TYPO3 Mega Dropdown Menü einfügen (Fortgeschritten)

IMT HilfeWiki - das Wiki

Allgemeine Informationen
Anleitung
Informationen
BetriebssystemAlle
ServiceTYPO3
Interessant fürAngestellte, Bereiche und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

set displaytitle to TYPO3 Mega Dropdown Menü einfügen (Fortgeschritten)


Schritt für Schritt Anleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn Sie für Ihren Bereich ein Mega-Dropdown-Menü wünschen, kontaktieren Sie bitte das IMT über imt@upb.de, teilen Sie Ihre Wünsche mit und begründen Sie den Bedarf. Mega-Dropdown-Menüs sollen nur bei größeren Websites mit vielen Webseiten zum Einsatz kommen, bei denen eine Navigation über Kontextmenüs und Linkboxen nicht ausreicht, um dem Nutzer einen hinreichenden Überblick zu verschaffen. Wird Ihrem Wunsche entsprochen, richtet das IMT in Ihrem Typo3-Bereich einen Ordner "Navigation", darunter einen Ordner "Hauptmenü", darunter eine Verweisseite "Eintrag Megadropdown" für das erste Mega-Dropdown-Menü, darunter eine Standardseite "Eintrag Megadropdown" für die erste Rubrikenüberschrift und darunter wieder eine Verweisseite "Eintrag Megadropdown" für den ersten Link innerhalb der ersten Rubrik ein. Weitere Mega-Dropdown-Menüs, Rubrikenüberschriften und Links können einfach durch Kopieren, Einfügen, Umbenennen und Bearbeiten dieser Vorlagen erzeugt werden.



In der Webansicht z. B. der Seite "Seite 1" sieht das geschlossene Mega-Dropdown-Menü dann folgendenmaßen aus:



Und das geöffnete Mega-Dropdown-Menü so:



Sie können - und sollten - nun das Mega-Dropdown-Menü über "rechte Maustaste / Bearbeiten" an Ihre Bedürfnisse anpassen:



Da das Mega-Dropdown-Menü oben den Eintrag "DIREKT ZUR SEITE [Name des Mega-Dropdown-Menüs mit Link auf eine Standardseite]" enthält, müssen Sie unter "Verweisziel" eine Seite angeben, auf die im Anschluss an "DIREKT ZUR SEITE" verlinkt werden soll. Die verlinkte Seite sollte einen Überblick über die Inhalte des Mega-Dropdown-Menüs und entsprechende Links bieten, wie es an der Universität Paderborn z. B. auf den Seiten http://www.uni-paderborn.de/studium/ oder http://www.uni-paderborn.de/fakultaeten/ zu sehen ist. Klicken Sie also auf "Datensätze durchblättern":



Wählen Sie eine Seite als Verweisziel - hier im Beispiel die Seite "Seite 1":



Ändern Sie den Seitentitel, der zugleich der Name des Mega-Dropdown-Menüs ist, aber nicht mit dem Seitentitel/Namen der verlinkten Seite identisch sein muss. Zur leichteren Orientierung in Typo3 ist es jedoch in der Regel sinnvoll, den gleichen Seitentitel zu verwenden. In diesem Beispiel hat das allerdings den Nachteil, dass nun der Name des Mega-Dropdown-Menüs - "Seite 1" - wenig aussagekräftig ist:



Und so sieht das Mega-Dropdown-Menü nach der Umbenennung in der Webansicht aus:



Anschließend sollten Sie auch die Rubrikenüberschrift und den Link Ihren Bedürfnissen anpassen. Wählen Sie bei den Standardseite für die Rubrikenüberschrift über die rechte Maustaste "Bearbeiten":



Markieren Sie auf "Allgemein" den Seitentitel:



Überschreiben Sie ihn und speichern Sie anschließend das Dokument. Da die Rubrikenüberschrift nicht mit irgendeiner Seite verlinkt wird und die Seite, deren Seitentitel die Rubrikenüberschrift definiert, eine Standardseite ist, müssen Sie nur den Seitentitel - hier im Beispiel "Rubrik 1" - angeben, nicht aber ein Verweisziel:



Und so sieht das Mega-Dropdown-Menü nach der Umbenennung der Rubrikenüberschrift in der Webansicht aus:



Ändern Sie danach den Link. Wählen Sie über die rechte Maustaste "Bearbeiten":



Klicken Sie auf "Datensätze durchblättern":



Wählen Sie ein Linkziel - hier im Beispiel die Seite "Seite 4e":



Ändern Sie den Seitentitel, der zugleich der Name des Links ist, aber nicht mit dem Seitentitel/Namen der verlinkten Seite identisch sein muss. Zur leichteren Orientierung in Typo3 ist es jedoch in der Regel sinnvoll, den gleichen Seitentitel zu verwenden. In diesem Beispiel hat das allerdings den Nachteil, dass nun der Name des Links - "Seite 4e" - wenig aussagekräftig ist:



Und so sieht das Mega-Dropdown-Menü nach der Umbenennung des Links in der Webansicht aus:



Sie können nun weitere Rubrikenüberschriften und Links hinzufügen. Kopieren Sie dazu am besten einfach - wie auf https://hilfe.uni-paderborn.de/TYPO3_Seite_oder_Seiten_kopieren_und_einf%C3%BCgen beschrieben - die bereits vorhandene Seite mit der Rubrikenüberschrift und die bereits vorhandene Seite mit dem Link, fügen Sie die Kopien an geeigneter Stelle ein, benenennen Sie sie erforderlichenfalls um und passen Sie die Verweisziele an. In diesem Beispiel ist die Standardseite "Rubrik 1" mitsamt der Verweisseite "Seite 4e" kopiert sowie die Kopie eingefügt und umbenannt worden. Anschließend wurde die Verweisseite "Seite 4e" gesondert kopiert, die Kopie eingefügt, in "Neuer Inhalt" umbenannt und das Verweisziel geändert. Das Verweisziel der Seite "Neuer Inhalt" kann man im Seitenbaum freilich nicht unmittelbar erkennen:



So sieht das Mega-Dropdown-Menü mit der zusätzlichen Rubrik in der Webansicht aus:



Sie können in den Mega-Dropdown-Menüs nicht nur auf Standardseiten verlinken, sondern auch auf Seiten, die als Links zu externen Seiten fungieren. Markieren Sie eine Verweisseite - hier "Seite 4e" unter "Rubrik 3" - und wählen Sie über die rechte Maustaste "Seitenaktionen / Neu":



Fügen Sie die neue Seite an geeigneter Stelle im Seitenbaum ein:



Sie können nun auf "Allgemein" als Verweisziel statt einer Standardseite eine Seite wählen, die als Link zu einer externen URL fungiert. Dabei hat eine "externe" URL für Sie jede Webseite, auf die Sie nicht innhalb Ihres Typo3-Bereiches als interne Seite zugreifen können. In diesem Beispiel wird die die Link-zu-externer-URL-Seite "Fakultät für Kulturwissenschaften" als Verweisziel gewählt:



Jetzt müssen Sie noch einen Seitentitel - hier "Fakultät KW" - vergeben, der zugleich der Name des Links im Mega-Dropdown-Menü ist. Speichern und schließen Sie danach das Dokument:



Im Seitenbaum wird nun die neue Verweisseite "Fakultät KW" angezeigt. Dass das Verweisziel eine Link-zu-externer-URL-Seite ist, kann man freilich nicht unmittelbar erkennen:



So sieht das Mega-Dropdown-Menü mit drei Rubriken mit maximal drei Links in der Webansicht aus, wobei die Links in diesem Beispiel zum Teil identisch sind, was in der Praxis in der Regel nicht so häufig vorkommen dürfte/sollte:



Die Anzahl der Links in den Rubriken ist nicht auf drei Links beschränkt. Sie können durchaus bis zu zehn (einzeilige) Links in einer Rubrik unterbringen, sollten aber darauf achten, dass das Mega-Dropdown-Menü insgesamt einigermaßen ausgewogen aussieht, also z. B. nicht die erste Rubrik nur einen einzigen einzeiligen Link, die zweite Rubrik dagegen zehn Links aufweist. Das folgende Beispiel, bei dem die Liste der Links zu den Fakultäten unter "Rubrik 3"vervollständigt wurde, ist insofern ästhetisch nicht optimal:



Und das ist die Webansicht:



Sie können auch ein zweites Mega-Dropdown-Menü oder nacheinander mehrere Mega-Dropdown-Menüs anlegen. Kopieren Sie dazu einfach eine vorhandene Mega-Dropdown-Menü-Seite - in diesem Beispiel die Verweisseite "Seite 1":



Fügen Sie die Kopie an geeigneter Stelle ein - in diesem Beispiel nach der Verweisseite "Seite 1":



Benennen Sie die kopierte Seite um und machen Sie sie über die rechte Maustaste mit einem Klick auf "Aktivieren" sichtbar:



Im Seitenbaum wird die neue Seite nach der Umbennnung - in diesem Beispiel in "MDDM 2" - und nach dem Ausklappen der Unterseiten wie folgt angezeigt:



In der Praxis ist es in der Regel nicht sinnvoll, zwei Mega-Dropdown-Menüs mit dem gleichen Inhalt anzubieten. Die mitkopierten Rubrikenüberschriften-Seiten und Link-Seiten sollten deshalb umbenannt und mit neuem Inhalt versehen werden. Sie sollten nicht so unverändert bleiben, wie sie der folgende Screenshot der Webansicht zeigt:



Darüber hinaus können Sie überflüssige / überflüssig gewordene Link-Seiten oder Rubrikenüberschriften-Seiten oder Mega-Dropdown-Menü-Seiten im Backend nach dem Markieren der jeweiligen Seite über die rechte Maustaste mit "Seitenaktionen / Löschen" aus dem Seitenbaum entfernen:



Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Das Notebook-Café ist die Benutzerberatung des IMT

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet in der vorlesungsfreien Zeit nur eingeschränkten Support

Mo Di-Do Fr
Vor-Ort-Support - 09-13 Uhr -
Telefonsupport 08:30-13 Uhr & 13:30-15 Uhr 08:30-13 Uhr

Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Freitag von 08:00-13:00 Uhr geöffnet.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.