Eduroam unter Windows Vista

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Anleitung
Microsoft Windows Microsoft Windows
Informationen
Betriebssystem Windows Vista
Service WLAN
Interessant für Angestellte, Gäste und Studierende
Windows Portalseite
For other articles about this topic, see Eduroam einrichten

Diese Anleitung zur Einrichtung des WLANs eduroam an der Universität Paderborn gilt für alle Geräte mit dem Betriebssystem Windows Vista.

Was ist zu tun?

  • Installieren Sie Ihr persönliches Netzwerkzertifikat der Universität.
  • Richten Sie das Netzwerk eduroam ein.
  • Verbinden Sie sich anschließend mit dem Netzwerk eduroam.
  • Löschen Sie das evtl. vorhandene webauth-Profil, damit sich das Gerät automatisch mit eduroam verbindet.

Schritt-für-Schritt-Anleitung

Installation des Netzwerkzertifikats

Rufen Sie mit einem Browser wie z. B. Firefox oder dem Internet Explorer das ServicePortal auf, loggen Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Passwort ein und beantragen Sie unter "WLAN" ein neues Zertifikat. Geben Sie als Bezeichung das Gerät an, auf dem das Zertifikat installiert werden soll.
Für das Zertifikat wird dann ein automatisch ein Passwort generiert und auf der folgenden Seite angezeigt. Am besten ist es, wenn das Passwort für die weitere Intstallation kopiert wird.

Netzwerkzertifikat passwort generierung.PNG



Nach dem Speichern auf dem Rechner muss das Netzwerkzertifikat installiert bzw. importiert werden.

Bei einem Doppelklick auf das Zertifikat öffnet sich direkt der Zertifikatimport-Assistent und nach zweimaligem Drücken des „Weiter“-Buttons erscheint folgendes Fenster:

Eduroam unter Windows Vista 01.jpg

Hier müssen Sie das zuvor beim Erstellen des Zertifikats festgelegte Passwort eintragen. Wissen Sie das Passwort nicht mehr, können Sie in der Benutzerverwaltung sich das Zertifikat ansehen und dort das Passwort einsehen.

Es darf kein Haken bei „Hohe Sicherheit für den privaten Schlüssel aktivieren“ gesetzt werden, da der Windows-WLAN-Client diese Funktion derzeit nicht unterstützt und somit dann keine Verbindung zu eduroam möglich wäre. Bitte bestätigen Sie die anschließenden Dialoge jeweils einfach und klicken Sie zuletzt auf "Fertig stellen".

Manuelles Einrichten des Netzwerks eduroam

Nachdem das Zertifikat installiert wurde, müssen Sie manuell ein WLAN-Profil für eduroam einrichten, da nicht automatisch eine Verbindung hergestellt wird.

Dazu öffnen Sie das Netzwerk- und Freigabecenter über Start / Systemsteuerung / Netzwerk- und Freigabecenter und wählen dort "Drahtlosnetzwerke verwalten".

Eduroam unter Windows Vista 02.jpg

Klicken Sie nun auf "Hinzufügen".

Eduroam unter Windows Vista 03.jpg

Danach klicken Sie auf "Ein Netzwerkprofil manuell erstellen".

Eduroam unter Windows Vista 04.jpg


Die Einstellungen sind die folgenden:

Netzwerkname: eduroam

Sicherheitstyp: WPA2-Enterprise

Verschlüsselungstyp: AES

Eduroam unter Windows Vista 05.jpg

Sollte kein WPA2-Enterprise möglich sein, funktioniert auch WPA-Enterprise mit dem Verschlüsselungstyp TKIP.

Bestätigen Sie mit "Weiter" und klicken Sie im folgenden Fenster auf "Verbindungseinstellungen ändern".

Eduroam unter Windows Vista 06.jpg

Klicken Sie auf den Reiter "Sicherheit".

Eduroam unter Windows Vista 07.jpg


In dem Drop-Down-Menü wählen Sie "Smartcard- oder anderes Zertifikat" aus.

Eduroam unter Windows Vista 08.jpg

Anschließend können Sie alle Fenster schließen.


Verbinden mit dem Netzwerk

Über Start / Verbindung herstellen verbinden Sie Ihren Rechner mit dem Netzwerk eduroam.

Eduroam unter Windows Vista 09.jpg

Bei der Zertifikatsüberprüfung bestätigen Sie mit "OK", dass es sich um das richtige Zertifikat handelt und Sie die Verbindung herstellen möchten.

Eduroam unter Windows Vista 10.jpg

Eduroam unter Windows Vista 11.jpg

Jetzt sollte eine Verbindung mit eduroam hergestellt werden. Zu erkennen ist das Vorhandensein der Verbindung am Netzwerksymbol rechts unten im Tasktray oder im Netzwerk- und Freigabecenter von Windows Vista. Unter Umständen müssen die letzten Schritte ab "Verbinden mit dem Netzwerk" mehrfach ausgeführt werden. Sobald erstmals eine Verbindung hergestellt worden ist, geschieht die Verbindungsaufnahme in Zukunft automatisch.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die IMT:Benutzerberatung

Notebook-Café BI1.111 IMT:ServicePoint N5.345 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de