FAQ zum WLAN (Kabellose Netzwerkverbindung)

IMT:HilfeWiki - das Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Information
Allgemeine Informationen
Informationen
Betriebssystem Alle
Service WLAN
Interessant für Angestellte, Besucher, Gäste und Studierende
HilfeWiki des IMT der Uni Paderborn

Auf dieser Seite werden Antworten zu häufig gestellten Fragen zum WLAN beantwortet.

Ist eine Nutzung des WLANs in den Studentenwohnheimen oder sonstigen in der Nähe der Universität gelegenen Wohnungen möglich und erlaubt?

In der Regel wird die Reichweite der Sender auf dem Campus dafür nicht ausreichen. Außerdem darf das WLAN der Universität von Studierenden und Mitarbeitern generell ausschließlich zu Zwecken des Studiums und der Forschung genutzt werden. Eine private Nutzung des Netzes ist nicht erlaubt. Ferner darf die Hochschule eine über das Gelände der Universität hinausreichende Nutzung aus rechtlichen Gründen nicht gestatten.

Wie komme ich ins WLAN der Universität Paderborn?

Anleitungen, wie Sie sich mit dem WLAN verbinden können, finden Sie hier: WLAN-Anleitungen

Komme ich ins WLAN, auch wenn ich kein Angehöriger der Universität bin?

Informationen, wie Sie als Besucher Netzugang erhalten, finden Sie hier.

Was muss ich tun, um als Angehöriger einer anderen Hochschule oder Forschungseinrichtung, die am Eduroam/DFNRoaming teilnimmt, das WLAN der Universität Paderborn zu nutzen?

Angehörige anderer Hochschulen oder Forschungseinrichtungen müssen, wenn sie das WLAN der Universität Paderborn nutzen möchten, eine drahtlose Verbindung zum Funknetz "eduroam" der Universität Paderborn herstellen und sich dabei auf jene Weise authentifizieren, wie sie es an ihrer Heimateinrichtung tun. Wenn sie sich mit Benutzername und Passwort authentifizieren, müssen sie die Form "benutzername@heimateinrichtung" wählen.

Wie richte ich eduroam ein?

Auf dieser Seite finden Sie eine Übersicht der Betriebssysteme, für die Sie Eduroam einrichten können. Folgen Sie einfach der jeweiligen Anleitung.

Gibt es Alternativen zu Eduroam?

Als Alternative gibt es das WLAN "webauth". Informationen dazu finden Sie hier.

Ich habe das Passwort des Netzwerkzertifikates vergessen. Was kann ich tun?

Bei der Erstellung eines Netzwerkzertifikats werden Sie nach einem mindestens vierstelligen Passwort gefragt. Hiermit soll sichergestellt werden, dass nur die Person, die das Zertifikat beantragt hat, dieses installieren kann. Sollten Sie das Passwort bei der Installierung des Zertifikats vergessen haben oder Probleme auftreten, hilft es, das Zertifikat in der Benutzerverwaltung wieder zurückzuziehen und erneut ein Zertifikat zu erstellen. Sollte dieses Problem weiterhin auftreten, melden Sie sich bitte bei der Benutzerverwaltung im Notebook-Café.

Wie komme ich verschlüsselt ins Netz?

Der Zugriff auf das Hochschulnetzwerk verläuft in der Regel verschlüsselt. Über das Kabelnetz werden die Verschlüsselung und Authentifizierung durch VPN bewerkstelligt. Das Netzwerk "eduroam" ist verschlüsselt und die Benutzer authentifizieren sich über ein von ihnen über die Benutzerverwaltung erzeugtes Netzwerkzertifikat. Das Netzwerk "webauth" ist unverschlüsselt. Einzig die Anmeldedaten werden verschlüsselt an den LDAP-Sever übertragen. Das IMT empfiehlt die zusätzliche Verwendung von VPN.


Bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich bitte an die IMT:Benutzerberatung

Notebook-Café BI1.111 IMT:ServicePoint N5.345 Tel.: +49 (5251) 60-5544 E-Mail: imt@uni-paderborn.de