Kurs: Aufgabe erstellen

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service PANDA
Interessant für Angestellte, Studierende und Gäste
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn
For other articles about this topic, see Kursaktivitäten

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine Aufgabe in ihrem Kurs erstellen.

Was ist zu tun?

  • Aktivität Aufgabe erstellen
  • Einstellungen anpassen
  • Abgaben kommentieren und bewerten

Schritt-für-Schritt Anleitung

Bearbeiten einschalten

Schalter oberhalb des Kurses

In den meisten Fällen müssen Sie in ihrem Kurs den Bearbeitungsmodus einschalten. Nur so haben Sie die entsprechenden Schaltflächen um Materialien und Aktivitäten im Kurs zu erstellen oder die Einstellungen zu bearbeiten.

  • Oberhalb des Kursinhalts finden Sie eine Schaltfläche "Bearbeiten einschalten".

Nachdem der Bearbeitungsmodus eingeschaltet ist, stehen ihnen alle Bearbeitungsoptionen zur Verfügung.

Aufgabe anlegen

Aktivität / Material hinzufügen

Wählen Sie ein entsprechendes Thema (Standard) oder eine entsprechende Woche in der Wochenansicht aus und klicken Sie auf "Material oder Aktivität hinzufügen". Es ist egal, ob das Thema leer ist oder bereits andere Aktivitäten oder Materialien enthält.

Auswahldialog

Im folgenden Auswahldialog wählen Sie Aufgabe aus und klicken auf "Hinzufügen". Dies legt eine Aufgabe im aktuellen Abschnitt an und leitet auf die Einstellungsseite weiter.

Aufgabeneinstellungen bearbeiten

Als nächstes legen Sie das Verhalten der Aufgabe fest. In den Einstellungen können Sie z.B. bestimmen, in welchem Zeitraum die Aufgabe absolviert werden muss. Optionen die mit einem roten * markiert sind, sind Pflichteingaben.

Eine Anleitung zum Verändern der Bewertungsoptionen finden Sie hier.

Aufgabe erstellen Grundeinstellungen.png

Grundeinträge

Name der Aufgabe (1)
Aussagekräftiger Name, der in der Kursansicht gezeigt wird.
Beschreibung (2)
Beschreibung der Aufgabe, die in der Kursansicht angezeigt werden kann.
Beschreibung im Kurs anzeigen (3)
Legt fest, ob die zuvor eingebende Beschreibung im Kurs angezeigt wird.
Zusätzliche Dateien (4)
Verknüpft Dateien mit dieser Aufgabe. Hier kann z.B. ein Aufgabenblatt hochgeladen werden.

Verfügbarkeit

Abgabebeginn (5)
Legt fest, ab wann Abgaben für diese Aufgabe vom System akzeptiert werden. Wenn diese Option deaktiviert ist, ist eine sofortige Abgabe möglich.
Fälligkeitsdatum (6)
Legt fest, wann eine Aufgabe fällig wird. Spätere Abgaben sind mit dieser Einstellung möglich, werden aber als verspätet markiert. Wenn diese Option deaktiviert ist, gibt es kein Fälligkeitsdatum für diese Aufgabe.
Letzte Abgabemöglichkeit (7)
Diese Funktion sperrt die Abgabe von Lösungen ab diesem Termin, sofern keine individuellen Verlängerungen zugelassen wurden.
An Bewertung erinnern (8)

Der Abschluss der Abgabe wird markiert. Das Datum wird verwendet, um Benachrichtigungen für Trainer/innen im Dashboard zu priorisieren.

Beschreibung immer anzeigen (9)
Legt fest, ob die Aufgabenbeschreibung auch vor / nach dem Abgabetermin sichtbar ist.

Abgabetypen

Abgabetypen
Abgabetypen
Sie können eine oder mehrere Optionen wählen:
  1. Texteingabe online
    • Diese Option erlaubt es Kursteilnehmern, ihre Lösung online in ein Textfeld einzutragen.
  2. Dateiabgabe
    • Diese Option erlaubt es Kursteilnehmern, ihre Lösung als Datei hochzuladen.

Je nach ausgewählter Option stehen Ihnen noch folgende weitere Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Wortbegrenzung
Legt- wenn aktiviert- eine maximale Wortanzahl für die Texteingabe online fest.
Anzahl hochladbarer Dateien
Legt die maximale Anzahl hochladbarer Dateien fest.
Maximale Dateigröße
Bestimmt die maximale Dateigröße des Uploads.

Feedbacktypen

Feedback-Typen
Sie können eine oder mehrere Optionen wählen:
  1. Feedback als Kommentar
    • Für jede abgegebene Lösung kann ein eigener Kommentar erstellt werden.
  2. Offline-Bewertungstabelle
    • Diese Option erlaubt es eine Bewertungstabelle herunterzuladen, offline Bewertungen für alle Abgaben auszufüllen und später wieder hochzuladen.
  3. Feedbackdateien
    • Erlaubt es, für jede abgegebene Lösung eine Datei mit Feedback hochzuladen (korrigierte Lösung, Gutachten, etc.).
Inline Kommentar
Wenn diese Option aktiviert ist, wird der Abgabetext für die Bewertung in das Kommentarfeld kopiert.

Abgabeeinstellungen

Abgabeeinstellungen
Abgabetaste muss gedrückt werden
Wenn aktiviert, können Abgaben zunächst als Entwurf gespeichert werden. Erst mit der Bestätigung der Lösung als abgeschlossen, kann die Aufgabe bewertet werden.
Erklärung zur Eigenständigkeit muss bestätigt werden
Teilnehmer/innen müssen die Erklärung zur Eigenständigkeit bei Lösungen für diese Aufgabe abgeben, wenn aktiviert.
Versuche erneut bearbeitbar
Legt fest, unter welchen Voraussetzungen eine Aufgabe erneut bearbeitet werden darf.
Maximal mögliche Versuche
Maximale Anzahl von Abgabeversuchen.

Einstellungen für Gruppeneinreichungen

Teilnehmer/innen geben in Gruppen ab
Mit der Aktivierung werden die Teilnehmer/innen in ihren Gruppen der Aufgabe zugeordnet. Eine Gruppenlösung steht allen Gruppenmitgliedern zur Verfügung. Änderungen können von allen eingesehen werden.

Mitteilungen

Mitteilungen an bewertende Personen senden
Legt fest, ob die bewertende Person eine Mitteilung bekommt, wenn eine Lösung zeitgerecht oder verspätet abgegeben wird.
Bewerter/innen über verspätete Abgaben von Lösungen informieren.
Legt fest, ob die bewertende Person eine Mitteilung bekommt, wenn eine Lösung verspätet abgegeben wird.
Standardeinstellung für Teilnehmer­benachrichtigung
Den Standardwert für Auswahlfeld "Teilnehmer/innen benachrichtigen" im Bewertungsformular festlegen.

Bewertung

Bewertungsoptionen
Bewertung (1)
Legt die Art der Bewertung für diese Aufgabe fest. Sie haben die Auswahl aus:
  1. Keine
    • Keine Bewertung
  2. Skala
    • Stellt ein Dropdown Feld mit Auswahlmöglichkeiten der jeweiligen Skala zur Verfügung. Sie können die Skala aus dem Dropdownmenü wählen.
  3. Punkte
    • Ermöglicht eine einfach Punktbewertung. Sie können die Maximalpunktzahl festlegen.

Je nach ausgewählter Option stehen Ihnen noch folgende weitere Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung:

Bewertungsmethode (2)
Wählen Sie die erweiterten Bewertungsmöglichkeiten, um Noten detaillierter zu berechnen.
Bewertungskategorie (3)
Die Einstellung legt fest, in welcher Kategorie des Bewertungsbereichs die Aktivität angezeigt wird. Eine Kategorie kann vorher erstellt werden.
Bewertung zum Bestehen (4)
Legt die erforderliche Mindestbewertung für das Bestehen fest.
Anonyme Bewertung (5)
Die anonyme Bewertung verbirgt die Teilnehmeridentität während der Bewertung. Die Option kann nicht mehr geändert werden, nachdem die erste Lösung eingereicht oder die Bewertung vorgenommen wurde.
Bewertungsworkflow verwenden (6)
Nach der Aktivierung werden für Bewertungen mehrere Schritte durchlaufen bevor Teilnehmende sie sehen. Damit können mehrere Bewertungsdurchläufe erfolgen, bevor alle Bewertungen zugleich den Teilnehmenden sichtbar gemacht werden.
Bewerter-Zuordnung verwenden (7)
Wenn aktiviert, können einzelnen Teilnehmer/innen Bewerter zugewiesen werden.

Siehe auch


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des IMT

IMT:Notebook-Café I0.401 IMT:ServicePoint N5.344 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de