Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Kennwortschutz fuer ein Verzeichnis (mit eingeschaltetem Verzeichnisindex) erstellen: Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
Kennwortschutz fuer ein Verzeichnis (mit eingeschaltetem Verzeichnisindex) erstellen
Wechseln zu:Navigation, Suche
K (Textersetzung - „{{Infobox article“ durch „{{article“)
Zeile 1: Zeile 1:
{{Infobox article
+
{{article
 
| os = Alle
 
| os = Alle
 
| service = Typo3
 
| service = Typo3

Version vom 7. September 2015, 15:01 Uhr

Information
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service TYPO3
Interessant für Angestellte und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn
no displaytitle found: Kennwortschutz fuer ein Verzeichnis (mit eingeschaltetem Verzeichnisindex) erstellen


Wie beim Einschalten des Verzeichnisindexes (siehe Verzeichnisindex einschalten) erstellen Sie wiederum eine Datei ".htaccess" bzw. ergänzen die bereits angelegte Datei. Unter den - gegebenenfalls bereits vorhandenen - Ausdruck "Options +Indexes" schreiben Sie noch folgende Zeilen:

AuthType Basic

AuthName "Geschuetzter Bereich - Authentifizierung erforderlich"

AuthUserFile /upb/users/<erster Buchstabe der Benutzerkennung>/<benutzerkennung>/public/http/<unterverzeichnis>/.htpasswd

require valid-user

Für die Platzhalter <erster Buchstabe der Benutzerkennung>, <benutzerkennung> und <unterverzeichnis> müssen Sie natürlich wieder den entsprechenden Buchstaben / die entsprechenden Wörter einsetzen. Der Verzeichnisindex wird durch die erste Zeile Options +Indexes eingeschaltet.

Nun müssen Sie noch eine Datei .htpasswd erstellen mit den zeilenweise angeordneten Benutzernamen und den verschlüsselten (!) Passwörtern jener Personen, denen Sie erlauben möchten, auf das Unterverzeichnis zuzugreifen. Der Benutzername und das verschlüsselte Passwort werden jeweils durch einen Doppelpunkt getrennt. Beim Eintrag gast:INa13dUypGfAQ wurden z. B. der Benutzername gast und das Passwort x37cBbq#, das bei der Verschlüsselung mit dem Programm crypt den Wert INa13dUypGfAQ ergibt, verwendet.

Mit dem Programm crypt verschlüsselte Kennwörter können Sie über verschiedene Webseiten erzeugen. Wir empfehlen Ihnen die Seite: http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/server/htaccess/index.htm.

Die Dateien .htaccess und .htpasswd setzen Sie anschließend in das gewünschte Unterverzeichnis des eigenen Homebereiches, also "/upb/users/<erster Buchstabe der Benutzerkennung>/<benutzerkennung>/public/http/<unterverzeichnis>/".


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Der Servicepoint ist aktuell im Notebook-Café zu finden

Das IMT:Notebook-Café (Raum I0.401) bietet derzeit eingeschränkten Support und hat Montags bis Donnerstags von 08:30 - 16:00 Uhr und Freitags 08:30 - 15:00 Uhr geöffnet. Bitte beachten Sie die derzeit geltenden Hygienebestimmungen.

Das IMT:Servicecenter Medien auf H1 hat aktuell Montags bis Donnerstags von 8:00 - 16:00 Uhr und Freitags von 8:00 - 14:00 Uhr geöffnet.