Single-Sign-On einrichten in WinSCP

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Anleitung
Microsoft Windows Microsoft Windows
Informationen
Betriebssystem Windows 7, Windows 8, Windows Vista und Windows XP
Service Anmeldedienst
Interessant für Angestellte, Bereiche und Studierende
Windows Portalseite


WinSCP ist ein SCP-Client für Windows, mit dem ein geschützter Datentransfer zwischen entfernten Rechnern ermöglicht wird. WinSCP unterstützt von Haus aus ein Single-Sign-On mittels Kerberos-Authentifizierung.

Was ist zu tun?

  • WinSCP installieren und starten
  • Konfigurieren der Einstellungen

Schritt-für-Schritt-Anleitung

WinSCP können Sie hier herunterladen. Eine vollständige Anleitung zur allgemeinen Konfiguration finden Sie im Artikel Netzwerkspeicher-Zugriff mit WinSCP .


Nach dem Start müssen folgende Einstellungen vorgenommen werden:


  • Klicken Sie auf "Erweitert" anschleißend öffnet sich ein neues Fenster. Danach wählen Sie die Kerberos-Authentifizierung aus.


Anmeldedienst Singfle-Sign-Onn einrichten mit WinSCP.PNG


Anmeldedienst Singfle-Sign-Onn einrichten mit WinSCP 1.PNG


  • Setzen Sie den Rechnernamen und Ihren Benutzernamen und speichern Sie diese Einstellungen als eine Session ab. Danach haben Sie durch einen Doppelklick auf die Session sofort Zugriff.


Anmeldedienst Singfle-Sign-Onn einrichten mit WinSCP 2.PNG


Anmeldedienst Singfle-Sign-Onn einrichten mit WinSCP 3.PNG


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die Benutzerberatung des IMT

IMT:Notebook-Café I0.401 IMT:ServicePoint N5.344 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de