TYPO3 - Publikationslisten aus RIS bereitstellen

IMT HilfeWiki - das Wiki

Allgemeine Informationen
Anleitung
Informationen
BetriebssystemAlle
ServiceRIS und TYPO3
Interessant fürAngestellte und Bereiche
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

no displaytitle found: TYPO3 - Publikationslisten aus RIS bereitstellen

Sie können auf TYPO3-Webseiten Publikationslisten aus dem RIS ausgeben lassen. Dazu binden Sie das PlugIn „Publikationen“ auf einer TYPO3-Seite ein und konfugurieren es nach Ihren Wünschen.

Optionen des Plug-ins[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Reiter Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hier können Sie bestimmen, welche Publikationen angezeigt werden sollen. Sie können dazu Angaben in mindestens einem der folgenden Bereiche machen:

  • Autor
  • Arbeitsbereiche
  • Projekte
  • Manuelle Liste an Publikations-Ids

Beispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Szenario/Einstellungen Ergebnis
Autor:

Hans Mustermann

Alle Publikationen von Hans Mustermann werden aufgelistet, sofern im RIS seine Publikationen intern verknüpft sind. Bei Angabe des Autors im RIS über „externe Person“ funktioniert dies nicht.
Arbeitsbereich AG Demo Alle Publikationen, welche im RIS mit der Arbeitsgruppe AG Demo verknüpft wurden, werden angezeigt.
Manuelle Liste Sie können hier IDs einiger Publikationen aus dem RIS kommasepariert angeben. Dies ist nützlich, wenn die Liste der gewünschten Publikationen klein ist und diese durch andere Filterkriterien sonst nicht definierbar wäre.

Datenquellenmodus[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Datenquellenmodus bezeichnet die Art der Verbindung, wenn Sie bei mehreren Publikations-Datenquellen Angaben machen. Diese werden über den Schalter logisch verknüpft.

Szenario/Einstellungen Ergebnis
Autor: Hans Mustermann

Projekt: DemoprojektA Datenquellenmodus: Personen oder Arbeitsbereiche oder Projekte oder manuelle Liste

Alle Publikationen von Hans Mustermann und alle Publikationen aus dem Demoprojekt A werden ausgegeben.
Autor: Hans Mustermann Projekt: DemoprojektA Datenquellenmodus: (Personen und Arbeitsbereiche und Projekte) oder manuelle Liste Es werden nur die Publikationen ausgegeben, welche dem Autor Hans Mustermann und auch dem DemoprojektA zugeordnet sind.

Weitere Optionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einstellung Beschreibung
Maximale Anzahl Publikationen Standardmäßig werden 100 Publikationen ausgegeben. Wenn das RIS-System für die angegebenen Datenquellen mehr Publikationen liefert, wird ein entsprechender Hinweis ausgegeben. Der Besucher kann dann die weiteren Publikationen im RIS betrachten. Der Redakteur kann hier einen höheren Wert eintragen, um das Maximum zu verändern. Bitte bedenken Sie, dass viele Webseitenbesucher die Seite mit einem mobilen Gerät aufrufen. Listen von weit mehr als 100 Publikationen sind dort nur schwierig zu erfassen. Ggf. ist es besser, in TYPO3 Unterseiten je Jahr zu erstellen.
Ab dem Jahr Ab dieser Jahresangabe werden Publikationen ausgegeben.
Bis zum Jahr Bis zu diesem Jahr werden Publikationen ausgegeben.
Schlagwortfilter Im RIS können Sie Schlagwörter für Publikationen vergeben. Hier haben Sie die Möglichkeit, danach die Liste der Publikationen zu filtern.

EINS – Mindestens eines der Schlagwörter muss in den Metadaten der Publikation angegeben worden sein, damit dieser Publikationsnachweis hier ausgegeben wird. ALLE – Alle angegebenen Schlagwörter müssen in den Matadaten einer Publikation angegeben worden sein, damit diese Publikation hier ausgegeben wird. NICHT – Nur Publikationen ohne diese Schlagwörter werden angezeigt.

Anzuzeigende Publikationstypen Keine Auswahl – bei der Ausgabe der Publikationen ist es egal welchen Publikationstyp diese besitzen.

Mit einem oder mehreren ausgewählten Publikationstypen werden nur Publikationen mit dem entsprechenden Publikationstyp angezeigt.

Schritt-für-Schritt Anleitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Melden Sie sich mit Ihrem Uni-Account in TYPO3 an.

Publikationsliste erstellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neues Inhaltselement


  • Erstellen Sie mit einem Klick auf + Inhalt ein neues Inhaltselement.


Plug-In: Publikationen


  • Wählen Sie die Karteikarte "Plug-Ins".
  • Wählen Sie "Publikationen".


Autor suchen


  • Wählen Sie die Karteikarte "Plug-In".
  • Suchen Sie im Feld "Autor" nach einem Namen.
  • Wählen Sie anschließend einen der Eintrag aus der Vorschlagsliste aus.


Änderungen speichern


  • Wir haben einen Autor ausgewählt.
  • Klicken Sie auf "Speichern".
  • Klicken Sie zum Abschluss auf "Schließen".


Beispiel für eine Publikationsliste


Weitere Einstellungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Element bearbeiten


  • Klicken Sie auf das "Stiftsymbol" um ein vorhandes Element zu bearbeiten.


Weitere Publikationsquellen


Als Basis für die Publikationsliste können Sie unterschiedliche Quellen auswählen:

  • Eine Person
  • Mehrere Personen
  • Arbeitsbereiche
  • Projekte


Manuelle Listen


  • Alternativ können Sie manuell eine Liste erstellen.
  • Trennen Sie die IDs mit Kommata.



Filterkriterien


  • Über die Filterkriterien können Sie den Zeitraum der angezeigten Publikationen eingrenzen.



Publikationen gruppieren und sortieren


  • Klicken Sie auf die Karteikarte "Optionen".
  • Hier können Sie Ihre Publikationen gruppieren und sortieren.


Sie können zwischen folgenden Optionen wählen:

  • Keine Gruppierung
  • Nach Jahr absteigend
  • Nach Jahr aufsteigend
  • Nach Publikationstyp

Diese erfolgt auf zwei Stufen. So können Sie z. B. erst nach Jahr absteigend und dann nach Titel aufsteigend sortieren.


Zitationsstil


  • Klicken Sie auf die Karteikarte "Anzeige-Optionen".
  • Hier können Sie einen "Zitationsstil" auswählen.
  • Bietet dem Webseiten-Besucher die Möglichkeit, eine Standard-Zitation pro Publikation aufzuklappen.


Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Das Notebook-Café ist die Benutzerberatung des IMT

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet in der vorlesungsfreien Zeit nur eingeschränkten Support

Mo Di-Do Fr
Vor-Ort-Support - 09-13 Uhr -
Telefonsupport 08:30-13 Uhr & 13:30-15 Uhr 08:30-13 Uhr

Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Freitag von 08:00-13:00 Uhr geöffnet.


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.