Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Mail - Probleme mit veralteter SSL-Version

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service Mail
Interessant für Angestellte, Studierende und Gäste
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

Am 03.03.2020 wurde das SSL-Verschlüsselungs-Modul der E-Mail-Server im IMT aktualisiert. Dadurch werden nur noch SSL-Verschlüsselungen ab TLS 1.2 akzeptiert. Alle Mailprogramme/Betriebsysteme mit einer Version davor können keine E-Mails abrufen.

Dies betrifft insbesondere:

  • ältere macOS Versionen bis einschließlich "El Capitan (10.11)"
  • Windows 7 und Windows 8 mit Outlook


macOS bis El Capitan (10.11)

El Capitan ist seit 2018 offiziell ausgelaufen und erhält keine Patches von Apple mehr.

Sie haben folgende Optionen:

  1. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem
  2. El Capitan: Verwenden Sie ein alternatives Mail-Programm

Aktualisieren der macOS-Version

Catalina (10.15)

Sie können auf die aktuelle Version "Catalina (10.15)" wechseln, sofern Ihr Apple-Rechner diese Version verwenden kann. Das kann bequem über den Appstore geschehen. Alle Daten/Einstellungen/Programme bleiben erhalten, allerdings sind 32-Anwendungen nach dem Update nicht mehr funktional. Ein Zurückkehren auf eine alte Version ist schwierig/kompliziert, aber generell möglich. Wir empfehlen eine Timemachine-Sicherung vor der Aktualisierung.

Vorteil: Aktuellste macOS Version, sicher, kostenlos
Nachteil: Keine 32-Bit-Unterstützung mehr, dies kann ein Problem für ältere Programme sein.

Update über den Appstore:

High Sierra (10.13) oder Mojave (10,14)

Apple ermöglicht Ihnen auch eine Aktualisierung auf eine ältere macOS-Version. Dies bietet für ältere Rechner oder Nutzer von 32-Bit Programmen an.

Wir empfehlen eine Timemachine-Sicherung vor der Aktualisierung.

Vorteil: Neuere macOS Version, wird noch von Apple unterstützt, 32-Bit-unterstützung vorhanden
Nachteil: Veraltet, Support endet 30.11.2020 (High Sierra) // September 2021 (Mojave)

Update Semi-Manuell:

Alternatives Mail-Programm unter El Capitan

Unter El Capitan können Sie ein alternatives E-Mail-Programm zur Apple Mail-App verwenden, um Mails empfangen zu können. Mögliche Programme wären das kostenlose Thunderbird oder Microsoft Outlook als Teil des MS Office-Paketes (zb Office 365 oder über Mitarbeiter-CampusLizenz). Es gibt selbstverständlich weitere Alternativen, obige sind die häufigst verwendeten.

Mehr zu MS Office finden Sie hier: Microsoft_Office_Portale

Windows 7 und 8 mit Outlook

Auf diesen veralteten Betriebssystemen wird eine ältere Version von TLS vorhanden. Obwohl zumindest Windows 8.1 sich noch noch bis Januar 2023 in der erweiterten Support Phase befindet (rehguläres Ende Jan. 2018), ist mit keinem diesbezüglichen Patch von Microsoft zu rechnen.

Sie haben folgende Optionen:

  1. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem
  2. Manuelles Update auf TLS 1.2

Wir empfehlen ein Update auf Windows 10.

Aktualisieren auf Windows 10

Sowohl Windows 7 als auch Windows 8 sind Upgradefähig, sprich:

  • können ohne Datenverlust oder umständliche Komplettinstallation auf Windows 10 aktualisiert werden

Manuelles Update auf TLS 1.2

Achtung: Für Experten!

Hierbei müssen Sie ein Windows-Update isntallieren und Änderungen an der Windows-Registry vornehmen. In Einzelfällen, bei denen ein Update auf Windows 10 nicht möglich ist, bietet das IMT für Mitarbeiter Hilfe für diese Option an.

Wir stellen Ihnen einen Regristry-Schlüssel zur Verfügung, der Ihnen die in der Suche & das manuelle Ändern der Schlüsselwerte nach der obigen Anleitung abnimmt. Sie müssen diesen erst entpacken und dann ausführen.

  • Registry-Key (Zip-Datei):

http://download.uni-paderborn.de/pc/configs/win7-tls12-enable/


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Die Kontaktstellen auf H1, N5 und I0 bleiben geschlossen