Kurs: Ordner anlegen

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service PANDA
Interessant für Angestellte, Studierende und Gäste
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn
For other articles about this topic, see Kursaktivitäten

In dieser Anleitung wird erklärt, wie Sie einen neuen Ordner im Kurs anlegen und diesen mit Materialien befüllen.

Was ist zu tun?

  • Material "Ordner" hinzufügen
  • Dateien per Upload hinzufügen

Schritt-für-Schritt Anleitung

Bearbeiten einschalten

Schalter oberhalb des Kurses

In den meisten Fällen müssen Sie in ihrem Kurs den Bearbeitungsmodus einschalten. Nur so haben Sie die entsprechenden Schaltflächen, um Materialien und Aktivitäten im Kurs zu erstellen oder die Einstellungen zu bearbeiten.

Dies können Sie als Kursadministrator erledigen, indem Sie oberhalb des Kursinhalts auf die Schaltfläche "Bearbeiten einschalten" klicken.


Nachdem der Bearbeitungsmodus eingeschaltet ist, stehen ihnen alle Bearbeitungsoptionen zur Verfügung.

Material Ordner erstellen

Aktivität / Material hinzufügen

Wählen Sie ein entsprechendes Thema (Standard) oder eine entsprechende Woche in der Wochenansicht aus und klicken Sie auf "Material oder Aktivität hinzufügen". Es ist egal, ob das Thema leer ist oder bereits andere Aktivitäten oder Materialien enthält.

Auswahldialog

Im folgenden Auswahldialog scrollen Sie zu den Materialoptionen (Arbeitsmaterial) und wählen Verzeichnis (1) aus. Danach klicken Sie auf Hinzufügen (2). Dies legt ein neues Verzeichnis im aktuellen Abschnitt an und leitet auf die Einstellungsseite weiter.

Einstellungen bearbeiten

Als nächstes legen Sie die Einstellungen und das Verhalten der Datenbank fest. Optionen, die mit einem roten * markiert sind, sind Pflichteingaben.

Grundeinträge

Grundeinträge
Name (1)
Der Name des Ordners. Dieser wird auf der Übersichtsseite angezeigt.
Beschreibung (2)
Hier kann eine aussagekräftige Beschreibung angelegt werden.
Beschreibung im Kurs zeigen (3)
Legt fest, ob die oben eingebene Beschreibung auf der Kursseite (unter dem Testnamen) angezeigt wird.

Inhalt

Inhalt
Dateien
In diesem Feld legen Sie die Ordner- und Dateistruktur an. Um eine Datei in diesen Ordner hochzuladen, ziehen Sie diese per Drag&Drop in das Dateifeld oder benutzen Sie den Upload-Button (1).
Um einen (Unter-)Ordner anzulegen, klicken Sie auf das Verzeichnissymbol (2).
Verzeichnisinhalt anzeigen
Wenn der Verzeichnisinhalt auf der Kursseite dargestellt werden soll, erscheint kein Link zu einer neuen Seite. Die Beschreibung wird nur gezeigt, wenn "Bescheibung auf der Kursseite anzeigen" ausgewählt wurde.
Unterverzeichnisse aufgeklappt anzeigen
Legt fest, ob Unterverzeichnisse standardmäßig aufgeklappt oder geschlossen dargestellt werden.
Taste 'Verzeichnis herunterladen' anzeigen
Legt fest, ob dem Teilnehmer ein Downloadbutton angezeigt wird.

Nachdem Sie alle Einstellungen getroffen haben, klicken Sie auf "Speichern und zum Kurs". Der Ordner sollte nun in der entsprechenden Wochen- oder Themenansicht zu sehen sein.

Weitere Einstellungen

Unter "Weitere Einstellungen" finden Sie die Schaltfläche Verfügbarkeit.

  • Wird "auf Kursseite anzeigen" ausgewählt, wird das Material für die Kursteilnehmer sichtbar und verfügbar.
  • Wird "für Teilnehmer/innen verborgen" ausgewählt, wird das Material nur für Nutzer/innen sichtbar, die verborgene Aktivitäten sehen können (z.B. Dozent/innen, Dozentenassitent/innen).

Informationen zu weiteren Einstellungsmöglichkeiten für Verzeichnisse finden Sie in der offiziellen Moodle Hilfe zu Verzeichnissen

Voraussetzungen

Unter Voraussetzungen kann definiert werden, wann bzw. für wen das Objekt (Material oder Aktivität) sichtbar ist.

Abbildung 10
Dazu wird auf Voraussetzung hinzufügen (1) geklickt, woraufhin sich ein Kontextmenü öffnet.
Es gibt unter Datum (2) die Möglichkeit einzustellen, dass das Objekt, z.B. ab dem 15. Mai sichtbar oder ausgeblendet ist
Es kann mit Bewertung (3) eingestellt werden, dass bestimmte Vorleistungen in PANDA erbracht werden müssen, z.B. einen Test mit 80 % abgeben, eine Aufgabe abgeben, damit das Objekt sichtbar wird.
Unter Gruppe (4) kann der Zugriff für Mitglieder in einer ausgewählten Gruppe erlaubt werden.
Der Bereich Nutzerprofil (5) kann nicht genutzt werden, da in den PANDA Nutzerdaten keine zusätzlichen Informationen, wie z.B. der Studiengang, übertragen werden.
Unter Zugriffsregel (6) können verschiedene Regeln miteinander verknüpft werden.


Schlagwörter

Hier können dem Objekt Schlagwörter hinzugefügt werden, unter denen es die Nutzer finden können.

Siehe auch


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des IMT

IMT:Notebook-Café I0.401 IMT:ServicePoint N5.344 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de