Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

LDAP-Verzeichnis einrichten in Thunderbird

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Linux, MacOS 11 (Big Sur), MacOS 12 (Monterey), MacOS 13 (Ventura), Windows 10 und Windows 11
Service Mail
Interessant für Angestellte, Studierende und Gäste
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn
no displaytitle found: LDAP-Verzeichnis einrichten in Thunderbird

Sie können das LDAP-Verzeichnis der Uni Paderborn in Thunderbird einbinden. Dadurch können Sie mit dem Adressbuch von Thunderbird das Personenverzeichnis der Uni Paderborn durchsuchen. Oder Sie nutzen die automatische Vervollständigung beim Adresseren von E-Mails.


Was ist zu tun?

  • Thunderbird öffnen
  • LDAP-Server einrichten
  • Adressbuch oder Auto-Vervollständigung nutzen

LDAP-Server in hinzufügen

Öffnen Sie Thunderbird.

Mail-unter-Thunderbird-01.png


  • Klicken Sie auf die drei vertikalen Balken am rechten oberen Rand.
  • Klicken Sie anschließend auf "Einstellungen".

Einstellungen: Verfassen


  • Klicken Sie auf "Verfassen".

Adressieren


  • Wechseln Sie in den Bereich "Adressieren".
  • Setzen Sie den Haken für "LDAP-Verzeichnisserver".
  • Klicken Sie anschließend auf "Bearbeiten".

Verzeichnisserver hinzufügen


  • Klicken Sie auf "Hinzufügen".

LDAP Einstellungen


  • Richten Sie das LDAP-Verzeichnis mit unten stehenden Einstellungen ein.
  • Setzen Sie den Haken für "Verschlüsselte Verbindung (SSL) verwenden.
  • Klicken Sie zum Abschluss auf "OK".


  • Name: Uni Paderborn LDAP
  • Serveradresse: ad.uni-paderborn.de
  • Basis DN: ou=LDAP-User,dc=ad,dc=uni-paderborn,dc=de
  • Port-Nummer: 636
  • Bind DN: cn=<benutzername>,ou=LDAP-User,dc=ad,dc=uni-paderborn,dc=de
    • Ersetzen Sie <benutzername> durch Ihren Uni-AccountDer nach der erfolgreichen Immatrikulation (Studierende) oder Anstellung (Angestellte) beim IMT erstellte Zugang.!


LDAP-Verzeichnisserver


  • Klicken Sie auf "OK".

Uni Paderborn LDAP auswählen


  • Wählen Sie "Uni Paderborn LDAP" aus.

LDAP Verzeichnis nutzen

Sie können nun nach Personen im Nutzerverzeichnis der Universität Paderborn suchen.

Adressbuch
  • Öffnen Sie das Adressbuch.
  • Über die Suche können Sie Kontakte aus dem LDAP Verzeichnis finden.

Passwort eingeben


  • Beim ersten Verwenden des LDAP-Verzeichnisses müssen Sie das Passwort für Ihren Uni-AccountDer nach der erfolgreichen Immatrikulation (Studierende) oder Anstellung (Angestellte) beim IMT erstellte Zugang. eingeben.
  • Klicken Sie anschließend auf "Anmelden".


Sie können beim Verfassen einer E-Mail auch die Auto-Vervollständigung nutzen:

Adresse suchen


  • Erstellen Sie eine neue E-Mail.
  • Nutzen Sie das "An" Feld um nach E-Mail Adressen zu suchen.
  • Wählen Sie einen der Vorschläge aus.

Siehe auch


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint ist aktuell im Notebook-Café zu finden

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet in der vorlesungsfreien Zeit nur eingeschränkten Support und hat von Montag bis Donnerstag von 08:30 - 16:00 Uhr und Freitags von 8:30 Uhr bis 14 Uhr für Sie geöffnet geöffnet. Telefon- und E-Mailsupport erfolgt Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 16 Uhr und Freitag von 8:30 Uhr bis 14 Uhr.


Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Donnerstag von 8:00 - 16:00 Uhr und am Freitag von 8:00 - 14:30 Uhr geöffnet.