Nutzungsszenario: Klausuren mit PANDA organisieren

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service PANDA
Interessant für Angestellte, Studierende und Gäste
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn
For other articles about this topic, see Nutzungsszenarien in PANDA

Dieser Artikel soll Ihnen zeigen, wie Sie Prüfungen mithilfe der PANDA-Prüfungsorganisation online organisieren und verwalten können.

Was ist zu tun?

  • Gewünschten Kurs aufrufen
  • Bearbeiten einschalten
  • Prüfungsorganisation hinzufügen
  • Einstellungen vornehmen
  • Prüfungsorganisation schrittweise einrichten

Prüfungsorganisation anlegen

Prüfungsorganisation auswählen

Um die Prüfungsorganisation zu starten, rufen Sie den gewünschten Kurs, in dem Sie die Prüfung organisieren möchten, auf.

Wichtig: Stellen Sie bitte sicher, dass Sie lediglich als Dozent/in oder Assistent/in und nicht gleichzeitig als Teilnehmer des Kurses eingetragen sind!

Prüfungsorganisation hinzufügen.png
  • Schalten Sie zunächst das Bearbeiten ein.
  • Klicken Sie dann unter dem gewünschten Thema/ Datum auf „Material oder Aktivität anlegen“.
  • Wählen Sie im nächsten Schritt die Prüfungsorganisation aus und klicken Sie dann auf „Hinzufügen“.


Einstellungsmöglichkeiten

Einstellungen Prüfungsorganisation.png

Nun haben Sie einige Möglichkeiten, Einstellungen bei Ihrer Prüfungsorganisation vorzunehmen.

  • Prüfungsorganisation (1): Tragen Sie hier den gewünschten Titel ein.
  • Beschreibung (2): Geben Sie eine aussagekräftige Beschreibung an.
Zusätzlich können Sie entscheiden, ob diese Beschreibung im Kurs angezeigt werden soll oder nicht.
  • Passwortschutz (3): Legen Sie hier ein Passwort fest, wenn Sie den Zugang zu der Prüfungsorganisation gegenüber anderen Dozenten/innen oder Dozentenassisten/innen (z.B. Ihren studentischen Tutoren) dieses Kurses begrenzen möchten. Diese Mitarbeiter müssen dann zuerst das Passwort eingeben, bevor sie Zugang zu den Inhalten erhalten.
    Klarstellung: Teilnehmer erhalten niemals Zugriff auf kritische Inhalte. Für Teilnehmer lässt sich bestenfalls Termin und eigenes Ergebnis freischalten.
  • Weitere Einstellungen (4): Hier können Sie entscheiden, ob die Prüfungsorganisation auf der Kursseite für alle Teilnehmer/innen sichtbar oder verborgen sein soll.
  • Klicken Sie anschließend auf „Speichern und anzeigen“.


Prüfungsorganisation einrichten

Panda Prüfungsorganisation Übersicht.png

Nun gelangen Sie zu einer Übersicht, die Sie automatisch durch die notwendig vorzunehmenden Einstellungen führt.

Dabei gibt es „Vor der Prüfung“, „Für die Prüfung“, „Prüfungstermin“, „Nach der Korrektur“, „Nach der Prüfung“ und „Klausureinsicht (optional)“. Wenn Sie alle notwendigen Einstellungen vorgenommen haben, gelangen Sie automatisch zum nächsten Punkt.

Vor der Prüfung

Vor der Prüfung.png

In der Übersicht zu „Vor der Prüfung“ können Sie Prüfungsräume, den Prüfungstermin, die Prüfungsteilnehmer sowie die Prüfungsaufgaben festlegen.

Optional können Sie ein Freitextfeld oder eine Nachricht an die Teilnehmer/innen schreiben. Hier sehen Sie außerdem, welche Einstellungen Sie noch zwingend vornehmen müssen.

Prüfungsräume

Panda Prüfungsräume.png
Panda Prüfungsräume Einstellungen.png


  • Um einen Prüfungsraum festzulegen, klicken Sie auf „Räume auswählen“.
  • Daraufhin öffnet sich eine Übersicht über alle vorhandenen Räume.
  • Wählen Sie den gewünschten Raum aus.
Wenn Sie auf das „i“ klicken, öffnet sich ein Sitzplan.
  • Alternativ können Sie einen eigenen Prüfungsraum anlegen.
  • Klicken Sie abschließend auf „Räume auswählen“.



Prüfungsdatum

Panda Prüfungsdatum.png
Panda Prüfungsdatum festlegen.png
  • Um ein Prüfungsdatum festzulegen, klicken Sie auf „Datum festlegen“.
  • In der darauffolgenden Übersicht können Sie das Datum sowie die Uhrzeit der Prüfung einstellen.
  • Klicken Sie anschließend auf „Änderungen speichern“.


Prüfungsteilnehmer

Panda Prüfungsteilnehmer.png
Panda Prüfungsteilnehmer hinzufügen.png


  • Um Prüfungsteilnehmer hinzuzufügen, klicken Sie auf „Teilnehmer hinzufügen“.
  • Sie haben nun zwei Möglichkeiten:
1. Sie klicken auf „Teilnehmer aus Datei hinzufügen (empfohlen)“. Dadurch wird die Teilnehmerliste aus PAUL importiert.
2. Sie klicken auf „Kursteilnehmer importieren (optional)“ und fügen die Teilnehmer/innen manuell hinzu.


Prüfungsaufgaben

Panda Prüfungsaufgaben.png
Prüfungsaufgaben.png


  • Um die Prüfungsaufgaben hinzuzufügen, klicken Sie auf „Aufgaben konfigurieren“.
  • Unter +/- können Sie die Aufgabenanzahl erhöhen oder verringern, also Aufgaben hinzufügen oder entfernen (1).
  • Unter Punkte (2) können Sie die Punktanzahl für die jeweilige Aufgabe festlegen.
  • Unter Summe sehen Sie die Gesamtpunktzahl.
  • Klicken Sie abschließend auf „Änderungen speichern“.


Für die Prüfung

Für die Prüfung.png

Nun werden Sie automatisch zu „Für die Prüfung“ weitergeleitet.

Hier gibt es die Sitzplatzzuweisung, die fast für alle weiteren Einstellungen Voraussetzung ist, den Sitzplan, das Sichtbar-Schalten von Prüfungsdatum und Prüfungsräumen, die Prüfungsetiketten sowie die Teilnehmerlisten.

Sitzplatzzuweisung

Sitzplatzzuweisung.png
  • Die Sitzplatzzuweisung kann automatisch oder manuell erfolgen.
Wenn Sie die automatische Sitzplatzzuweisung wählen, gelangen Sie direkt zum nächsten Schritt „Prüfungstermin“.
Wenn Sie die manuelle Sitzplatzzuweisung auswählen, erscheint eine Tabelle, in die Sie den gewünschten Platz manuell eintragen können.
  • Zudem können Sie können Sie hier die Ergebnisse Ihrer Teilnehmer/innen einsehen und unter "Bearbeiten" verändern.
  • Weiterhin können Sie hier auch durch einen Klick auf das gelbe "i" den Notenschlüssel konfigurieren.


Weitere Einstellungen

Panda für die Prüfung Einstellungen.png

Alle weiteren Einstellungen sind optional:

  • Der Sitzplan kann entweder nach Sitzplatz oder nach Matrikelnummer sortiert exportiert werden.
  • Das Prüfungsdatum, die Prüfungsräume und die Sitzplätze können mithilfe eines Reglers für die Teilnehmer/innen sichtbar geschaltet werden.
  • Prüfungsetiketten können als Barcode exportiert werden.
  • Teilnehmerlisten können exportiert werden.


Prüfungstermin

Panda Prüfungstermin.png

Unter dem Prüfungstermin ist lediglich zu sehen, wann (Datum, Uhrzeit) und in welchem Raum die Prüfung stattfindet.

Nach der Korrektur

Panda nach der Korrektur.png

Nach der Korrektur der Prüfung können Sie optional die Bonusnotenschritte sowie den Notenschlüssel eintragen. Die Prüfungsergebnisse müssen zwingend eingetragen werden.

Prüfungsergebnisse eintragen

Panda Prüfungsergebnisse.png
Panda Prüfungsergebnisse eintragen.png


  • In der darauffolgenden Seite können Sie mithilfe der Matrikelnummer oder des zuvor festgelegten Barcodes die Ergebnisse eintragen:


Panda Prüfungsergebnisse eintragen 2.png
  • Nun sehen Sie den/ die Teilnehmer*in und die entsprechende Matrikelnummer. Diese können Sie hier auch nochmal ändern.
  • Unter Prüfungspunkte sehen Sie die maximalen Punkte und können die erreichten Punkte der Teilnehmer eintragen.
  • Unter Prüfungsstatus können Sie außerdem festlegen, ob ein/e Teilnehmer*in nicht an der Prüfung teilgenommen hat (NT), ob ein Betrugsversuch vorliegt oder ob der/ die Teilnehmer*in krank war.
  • Klicken Sie anschließend auf „Speichern und zum Nächsten“.



Korrektur abschließen

Panda Korrektur abschließen.png
  • ! Die Daten der Prüfungsorganisation sind sehr sensibel und werden automatisch nach drei Monaten gelöscht ! Sie haben also nur drei Monate Zeit die Prüfungsergebnisse zu exportieren.
  • Um die Korrektur abzuschließen, müssen Sie den gekennzeichneten Schalter umlegen.


Panda Korrektur abschließen 2.png
  • Nach Umlegen des Schalters werden Sie nochmals in einem neuen Fenster gefragt, ob Sie die Korrektur abschließen möchten. Klicken Sie dazu auf „OK“.


Nach der Prüfung

Panda Nach der Prüfung.png
  • Nach der Prüfung können Sie die Daten auf verschiedene Weise exportieren:

1. Punkte für Klausureinsicht (PDF)

2. Ergebnisse mit Prozentangaben (PDF)

3. Ergebnisse und Statistik (Excel-Dokument)

4. Ergebnisse für das Prüfungsamt (PAUL-Textdokument)

Klausureinsicht (optional)

Panda Klausureinsicht.png
  • Unter der Klausureinsicht haben Sie optional die Möglichkeit, eine Einsicht für die abgeschlossenen Prüfungen einzurichten.
  • Klicken Sie dazu auf „Datum und Räume für Klausureinsicht“.


Panda Klausureinsicht einrichten.png
  • In der darauffolgenden Ansicht können Sie das Datum, die Uhrzeit sowie den Raum festlegen.
  • Klicken Sie danach auf „Änderungen speichern“.


Ihre Prüfungsorganisation ist nun abgeschlossen!

Video Anleitungen

Video - Allgemein


Video - Vor der Prüfung


Video - Für die Prüfung


Video - Nach der Korrektur


Video - Nach der Prüfung


Video - Klausureinsicht



Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des IMT

IMT:Notebook-Café I0.401 IMT:ServicePoint N5.344 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de