF Ober- und Unterseite werden gescannt. Alle Scans werden in einer PDF-Datei zusammengefügt. Jeder Scan stellt eine Seite der PDF-Datei dar.
Single-Side TIF Nur eine Seite (nach oben liegende) wird gescannt. Alle Scans werden als separate Grafiken im TIFF-Format gespeichert.

Wählen Sie die passende aus und starten Sie den Scanvorgang.

Scannen fortsetzen
Scannen abschließen

Nachdem alle Dokumente aus dem unteren Fach gescannt wurden, können Sie den Fortgang "abbrechen", dies steht in diesem besonderen Fall synonym mit abschliessen. Alternativ können Sie das untere Fach erneut befüllen, das obere leerräumen und dann den Scanvorgang fortsetzen.

Eingescannte Dateien übertragen

Die Scan-Ordner

Sie können am Rechner einen USB-Stick oder eine externe Festplatte anschließen und ihre Daten auf diese übertragen. Die USB-Anschlüsse befinden sich vorne unten am Desktop-Tower.

  • Die fertigen PDF-Dokumente finden Sie im Ordner "PDF-Scans".
  • Die fertigen TIFF-Grafiken finden Sie im Ordner "TIFF-Scans".


Eingescannte Dateien löschen

Bitte vergessen Sie nicht Ihre gescannten Dateien zu löschen!


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die IMT:Benutzerberatung

Notebook-Café BI1.111 IMT:ServicePoint N5.345 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de