Kurs: Margic

IMT HilfeWiki - das Wiki

Allgemeine Informationen
Anleitung
Informationen
BetriebssystemAlle
ServicePANDA
Interessant fürGäste, Angestellte und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

no displaytitle found: Kurs: Margic

For other articles about this topic, see Kursaktivitäten

Was ist Margic?[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Margic ist ein Tool, welches im PANDA-Kurs genutzt werden kann, damit Studierende dort Texte eingeben und diese durch die Dozierenden des Kurses annotieren und bewerten lassen können.

Margic erstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn Sie als Dozent*in eines Kurses eine Margic-Aktivität erstellen möchten, klicken Sie dort, wo das Margic in Ihrem PANDA-Kurs zu sehen sein soll, auf "Neue Aktivität hinzufügen". Nun wählen Sie Margic aus der Liste aus.

Kursaktivität Margic 1.png


Im nächsten Fenster können Sie Einstellungen für Ihr Margic vornehmen. Zunächst können Sie dem Margic einen Namen geben und optional eine Beschreibung hinzufügen, welche z.B. die Aufgabenstellung für die Studierenden enthalten kann.

Kursaktivität Margic 2.png


Desweiteren können Sie einstellen, für welchen Zeitraum das Margic geöffnet sein soll.

Kursaktivität Margic 3.png


Zudem können Sie festlegen, welche Fehlerkategorien in den im Margic eingereichten Texten markiert werden können. Hier können Sie entweder alle oder nur einzelne oder bestimmte Fehlertypen auswählen.

Kursaktivität Margic 4.png


Sie können festlegen, ob die im Margic eingereichten Texte durch Sie bewertet werden sollen oder ob die Abgabe ohne Bewertung ist. Dies können Sie später auch noch ändern. Sollten Sie sich entschieden haben, dass die Abgaben bewertet werden sollen, dann können Sie den Summierungstyp, die Bewertungsskala, die Bewertungskategorie und die Bestehensgrenze festlegen. Außerdem können Sie hier einen Haken setzen, wenn Sie wünschen, dass nur jene Abgaben bewertet werden können, die im festgelegten Zeitraum eingereicht wurden.

Kursaktivität Margic 5.png


Zum Schluss können Sie noch weitere Einstellungen festlegen sowie eventuell Tags und Voraussetzungen hinzufügen.

Kursaktivität Margic 6.png


Wenn Sie alle Einstellungen für Ihr Margic festgelegt haben, klicken Sie auf eines der beiden "Speichern und…"-Felder, je nachdem, ob Sie zur Kursansicht oder zum Margic zurückkehren wollen.

Kursaktivität Margic 7.png


Benutzung von Margic[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Margic sehen Sie die Einreichungen Ihrer Studierenden, sobald diese hochgeladen wurden. Nun haben Sie verschiedene Möglichkeiten, die Sie nutzen können, um Rückmeldung zu den eingereichten Texten zu geben. Sie haben zum einen die Möglichkeit, sie zu bewerten und optional Feedback zu geben. Dazu klicken Sie in der Übersicht auf "Bewerten" (siehe Zahl 1 im Screenshot mit der Übersicht), geben Punkte sowie eventuelles Feedback ein und speichern dieses. Achtung! Wenn Sie genaue Fehler aufzeigen oder bestimmte Stellen markieren wollen, brauchen Sie dazu nicht das Feedback-Textfeld, denn Sie können dies im Annotations-Tool (siehe Zahl 2 im Screenshot mit der Übersicht tun. Auch, wenn das Margic ohne Bewertung ist, haben Sie die Möglichkeit, schriftliches Feedback und/oder Annotationen zu verfassen.

Übersicht
Bewerten: Bewertung und Feedback geben.


Für das Annotations-Tool klicken Sie auf "Annotationen" (siehe Zahl 2 im Screenshot mit der Übersicht) und können nun in allen hochgeladenen Beiträgen Notizen zu Textstellen hinzufügen. Um eine Annotation anzulegen, markieren Sie die gewünschte Textstelle mit dem Cursor und es erscheint automatisch auf der rechten Seite ein Fenster zum Anlegen der Annotation. Dort können Sie einmal den Fehlertypen auswählen (z.B. Grammatik, Orthographie, etc.) und optional noch etwas dazu schreiben. Mit "Änderungen speichern" wird die Textstelle dann automatisch in der Farbe des Fehlertyps eingefärbt.

Annotationen: Das Annotations-Fenster öffnet sich.
Annotationen: Markieren und annotieren einer Textstelle.
Annotationen: Eine Annotation wurde hinzugefügt.


Wenn Sie gerne zusätzlich zu den in Margic schon vorgefertigten Fehlertypen noch eigene hinzufügen möchten, so können Sie dies unter "Fehlerauswertung" (siehe Zahl 3 in der Übersicht) > "Fehlertyp anlegen" tun. Zudem können Sie in der "Fehlerauswertung" sehen, wer von den Studierenden in welchem Bereich wie viele Fehler gemacht hat.

Kursaktivität Margic 13.png

Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Das Notebook-Café ist die Benutzerberatung des IMT

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet in der vorlesungsfreien Zeit nur eingeschränkten Support

Mo Di-Do Fr
Vor-Ort-Support - 09-13 Uhr -
Telefonsupport 08:30-13 Uhr & 13:30-15 Uhr 08:30-13 Uhr

Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Freitag von 08:00-13:00 Uhr geöffnet.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.