Kurs: Studierendenordner

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service PANDA
Interessant für Angestellte und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn
For other articles about this topic, see Kursaktivitäten

Der Studierendenordner erlaubt es den Teilnehmer/innen Material hochzuladen und je nach Einstellung mit anderen Teilnehmer/innen zu teilen. Dieser Artikel soll zeigen, wie man den Studierendenordner anlegen und nutzen kann.

Was ist zu tun?

  • Bearbeiten einschalten
  • Studierendenordner anlegen
  • Einstellungen vornehmen

Studierendenordner anlegen

Material oder Aktivität hinzufügen

PANDA Studierendenordner hinzufügen.png
  • Um einen Studierendenordner anzulegen, klicken Sie auf den gewünschten Kurs, dann auf Bearbeiten einschalten und schließlich auf Material oder Aktivität anlegen.
  • Wählen Sie anschließend den Studierendenordner aus und bestätigen Sie die Eingabe mit Hinzufügen.


Einstellungen vornehmen

Modus: Teilnehmer/innen dürfen Dateien hochladen

PANDA Studierendenordner Einstellungen.png
  • Geben Sie dem Ordner einen aussagekräftigen Titel (1).
  • Sie können auch eine Beschreibung (2) hinzufügen.
  • Unter "Studierendenordner (3)" können Sie den Modus auswählen. Wenn Sie entscheiden, dass die Teilnehmer/innen Dateien hochladen dürfen, können Sie außerdem wählen, wie viele Dateien hochgeladen werden dürfen, wie groß die Dateien sein dürfen und welche Dateitypen erlaubt sind.
  • Entscheiden Sie danach, ob die Freigabe sofort erfolgen soll.
  • Legen Sie dann den Zeitraum für die Uploadmöglichkeit (4) fest.
  • Klicken Sie abschließend auf Speichern.


Modus: Dateien aus Aufgabe importieren

PANDA Studierendenordner 2.png
  • Geben Sie dem Ordner einen aussagekräftigen Titel (1).
  • Sie können auch eine Beschreibung (2) hinzufügen.
  • Unter "Studierendenordner (3)" können Sie den Modus auswählen. Wenn Sie entscheiden, dass Dateien aus einer Aufgabe importiert werden sollen, wählen Sie zunächst die entsprechende Abgabe. Wenn Sie die "automatische Synchronisation mit Aufgabe" auswählen, werden neue Abgaben sofort in den Studierendenordner übernommen.
  • Entscheiden Sie danach, ob Sie das Einverständnis der Teilnehmer/innen brauchen.
  • Legen Sie dann den Zeitraum für die Uploadmöglichkeit (4) fest.
  • Klicken Sie abschließend auf Speichern.


Ansichten

Ansicht als Dozent/in

Modus: Teilnehmer/innen dürfen Dateien hochladen

Studierendenordner Datei hochladen.png
  • Nachdem Sie auf "Speichern" geklickt haben, können Sie alle Teilnehmer/innen sehen.
  • Außerdem können Sie sehen, wer bereits etwas hochgeladen hat.
  • Sie können auch selbst Dateien hochladen.


Modus: Dateien aus Aufgabe importieren

Studierendenordner Zustimmung.png
  • Hierbei können Sie auswählen, ob die von den Teilnehmer/innen hochgeladenen Dateien auch von anderen gesehen werden dürfen.
* Wählen Sie dazu unter Zustimmung "ja" bzw. "nein" aus.
* Klicken Sie dann auf Zustimmung aktualisieren.
* Wenn Sie die Zustimmung zurückziehen wollen, klicken Sie auf Zurücksetzen.


Ansicht als Teilnehmer/in

Studierendenordner Teilnehmer.png
  • Als Teilnehmer/in sehen Sie die Namen der anderen Teilnehmer/innen sowie die jeweiligen hochgeladenen Dateien.
  • Wenn Sie sich im Modus "Teilnehmer/innen dürfen Dateien hochladen" befinden, können Sie hier auch selbst Dateien hochladen, indem Sie auf Dateien bearbeiten/ hochladen klicken.


Video - Studierendenordner anlegen



Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des IMT

IMT:Notebook-Café I0.401 IMT:ServicePoint N5.344 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de