Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

HandBrake

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service Software
Interessant für Angestellte, Studierende und Gäste
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

HandBrake ist ein kostenloses Programm, um Videodateien zu transkodieren. Mit HandBrake lassen sich viele verschiedene Videoformate so umwandeln, dass sie auf den meisten Geräten abspielbar werden.

Was ist zu tun?

Installation

  1. Laden sie HandBrake von der offiziellen Website herunter: https://handbrake.fr/downloads.php
  2. Öffnen Sie die Installer-Datei und folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten.

Erste Schritte

HandBrake1.png


1. Starten Sie HandBrake.exe.

HandBrake2.png


2. Das Programm öffnet sich und fragt Sie nach einer Quelle. Das ist die Datei, die Sie gerne transkodieren bzw. in ein anderes Format umwandeln möchten.
3. Ziehen Sie die gewünschte Datei per Drag&Drop in den grauen Bereich rechts oder klicken sie links auf Datei und wählen Sie dann die gewünschte Datei aus.

HandBrake3.png


4. Nach einer kurzen Analyse der Datei sehen Sie die nebenstehende Übersicht.

Videos umwandeln

HandBrake4.png
HandBrake5.png


  • Im oberen linken Bereich des Fensters befindet sich ein Dropdown-Menü für Presets.
  • Klicken Sie darauf und navigieren sie zu General -> Fast 1080p30.


HandBrake6.png


  • Überprüfen Sie ausgehend von diesem Preset jetzt unter dem Reiter Übersicht Ihre Einstellungen.
  • Möchten Sie die Videodatei ins Internet hochladen, machen Sie ein Häkchen bei "web-optimiert".


Bildgröße ändern

HandBrake7.png


  • Wenn Sie die Auflösung Ihres Videos ändern müssen, dann können Sie dies unter dem Reiter Bildgröße erledigen.
  • Geben Sie einfach unter Breite und Höhe die neuen gewünschten Dimensionen ein.


Videos rotieren

HandBrake8.png


  • Müssen Sie Ihr Video drehen, weil Sie z.B. mit einem Smartphone hochkant gefilmt haben, dann klicken sie jetzt auf den Reiter Filter, um die entsprechenden Optionen aufzurufen.
  • Unter Filter -> Rotieren können Sie die entsprechende Gradzahl auswählen, um die Sie das Video rotieren möchten.


HandBrake9.png


  • Sie können nach der Auswahl Ihre Einstellung überprüfen, wenn Sie zurück in den Reiter Übersicht wechseln und sich die Vorschau anschauen.


Bildrate einstellen (FPS)

HandBrake10.png


  1. Klicken Sie auf den Reiter Video.
  2. Stellen Sie unter "Bildfrequenz" die Bildfrequenz auf 25.
  3. Achten Sie darauf, dass die Option "Konstante Bildfrequenz" ausgewählt ist.


Video mit neuen Einstellungen speichern

HandBrake11.png


  • Bevor Sie Ihr Video mit den neuen Einstellungen speichern, wählen sie noch einen Ort aus, an dem Ihr neues Video gespeichert werden soll.
  • Klicken Sie dazu abschließend auf "Wählen".


HandBrake12.png


  • Klicken Sie dann auf Encodierung starten.


HandBrake13.png


  • Der Fortschritt wird unten links im Fenster angezeigt.
  • Nach erfolgreicher Kodierung sehen Sie “Warteschlange beendet” in der unteren linken Ecke.


Weitere Hilfe und nützliche Ressourcen

Es gibt bereits eine sehr ausführliche Dokumentation von HandBrake in deutscher Sprache. Diese finden Sie unter:

https://handbrake.fr/docs/de/1.3.0/introduction/quick-start.html


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Die Kontaktstellen auf H1, N5 und I0 bleiben geschlossen