TYPO3 Nachricht übersetzen (Fortgeschritten)

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service TYPO3
Interessant für Angestellte, Bereiche und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn


Was ist zu tun?

  • Stichpunktartige Auflistung
  • aller Arbeitsschritte

Schritt für Schritt Anleitung

Typo3 bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Webseiten nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch zu veröffentlichen. Wie das geht, wird auf https://hilfe.uni-paderborn.de/TYPO3_Seite_übersetzen für Seiten erläutert. Außer Seiten können auch Nachrichten übersetzt werden. Wie man Nachrichten erstellt, wird auf https://hilfe.uni-paderborn.de/TYPO3_Nachricht_einfügen erklärt.

Um eine Nachricht zu übersetzen, öffnen Sie in der Listenansicht den Ordner mit den Nachrichten. Falls vor "Lokalisierungsansicht" noch kein Häkchen gesetzt ist, setzen Sie dort ein Häkchen, damit die Symbole für die Sprachversionen (deutsche und englische Flagge) erscheinen:

Abbildung 1


Falls trotz der Aktivierung der Lokalisierungsansicht keine englischen Flaggen erscheinen, wurden die Seite Nachrichten, auf der die Nachrichten in Kurzform aufgelistet werden, und/oder der Ordner Nachrichten, der die Nachrichtendatensätze enthält, noch nicht ins Englische übersetzt. Holen Sie das nun nach. Beachten Sie dabei, dass nicht nur die Seite Nachrichten, sondern auch der Ordner Nachrichten in der Ansicht Seite - nicht Liste - angezeigt werden muss, um von "Spalten" auf "Sprachen" umschalten und die Übersetzung vornehmen zu können:

Abbildung 2


Wenn die Seite Nachrichten und der Ordner Nachrichten in englischer Version vorliegen, klicken Sie in der Ansicht Liste im Ordner Nachrichten auf die englische Flagge hinter jener Nachricht, die Sie ins Englische übersetzen möchten. Sie erhalten dadurch die Möglichkeit, Übersetzungen für die Elemente der Nachricht einzugeben:

Abbildung 3


Ersetzen Sie den deutschen Text - hier zunächst die "Überschrift" - durch einen entsprechenden englischen Text und streichen Sie, wo erforderlich, den Hinweis "[Translate to English:]". Speichern und schließen Sie dann das Dokument:

Abbildung 4


Klicken Sie danach erforderlichenfalls auf das Glühbirnen-Symbol, um die englische Übersetzung sichtbar zu machen:

Abbildung 5


So sollte es im Backend aussehen, damit die Nachricht sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch angezeigt werden kann:

Abbildung 6



Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des IMT

IMT:Notebook-Café I0.401 IMT:ServicePoint N5.344 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de