Single-Sign-On einrichten unter Linux

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Linux Linux
Informationen
Betriebssystem Linux
Service Anmeldedienst
Interessant für Angestellte, Bereiche, Besucher, Gäste und Studierende
Linux Portalseite
For other articles about this topic, see Single-Sign-On einrichten

Zur Nutzung von Kerberos unter Linux benötigt man die Kerberos-Userland-Tools. Wie das zu installierende Paket genau heißt, hängt von der verwendeten Linux-Distribution ab. Unter Ubuntu und Debian heißt es krb5-user. Danach muss Kerberos noch mit einer Config-Datei, meist /etc/krb5.conf, konfiguriert werden. Ein Beispiel für diese Config-Datei befindet sich hier.

Zur Anmeldung verwendet man folgendes Kommando:

 kinit username

Wenn alles funktioniert hat, besitzt man danach ein Ticket, von dessen Vorhandensein man sich mit dem Kommando klist überzeugen kann.

Zur automatischen Verlängerung eines Tickets empfiehlt sich das Programm kredentials, das unter Debian und Ubuntu bereits in Paketform verfügbar ist.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des IMT

IMT:Notebook-Café I0.401 IMT:ServicePoint N5.344 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de