Cookies helfen uns bei der Bereitstellung des IMT HilfeWikis. Bei der Nutzung vom IMT HilfeWiki werden die in der Datenschutzerklärung beschriebenen Cookies gespeichert.Weitere Informationen

Zugriff auf den Netzwerkspeicher (Mac OS X): Unterschied zwischen den Versionen

IMT HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
K (Textersetzung - „MacOS X Mountain Lion“ durch „MacOS X 10.8 (Mountain Lion)“)
K (Textersetzung - „MacOS X Lion“ durch „MacOS X 10.7 (Lion)“)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Infobox article
 
{{Infobox article
| os = MacOS X Lion, MacOS X 10.8 (Mountain Lion), MacOS X 10.6 (Snow Leopard)
+
| os = MacOS X 10.7 (Lion), MacOS X 10.8 (Mountain Lion), MacOS X 10.6 (Snow Leopard)
 
| service = Netzwerkspeicher
 
| service = Netzwerkspeicher
 
| targetgroup =  
 
| targetgroup =  

Version vom 9. September 2014, 14:50 Uhr

Vorlage:Infobox article


Die Universität Paderborn stellt Netzwerkspeicher für Gruppen und einzelne Nutzer zur Verfügung. Dieser Speicherplatz kann dazu genutzt werden, um

  • Daten in einem persönlichen Speicher zu sichern,
  • Daten über Gruppenlaufwerke mit anderen Gruppenmitgliedern auszutauschen,
  • Daten in öffentlichen Ordnern zugänglich zu machen,
  • eine Homepage zu publizieren.

Wichtig ist die Unterscheidung zwischen öffentlichen und privaten Speicherorten. Diese stehen sowohl in Gruppen- als auch persönlichen Netzlaufwerken zur Verfügung.

Es wird im Folgenden davon ausgeangen, dass Sie das gewünschte Netzlaufwerk nach der Anleitung Netzlaufwerke einbinden unter MacOS eingebunden haben.


Wichtig: Wenn Sie sich außerhalb des Universitätsgeländes befinden, müssen Sie auf Ihrem Rechner das Programm OpenVPNVirtuelle privates Netzwerk; über eine bestehende Internetverbindung wird der Rechner virtuell an einen anderen Ort gesetzt und bekommt alle Zugriffsmöglichkeiten, als ob er vor Ort wäre. Nifty! (Lion, Mountain Lion, Snow Leopard) nutzen, um eine Verbindung zum Netzwerk der Universität herzustellen.

Zugriff auf Ihren Benutzerordner

Ihren persönlichen Benutzerordner können Sie genauso verwenden wie ein externes Laufwerk oder einen lokalen Ordner. Zugriff erhalten Sie allerdings nur dann, wenn Sie sich im Universitätsnetz befinden (eduroam oder VPNVirtuelle privates Netzwerk; über eine bestehende Internetverbindung wird der Rechner virtuell an einen anderen Ort gesetzt und bekommt alle Zugriffsmöglichkeiten, als ob er vor Ort wäre. Nifty!).

Die Ordnerstruktur in Ihrem Benutzerverzeichnis sieht wie folgt aus:

Netzlaufwerk MacOS 07.jpg


In diesem Ordner können Sie keine Dateien ablegen oder Ordner erstellen. Interessant sind daher die Ordner "data" und "public".

Im Ordner "data" können Sie private Daten ablegen. In diesem Ordner haben nur Sie Lese- und Schreibrechte. Im Ordner "public" finden Sie drei weitere Ordner, nämlich "http", "https" und "share".

Netzlaufwerk MacOS 08.jpg

Die Ordner "http" und "https" sind für das Ablegen Ihrer eigenen Homepage gedacht. Im Ordner "share" können Sie Dateien ablegen, die Sie mit anderen Personen teilen möchten. In diesem Ordner haben alle anderen Personen Leserechte, genauso wie Sie Leserechte in den "share"-Ordnern anderer Personen haben.

Zugriff auf einen Gruppenordner

Um Zugriff auf einen Gruppenordner zu erhalten, müssen zunächst vom Admin des Gruppenordners die entsprechenden Rechte für Sie freigegeben werden, da Sie ansonsten nur Leserechte im Ordner "public" erhalten. Sind die Rechte für Sie freigegeben, sieht die Ordnerstruktur wie folgt aus:

Netzlaufwerk MacOS 10.jpg

In dem angezeigten Ordner können keine Dateien gespeichert oder Ordner erstellt werden. Unter "data" können Gruppen Dateien ablegen, die nur intern eingesehen werden können. Es können dort auch weitere Ordner erstellt werden. Die Ordner "http" und "https" unter "public" dienen zum Ablegen einer Gruppenwebsite. Im Ordner "share" können Dateien abgelegt werden, die mit Personen außerhalb der Gruppe geteilt werden sollen. Diese Personen haben standardmäßig nur Leserechte.

Vorgehen bei Trennung vom Universitätsnetz

Sobald der verwendete Computer nicht mehr mit dem Universitätsnetz verbunden ist, wird ein Fenster geöffnet, in dem darauf hingewiesen wird, dass die Serververbindung unterbrochen wurde:

Netzlaufwerk MacOS 09.jpg

Wählen Sie dort "Ignorieren", da das Laufwerk sonst getrennt wird und Sie das Netzlaufwerk neu einbinden müssen.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte telefonisch oder per E-Mail an uns:

Tel. IT: +49 (5251) 60-5544 Tel. Medien: +49 (5251) 60-2821 E-Mail: imt@uni-paderborn.de

Die Kontaktstellen auf H1, N5 und I0 bleiben geschlossen