Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Spam-Quarantaene fuer E-Mails: Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
Spam-Quarantaene fuer E-Mails
Wechseln zu:Navigation, Suche
Zeile 13: Zeile 13:
 
</bootstrap_alert>
 
</bootstrap_alert>
  
Mit dem PureMessage SPAM-Filter können ungewünschte E-Mails automatisch zurückgehalten werden. Aktivieren lässt sich dies im ServicePortal. Einmal täglich bekommen Sie eine Zusammenfassung der zurückgehaltenen SPAM-Nachrichten per E-Mail. Die zurückgehaltenen E-Mails werden in einem Quaratänebereich zwischengespeichert und nach 7 Tagen endgültig gelöscht. Über eine Weboberfläche können sie in dieser Zeit freigegeben werden.
+
Mit dem SPAM-Filter können ungewünschte E-Mails automatisch zurückgehalten werden. Aktivieren lässt sich dies im ServicePortal. Einmal täglich bekommen Sie eine Zusammenfassung der zurückgehaltenen SPAM-Nachrichten per E-Mail. Die zurückgehaltenen E-Mails werden in einem Quarantänebereich zwischengespeichert und nach 7 Tagen endgültig gelöscht. Über eine Weboberfläche können sie in dieser Zeit freigegeben werden.
  
 
==Kurz und knapp==
 
==Kurz und knapp==

Version vom 2. September 2021, 15:12 Uhr

Anleitung
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service Exchange und Mail
Interessant für Angestellte, Bereiche, Gäste und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn
set displaytitle to SpamUnerwünschte Nachrichten oder E-Mails die Massenhaft versendet werden mit Werbung oder störenden Inhalt.-Quarantäne für E-Mails

Mit dem SPAMUnerwünschte Nachrichten oder E-Mails die Massenhaft versendet werden mit Werbung oder störenden Inhalt.-Filter können ungewünschte E-Mails automatisch zurückgehalten werden. Aktivieren lässt sich dies im ServicePortal. Einmal täglich bekommen Sie eine Zusammenfassung der zurückgehaltenen SPAMUnerwünschte Nachrichten oder E-Mails die Massenhaft versendet werden mit Werbung oder störenden Inhalt.-Nachrichten per E-Mail. Die zurückgehaltenen E-Mails werden in einem Quarantänebereich zwischengespeichert und nach 7 Tagen endgültig gelöscht. Über eine Weboberfläche können sie in dieser Zeit freigegeben werden.

Kurz und knapp

  • ServicePortal

https://serviceportal.uni-paderborn.de/

  • Quarantäne Weboberfläche

https://quarantine.uni-paderborn.de/

Einrichtung

Rufen Sie das ServicePortal auf.
https://serviceportal.uni-paderborn.de/


Spam-quarantine-06.png


  • Wechseln Sie auf Benutzerverwaltung.
  • Klicken Sie auf E-Mail Einstellungen.


  • Hier können Sie den SPAMUnerwünschte Nachrichten oder E-Mails die Massenhaft versendet werden mit Werbung oder störenden Inhalt.-Filter Ein- und Ausschalten.
  • Gleiches gilt für die E-Mail-Benachrichtigungen.
  • Mehr dazu unten.

Weboberfläche

Die Weboberfläche für den SPAMUnerwünschte Nachrichten oder E-Mails die Massenhaft versendet werden mit Werbung oder störenden Inhalt.-Filter können Sie über folgenden Link aufrufen:
https://quarantine.uni-paderborn.de/


Spam-quarantine-01.png


  • Melden Sie sich mit Ihrem Uni-AccountDer nach der erfolgreichen Immatrikulation (Studierende) oder Anstellung (Angestellte) beim IMT erstellte Zugang. an.

Hauptmenü

Über das Hauptmenü können Sie folgende Menüpunkte aufrufen


Spam-quarantine-02.png


Abgeblockte Mails

Hier sehen Sie Nachrichten, die vom SPAMUnerwünschte Nachrichten oder E-Mails die Massenhaft versendet werden mit Werbung oder störenden Inhalt.-Filter zurückgehalten werden.


Spam-quarantine-03.png


  • Am linken Rand können Sie einzelne oder alle E-Mails auswählen.
  • Über die Schaltfläche "Mail zustellen und Absender freigeben" können Sie die Mail an Ihr Postfach weiterleiten.
  • Die E-Mail-Adresse wird für die Zukunft als vertrauenswürdig eingestuft.
  • Mit "E-Mail senden" wird die Nachricht ebenfalls freigegeben - Beim nächsten Mal würde sie jedoch erneut zurückgehalten.

Freigegebene Sender

Hier können Sie die freigegebenen Sender verwalten.

Neue freigegebene Sender hinzufügen.
Löschen von Sendern die Sie erlaubt haben.

Optionen

In diesem Menüpunk können Sie einstellen, wie lange zurückgehaltene E-Mails hier aufbewahrt werden.
Außerdem können Sie die Sprache der Oberfläche ändern.


PureMessage Optionen

Benachrichtigungen

Sie bekommen einmal täglich eine E-Mail-Benachrichtigung vom SPAMUnerwünschte Nachrichten oder E-Mails die Massenhaft versendet werden mit Werbung oder störenden Inhalt.-Filter. Hier werden alle E-Mails aufgelistet, die zurückgehalten wurden.
Sie können die aufgeführten E-Mails über die Weboberfläche freigeben.

E-Mail Benachrichtigung


Freigabe der Nachrichten direkt aus dem E-Mail-Postfach gewünscht?

  • Über einen Klick auf die ID können Sie mittels einer E-Mail die jeweilige E-Mail freigeben.
  • Anworten Sie formlos auf die E-Mail um alle aufgelisteten E-Mails freizugeben.

Informationen

  • Bei aktiver E-Mail-Weiterleitung ist der SPAMUnerwünschte Nachrichten oder E-Mails die Massenhaft versendet werden mit Werbung oder störenden Inhalt.-Filter automatisch aktiv. Dies lässt sich nicht ändern.
  • Wenn Sie eine E-Mail-Weiterleitung eingerichtet haben, wird nur eine verkürzte E-Mail-Benachrichtigung ohne detaillierte Informationen verschickt.
  • Die SPAMUnerwünschte Nachrichten oder E-Mails die Massenhaft versendet werden mit Werbung oder störenden Inhalt.-Benachrichtigung lässt sich bei eingeschalteter Weiterleitung nicht deaktivieren. Das gilt auch für Exchange-Nutzer.
  • Wenn Sie an einem Tag keine SPAMUnerwünschte Nachrichten oder E-Mails die Massenhaft versendet werden mit Werbung oder störenden Inhalt. erhalten haben, werden Sie auch keine E-Mail-Benachrichtigung erhalten.

Siehe auch



Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint ist aktuell im Notebook-Café zu finden

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet in der vorlesungsfreien Zeit nur eingeschränkten Support und hat von Montag bis Donnerstag von 08:30 - 16:00 Uhr und Freitags von 8:30 Uhr bis 14 Uhr für Sie geöffnet geöffnet. Telefon- und E-Mailsupport erfolgt Montag bis Donnerstag von 8:30 Uhr bis 16 Uhr und Freitag von 8:30 Uhr bis 14 Uhr.


Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell von Montag bis Donnerstag von 8:00 - 16:00 Uhr und am Freitag von 8:00 - 14:30 Uhr geöffnet.