Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Raumnutzung Schulungsraum N2.216

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Information
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service Raumnutzung
Interessant für Angestellte, Bereiche, Besucher, Gäste und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

Raumnutzung Schulungsraum N2.216

Zugang

Im Raum N2.216 finden hauptsächlich die Schulungen des DoIT statt, aber außerhalb der Kurse kann er auch von anderen Mitarbeitern der Universität über das Raumbuchungssystem reserviert werden. Alternativ steht auch der allgemeine Poolraum N5.206 ([Raumnutzung Poolraum N5.206]] für Computerkurse zur Verfügung, der sich aber nicht so gut wie der Raum N2.216 für Frontalunterricht eignet.

Der Computerraum ist nicht frei zugänglich. Sie können sich aber einen Schlüssel im Sekretariat N5.311 oder im Servicepoint N5.344 ausleihen. Findet der Kurs abends oder am Wochenende statt, können Sie den Schlüssel nach der Veranstaltung in den IMT-Briefkasten am N5.306 einwerfen.

Für den Zugang zu den Rechnern benötigt jeder Teilnehmer unbedingt einen Uni AccountDer nach der erfolgreichen Immatrikulation (Studierende) oder Anstellung (Angestellte) beim IMT erstellte Zugang.. Sollten auch Externe an dem Computerkurs teilnehmen, so sprechen Sie das bitte früh genug mit der IMT-Benutzerberatung ab.

Hardware

Der Schulungsraum ist mit 27 Computerplätzen für den Frontalunterricht, einem Dozentenarbeitsplatz und einem Beamer ausgestattet. Das didadiktische Netzwerk videodidact bietet folgende Möglichkeiten:

  • Der Bildschirm des Dozenten wird auf alle oder einzelne Rechner übertragen.
  • Der Bildschirm eines Teilnehmers wird auf den Bildschirm des Dozenten, den Bildschirm anderer Teilnehmer oder den Beamer übertragen.

Software

Die Rechner im Schulungsraum starten automatisch den VMware View Client, mit dem man auf die virtuellen Desktops zugreift, d.h. der lokale Rechner dient nur als Thin Client für die virtuellen Maschinen. Das IMT stellt verschiedene virtuelle Maschinen zur Verfügung, z.B. mit Office 2010, Office 2013, Windows 7, Windows 8 oder Desktops mit einer Programmierumgebung. Wenn Sie einen Computerkurs mit spezieller Software planen, sollten Sie sich früh genug beim IMT melden, damit die virtuellen Maschinen eingerichtet werden können. Insbesondere müssen genügend Lizenzen für die Software vorhanden sein.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Die Kontaktstellen auf H1, N5 und I0 bleiben geschlossen